Informationen über Unterschiede beim Abstimmen Hauptbuch, Kreditorenbuchhaltung und Debitorenbuchhaltung in Microsoft Dynamics GP

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 866570
Einführung
Dieser Artikel beschreibt, warum der Saldo des Kreditoren oder Debitoren auf die Verlaufsdaten altern Zwischenbilanz fällig ist der Gesamtbetrag Saldo im Hauptbuch unterscheidet in Microsoft Dynamics GP melden. Es werden häufig am Ende dieses Artikels Fragen.
Weitere Informationen
Die Abstimmung GL-Routine wurde an Microsoft Dynamics GP 10.0 (SP2). Diese Routine wird Microsoft Office Exel-Tabelle generiert. Dieser Tabelle können Sie Transaktionen in Einkauf oder Verkauf entsprechen, die im Hauptbuch gebucht wurden. Dieser Vorgang erzeugt keine Korrektur Transaktionen. Jedoch können diesen Prozess Sie in diesem Abschnitt aufgelisteten Transaktion-Unterschiede bestimmen. Öffnen Sie das Fenster "Abstimmen, GL"Tools im Microsoft Dynamics GP zeigen Sie, zeigen Sie Routinen, finanzielleund klicken Sie auf Hauptbuch abstimmen.


Unten ist eine laufende Liste der Probleme, die wir gesehen haben, die möglicherweise Unterschiede:

  • Bericht Historie altern Bilanz wird mit Einschränkungen gedruckt. Drucken Sie den Verlaufsdaten altern Bericht mit nur einer datumsbeschränkung.
  • Alle Konten, Debitoren oder nicht alle Kreditorenkonten angezeigt im Allgemeinen Sachkonto. Stellen Sie sicher, dass alle Konten zu Firmen oder alle Konten im Hauptbuch Kreditorenkonten anzeigen.
  • Batches in der Kreditorenbuchhaltung oder Debitorenbuchhaltung wurden im Hauptbuch gebucht. Stapelverarbeitung in der Finanzbuchhaltung wurde geändert oder bearbeitet werden, bevor er gebucht wurde.
  • Anpassen der Kreditorenkonten oder die Konten, Debitoren Konto wurden, eingegeben direkt im Allgemeinen Sachkonto. Diese Transaktionen aktualisieren Sie das Konto in der Finanzbuchhaltung. Diese Transaktionen werden jedoch nicht den Versionsgeschichte altern Bericht aktualisiert.
  • Datumsbereich für die detaillierte Rohbilanz melden im Allgemeinen Sachkonto entspricht nicht den Datumsbereich der Verlaufsdaten altern Bericht in der Kreditorenbuchhaltung oder Debitorenbuchhaltung. Beim Drucken des Verlaufsdaten altern Berichts aktivieren Sie das Kontrollkästchen Hauptbuch-Buchungsdatum im Bereich Wählen Sie Transaktionen für Bericht-verwenden .
  • Transaktionen wurden in der Kreditorenbuchhaltung oder Debitorenbuchhaltung gebucht. Diese Transaktionen wurden jedoch nicht auf das Sachkonto gebucht, wäre für Anfangssalden. Wenn das Kontrollkästchen Auf Sachkonto buchen im Fenster Buchungsmatrix Einrichtung für das Modul Einkauf oder Vertrieb Serie nicht aktiviert ist, werden die Transaktionen, Kreditorenbuchhaltung und Debitorenbuchhaltung gebucht. Diese Transaktionen werden jedoch nicht im Hauptbuch gebucht.
  • Das Kontrollkästchen Track Rabatte verfügbar im Hauptbuch wird im Fenster Einkauf Einrichtung oder im Fenster Debitorenbuchhaltung Setup ausgewählt. Dann wird der Nettobetrag der Rechnung im Hauptbuch gebucht werden. Außerdem wird der Restbetrag eine verfügbare Rabatte Konto gebucht. Nur der Nettobetrag wird auf Bericht detaillierte Bilanz im Allgemeinen Sachkonto angezeigt. Rechnung zeigt jedoch Brutto Rechnungsbetrag auf den historisch altern Bilanz in der Kreditorenbuchhaltung oder Debitorenbuchhaltung.
  • Dokumente wurden in einer anderen Periode storniert, als sie ursprünglich gebucht wurden. Ausführliche Zwischenbilanz Berichts im Allgemeinen Sachkonto den Verlaufsdaten altern Bericht möglicherweise nicht übereinstimmt. Angenommen Sie, eine Rechnung 1/1/2007 eingegeben wurde. 1/2/2007 wurde diese Rechnung storniert. Ein allgemeine Sachkonto detaillierten Bericht wird gedruckt, 1/2/2007-28/2/2007. Stornierte Transaktion wird im Bericht angezeigt. Eine Historie altern Rohbilanz mit den gleichen Zeitraum gedruckt wird, werden stornierte Dokument nicht im Bericht gedruckt, da es storniert wurde.
  • Kreditorenkonten Saldo oder die Debitoren Saldo im Allgemeinen Konto Sachkonto, die historisch altern Zwischenbilanz Bericht für einen bestimmten Zeitraum an der Salden aus der Historie altern Bericht abgestimmt werden müssen Konten ausgleichen möchten Änderung auf detaillierte Rohbilanz Sachkonto für denselben Zeitraum.
  • Möchten Sie die Kreditoren Saldo Konto oder die Konten Debitorensammelkonto Saldo im Allgemeinen Sachkonto Bericht Historie altern Bilanz für einen Tag in einer bestimmten Periode nicht bestimmen, ob Einkauf oder Verkauf immer ausgeglichen wurde. Wenn Einkauf oder Verkauf nicht ausgeglichen wurde, können die Anfangssalden falsch sein. In diesem Fall zunächst ausgleichen Sie die aktuelle Periode und Abstimmen Sie der vorherigen Monate in umgekehrter Reihenfolge.
  • Wenn Buchung Unterbrechung aufgetreten sind, Stapel möglicherweise nicht ordnungsgemäß im Hauptbuch, Kreditorenbuchhaltung und Debitorenbuchhaltung gebucht wurden.
  • Nicht alle Finanzbuchhaltung Batches gebucht wurden.
  • Beim Drucken des Verlaufsdaten altern Berichts nicht Anklicken der folgenden Kontrollkästchen im Bereich ausschließen:
    • Habendokumente
    • Saldo
    • Aktivität
    Aktivieren Sie diese Kontrollkästchen und drucken Sie den Historie altern Bericht.

