Kalifornien SDI-Setup

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 866342
TechKnowledge-Inhalt
Frage:

Wie wird einrichten die Steuer Kalifornien SDI (Zustand Behinderung Versicherung)?

Antwort:

Diese Steuer kann auf die W2 nicht in die Berechnung der Steuer Zustand enthalten und als lokale Steuer und aufgenommen werden. Die Einrichtung der Steuer lautet wie folgt:


1. Klicken Sie auf Tools in Microsoft Dynamics GP, Setupauf, zeigen Sie auf Lohn und auf Kommunalsteuern.

2. Geben Sie im Lokalen Steuercode SDI und eine Beschreibung und die Steuerart andere steuern.

3. aus der Berechnung auf der linken Seite einfügen Sie Überprüfen Maximale steuerpflichtige Jahr bis dato-Löhne gefolgt von Steuersatz anwenden.

4. Geben Sie in der Steuersatz in der rechten unteren Ecke.

5. Geben Sie 5. Maximale YTD steuerpflichtige Einkünfte in der linken unteren Ecke.

6. speichern.

7. Gehen Sie Kartenauf Lohnund aufLokale Steuer. Wählen Sie die Mitarbeiter-IDs, die Sie dieser neuen SDI Mehrwertsteuercode hinzufügen möchten. Markieren Sie das Kontrollkästchen Mehrwertsteuer Automatischberechnen soll. Führen Sie das Setup nach Bedarf.

8 Sicherstellen der Lohn des Mitarbeiters Kommunalsteuern für SDI zu Codes unterliegen.



Dieser Artikel wurde TechKnowledge-Dokument ID:7279

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 866342 – Letzte Überarbeitung: 03/29/2016 14:40:00 – Revision: 0.1

Microsoft Dynamics GP 2013, Microsoft Dynamics GP 2010, Microsoft Dynamics GP 10.0, Microsoft Dynamics GP 9.0

  • kbmbsmigrate kbmt KB866342 KbMtde
Feedback