Beim Löschen eines Benutzers PDK vorhanden unverarbeitete Arbeitszeittabellen oder Ausgaben

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 870090
TechKnowledge-Inhalt
Problembeschreibung

Löschen eines Benutzers in PDK Versuche, und eine Meldung, dass dieser Benutzer eine nicht verarbeitete Arbeitszeittabelle oder Kosten immer noch. Leider die Nachricht nicht mir die Periode nicht verarbeitete Transaktion vorhanden war.
Gibt es eine Möglichkeit, eine Auflistung oder einen Bericht über alle unverarbeiteten Arbeitszeittabellen und Ausgaben in allen Zeiträumen generieren?

URSACHE

Eine nicht verarbeitete Arbeitszeittabelle oder Ausgabe vorhanden ist.

Lösung

Sie können das folgende Skript gegen die Datenbank in Query Analyzer ausführen. Sie müssen die Mitarbeiter-ID des Benutzers füllen, die Sie löschen möchten.

Wählen Sie * aus PDK10000
Wo PDK_Document_Status< 8="" and="" employid='enteremployeehere'>
Wechseln
Wählen Sie * aus PDK10500
Wo PDK_Document_Status< 8="" and="" employid='enteremployeehere'>
Wechseln

Dies bietet eine Liste der Arbeitszeittabellen und Expensesthat müssen gelöscht oder bearbeitet werden.

Dieser Artikel wurde TechKnowledge-Dokument ID:33867

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 870090 – Letzte Überarbeitung: 04/04/2016 16:27:00 – Revision: 0.1

Microsoft Dynamics GP 2010, Microsoft Dynamics GP 10.0, Microsoft Dynamics GP 9.0

  • kbnosurvey kbmbspersonaldatakeeper kbmbsmigrate kbmt KB870090 KbMtde
Feedback