    Hinweis Soll die allgemeine Sachkonto detaillierten Bericht und die Historie altern Bericht bestimmte Dokumente übereinstimmenden deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Dokumente vollständig bezahlt .
  • Wenn Sie bewerten Multicurrency Management verwenden, ausgewählten Einkauf/Verkauf Verrechnungskonto gebucht werden.
  • In Microsoft Dynamics GP 10.0 wurden Kreditkarte Beträge im Fenster Kreditorentransaktion für eine Rechnung eingegeben. Ein Ungleichgewicht kann auf die Abstimmung für die Kreditorenbuchhaltung Hauptbuch dadurch da nur die Bewegung auf das Hauptbuchmodul gebucht werden sollen.
  • Gäbe es buchen Unterbrechung/Probleme mit Einkauf oder Verkauf Stapel und Transaktionen gefundenen die Arbeit und geöffneten Tabellen zur gleichen Zeit Löschen der RM oder PM GP Probleme verursachen. In diesem Fall der Benutzer normalerweise sieht Datensätze in beide Tabellen, und entscheidet, die nicht den Arbeitsstapel benötigen sie nur GP löschen. Da Arbeit und geöffneten Tabellen eine Tabelle verwenden, wird den Stapel GP auch Verteilungsdatensätze mit löschen. Das Endergebnis ist Steuersatz Transaktion vorhanden ist, aber es gibt keine übereinstimmenden Distributionen RM oder PM GL ordnungsgemäß aktualisiert wurde. Dieses Problem wird in der nächsten Version von Microsoft Dynamics GP betrachtet.
  • Distributionen können werden in Abschnitt potenziell verglichen mit anderen gäbe es Rabatte. Um übereinstimmen, sollte GL Rabattkonten mit der PM-RM-Konto abgerufen wurden vor die Abstimmung GL-Prozess ausgeführt. Schließen Sie die Tabelle, und führen sie erneut aufgeführt sowie mit den Rabatt GL.
  • Verteilung auf PM-RM fehlen möglicherweise, wenn Typ (bar bezahlen, Artikel) geändert wurden. Der Kalkulationstabelle abstimmen wird das Konto nur für die Hauptbuch-Seite verwendet. Das Konto wird nicht auf PM-RM verwendet. PM-RM-Seite zieht mit der Zahlung oder REC unabhängig davon, welches Konto verwendet, deshalb alle AP oder AR Konten abstimmen im Fenster aufgelistet werden. Und in der SQL-Tabelle den Verteilungstyp switching nicht automatisch angezeigt, wenn die Kalkulationstabelle Regenerieren Verteilung.
  • Überprüfen Sie Datum übernehmen und Hauptbuch-Buchungsdatum in der Tabelle übernehmen für Mehrfachwährungstransaktionen im Vergleich zu tatsächlichen Zeitpunkt in GL gebucht wurde Am 22. Januar beispielsweise an eine Rechnung Dec 5, übernehmen eine Gutschrift vom 31. Dezember angewendet wurde und Hauptbuch-Buchungsdatum blieben als Jan 22. Jedoch geändert, wenn die GL stapelbuchen Benutzer das Datum 31. Dezember. In diesem Fall abstimmen, GL Kalkulationstabelle für den Monat Dezember Listet den realisierten Gewinn-/Verlustbetrag auf beiden Seiten, und sie abgestimmt werden angezeigt. Allerdings HATB Bericht erkennt nicht realisierten Gewinn-/Verlustbetrag noch und werden aus diesen Betrag GL, gegenüber nicht angewendet oder gebucht bis Januar nach den Datensatz anwenden.


Häufig gestellte Fragen:


F1: Ist die Abstimmung GL Kalkulationstabelle true Abstimmung

A1: Die Abstimmung auf "GLFeature" ist eine Problembehandlung Tool für Anwender nicht ausgeglichenen Verteilung zwischen RM/GL identifizieren Es war nicht unbedingt zu binden, um die HATB und war der Zweck, obwohl wir wissen, dass Clients dafür. Die Salden abstimmen, GL Kalkulationstabelle sind besser eingeschätzt werden über eine einfache Addition/Subtraktion Verteilung in der Tabelle. Die Salden der HATB fast jeder Tabelle berücksichtigen und wesentlich komplexere und genaue Salden und daher Binden nicht die beiden oft.

True Abstimmung sollten zwischen RM PM Historical Aged Rohbilanz (HATB) oder Bilanz GL. Wenn diese übereinstimmen würde dann Sie nicht unbedingt die Abstimmung GL Tool für diesen Monat ausgeführt. GL-Tabellen bestehen aus soll- und Habenbeträge und die HATB von zieht Tabellen sind Buchungskopfzeile und Datensatz Tabellen anwenden. So aufgefordert Kunden eine Möglichkeit zur Verteilung im Hauptbuch zu den Tabellen in RM oder PM abstimmen, Unterschiede zu finden. So ist der Grund, warum die Abstimmung GL Routine erstellt wurde. Es sollte Problembehandlungstool vergleichen Distributionen auf zwischen den Modulen fehlende Distributionen identifizieren, die Sie auf einen fehlenden Transactionfrom der HATB führen werden. So verwenden Sie abstimmen GL-Tool als eine Beihilfe nur können Sie HATB Bilanz zum Hauptbuch abstimmen. Wenn HATB und GL TB ausgeglichen, dann nicht wirklich eine müssen die Abstimmung GL Tool für diesen Monat.


F2: Sollten die Summen für die Abstimmung GL Kalkulationstabelle die Summen der HATB überein?

A2: Nein Die Summen für die Abstimmung GL Kalkulationstabelle nur eine einfache Addition/Subtraktion Verteilung Datensätze in dieser Tabelle sind und nicht anderen Tabellen berücksichtigt. Die HATB untersucht völlig andere Tabellen zu berechnen ein Gleichgewicht zwischen der Buchung anwenden Tabellen aufgezeichnet und ist ein komplexer. Aufgrund der verschiedenen Berechnung Methoden/Tabellen verwendet, um die Salden erhalten abstimmen, GL Kalkulationstabelle voraussichtlich nicht sofort mit überfälliger Bilanzen HATB Berichte verbunden und würde erschweren sie abstimmen. Es ist nicht erforderlich, die Salden auf die Abstimmung GL Kalkulationstabelle HATB Bericht zu binden.

Wir vorschlägt, die Summen für die Abstimmung GL Kalkulationstabelle ignorieren und nur mithilfe der Abschnitte Unübertroffener und potenziell abgeglichen Unterschiede zur Untersuchung an suchen Wenn, das auch einen Unterschied zwischen GL TB und HATB erklären. Die Abstimmung GL Kalkulationstabelle ist nicht true Abstimmung und sollte nur eine ' Hilfe ' können Sie die Verteilung Unterschiede zur Untersuchung auch etwas auf Transaktionsebene wird. Tatsächlich entspricht die HATB GL TB, wäre es wirklich keine müssen die Abstimmung GL Dienstprogramm für diesen Monat, da es keine Unterschiede zu.

WennSie noch den Saldo auf in eine Kalkulationstabelle mit dem Saldo der HATB Hauptbuch abstimmen binden möchten, wird bei regulären Unterstützung nicht unterstützt. Die Gründe, die wir identifiziert sind am oberen Rand dieser KB und kann mehrere Gründe dafür geben noch nicht identifiziert. Aber da diese Abstimmung nicht zwischen der einfachen Saldo auf abstimmen, GL Kalkulationstabelle und der komplexeren berechneten HATB Bericht und nicht der Zweck dieses Dienstprogramm abstimmen aufgeführt, es wäre consulting Ausgaben auf Daten gerne diese abstimmen.



F3: Wie sollte ich fehlen Distributionen auf GL?

A3: Distributionen RM oder PM finden, die nicht auf GL sind, überprüfen die Seite GL zeitliche Ergebnisunterschiede. Stellen Sie sicher, dass alle GL Stapel gebucht werden. Wenn sie wirklich auf Hauptbuch fehlen, müssen Sie einen Anpassung Journaleintrag direkt in Hauptbuch für den Eintrag GL Distributionen erstellen Schlüssel.



F4: Wie sollte ich fehlen Distributionen RM oder PM?

A4: Hauptbuch-Verteilung auf RM oder PM fehlt jedoch aufgeführt, überprüfen Sie zunächst für zeitliche Ergebnisunterschiede. Auch Forschung Transaktion HATB-Bericht aufgeführt ist und bereits entfallen. Es ist möglich, Transaktion, aber die Distributionen nur fehlen. Damit die Frage "wie Distributionen in RM oder PM dann erhalte ich ist die Transaktion vorhanden?" Zuerst Denken Sie daran verwendet die Tabellen in RM oder PM nicht für andere Zwecke oder Berichte GP, werden außer diese Kalkulationstabelle abstimmen. So ist es wirklich notwendig, sie in RM oder PM hinzugefügt werden? Bewerten Sie ist es lohnt, eine Tabelle aufzufüllen, die nicht anderweitig verwendet wird.

Jedoch möchten Sie so die PM-Tabelle zu beheben, müssen Sie, das Dokument zu stornieren, die Datensätze verschieben wieder öffnen. Können Sie das Entfernen Transaktion Verlauf Utility stornierte Dokument entfernen. Buchung "auf Hauptbuch buchen" fest und werden nicht "über GL". Erstellt von der Void Hauptbuch-Stapel löschen. Dann einen erneuten Schlüsselaustausch Dokument in Einkauf, damit Transaktionen und Verteilung neu erstellt werden. Achten Sie darauf, dass das Hauptbuch storniert dafür. Erneutes Anwenden des neuen Dokuments auf die geöffneten Dokumente und sie sollten zu Historie verschieben erneut.

Tofix es auf die RM-Tabelle, Sie müssten beide Seiten der Rechnung, Zahlung und Schlüsselrotation beide wieder entfernen und den Stapel in GL löschen



F5: Transaktionen im Abschnitt potenziell abgeglichen aussehen sie übereinstimmen. Warum sind nicht sie im Abschnitt Matched?

A5: Es gibt mehrere Felder, die für jeden Datensatz Verteilung zugeordnet sind.Alle Felder übereinstimmen Abschnitt Matched verschieben. Wenn einige, aber nicht alle Felder und setzen sie es im Abschnitt potenziell übereinstimmen. Hier sind Felder, die für PM zu GL zugeordnet:

Kreditorenbuchhaltung - GL
Belegnummer – Ursprung Kontrollnummer
Transaktionsursprung: Ursprünglicher Transaktionsursprung
Buchungsdatum – Buchungsdatum
– Auf Konto Sollbetrag oder Habenbetrag


Q6: Wenn wichtige fehlenden Distributionen GL oder RM-Uhr und abstimmen, GL Kalkulationstabelle erneut werden die unübertroffene oder potenziell übereinstimmenden Elemente verschieben Matched?

A6: Nein Wenn die Transaktionen separat eingegeben werden die haben unterschiedliche Belegnummern und Transaktionsursprung Codes. Am besten Buchungsdatum und Beträge entspricht möglicherweise die sie der Tabelle im Abschnitt potenziell abgeglichen platzieren konnte.



Q7:Warum Schluss-Saldo in einer Kalkulationstabelle die monatliche oder vierteljährliche entspricht nicht der Anfangssaldo der nächsten monatlichen oder vierteljährlichen Kalkulationstabelle?

A7: sofern Schluss-Saldo einer Periode entspricht nicht das Anfangssaldo der nächsten Periode, ist es oft durch verwaiste Verteilungsdatensätze mit keinen Steuersatz in untergeordneten Sachkontotabelle. Schluss-Saldo wird Excel rechts in der Tabelle berechnet. Nur wird das Anfangssaldo für diesen Zeitraum am oberen Rand der Kalkulationstabelle und fügt/subtrahiert Verteilungsdatensätze, die in der Kalkulationstabelle zu den Schluss-Saldo angezeigt. In der nächsten Periode auf der anderen Seite das Anfangssaldo berechnet, indem eine einfache Kredit-Berechnung der Verteilungsdatensätze in der SQL-Tabelle und die gespeicherte Prozedur die Kopftabelle beitreten, damit keine Distributionen enthalten, die Kopfdaten fehlen. Das Endergebnis könnte einige Distributionen in den Schluss-Saldo in der vorherigen Tabelle berechnet und der Anfangssaldo für den nächsten Zeitraum weggelassen.



F8: Distributionen auf RM-Uhr existieren jedoch nicht in die Tabelle ziehen.

A8: Überprüfen Sie diese Tipps zur Problembehandlung:
  • Überprüfen Sie Datum Rangeused für die Abstimmung auf Kalkulationstabelle.
  • Überprüfen, ob die Verteilung für Uhr in den PM10100 oder PM30600 vorhanden sind (oder RM: RM10101 oder RM30301 suchen) überprüfen Sie die Daten auf diesen Distributionen um sicherzustellen, dass sie innerhalb des Bereichs der Kalkulationstabelle eingegeben werden. Muss in den Tabellen RM oder PM suchen und nicht um ausschließlich abhängig Nachdruck Buchungsjournale beispielsweise.
  • Wenn Sie die Verteilung in RM oder PM Tabellen finden, suchen Sie auf diesen Distributionen im Dokument in der Front-End. Haben sie ein Verteilerlisten LOHN oder REC? Dies sind die einzigen Typen auf in eine Kalkulationstabelle abstimmen auf RM oder PM herausgezogen werden.


Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 866570 – Letzte Überarbeitung: 03/28/2016 20:12:00 – Revision: 0.7

Microsoft Dynamics GP 2015, Microsoft Dynamics GP 2013, Microsoft Dynamics GP 2010, Microsoft Dynamics GP 10.0, Microsoft Dynamics GP 9.0

  • kbexpertiseinter kbhowto kbinfo kbexpertisebeginner kbmbsmigrate kbmt KB866570 KbMtde
Feedback