Fehlermeldung bei dem Versuch Videodateien in Windows Media Player 10 zu synchronisieren

Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
884841 Error message when you try to synchronize video files in Windows Media Player 10
Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, MPEG2-Dateien (Motion Pictures Expert Group 2) oder AVI-Videodateien (Audio Video Interleaved) in Microsoft Windows Media Player 10 mit einem der folgenden Geräte zu synchronisieren, wird die Videodatei nicht auf das Gerät kopiert.
  • Ein auf Microsoft Windows Mobile-basierendes tragbares Media Center-Gerät
  • Ein auf Microsoft Windows Mobile-basierendes Pocket PC-Gerät
  • Ein Smartphone-Gerät
  • Ein videofähiges Gerät
Außerdem wird eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

80040212
Memory could not be allocated because no size has been set. (Es konnte kein Arbeitsspeicher zugeordnet werden, da keine Größe festgelegt wurde.)

800706BE
Der Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen.

80010105
Ausnahmefehler des Servers.
Ursache
Dieses Problem wird möglicherweise durch eine inkompatible oder ältere Version des MPEG2-Decoders oder des AVI-Codecs verursacht, die auf dem Computer installiert ist.
Lösung
Um das Problem zu beheben, wenden Sie sich an den Hersteller des tragbaren Geräts oder des Decoders bzw. des Codecs, und erkundigen Sie sich, ob ein Update verfügbar ist, das die Konvertierungsfunktion in Windows Media Player 10 unterstützt.

Informationen dazu, wie Sie mit dem Hersteller des tragbaren Geräts oder des Decoders bzw. des Codecs in Kontakt treten können, finden Sie in einem der folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
65416 Hardware- A-K und Software-Kreditor-Kontaktinformation A-K

60781 Hardware- L-P und Software-Kreditor-Kontaktinformation L-P

60782 Hardware- Q-Z und Software-Kreditor-Kontaktinformation Q-Z
Weitere Informationen
Die meisten Videodateien müssen in ein anderes Format umgewandelt werden, bevor sie auf ein Portable Media Center-, Pocket PC-, Smartphone- oder ein anderes videofähiges Gerät kopiert werden können.

Die folgenden DVD-Decoder funktionieren in Windows Media Player 10 korrekt:
  • Intervideo WinDVD
  • Cyberlink PowerDVD
  • NVIDIA NVDVD-Decoder
Weitere Informationen zu Cyberlink PowerDVD erhalten Sie auf der folgenden Cyberlink PowerDVD-Website:Weitere Informationen zu dem NVIDIA NVDVD-Decoder, erhalten Sie auf der folgenden NVIDIA NVDVD-Decoder-Website:Weitere Informationen zu Intervideo WinDVD erhalten Sie auf der folgenden Intervideo DVD-Website: Wenn Sie nicht sicher sind, welcher Decoder auf Ihrem Computer installiert ist, installieren Sie das Windows XP Video Decoder Checkup Utility. Das Programm steht auf folgender Website von Microsoft zum Download zur Verfügung: Sie können dieses Dienstprogramm für Folgendes verwenden:
  • Ermitteln der MPEG2-Decoder, die auf dem Computer installiert sind.
  • Ermitteln, ob die Decoder mit Windows Media Player 10 kompatibel sind.
  • Auswählen, welchen installierten Decoder Windows Media Player 10 verwenden soll, wenn DVR-MS-Dateien mit einem tragbaren Gerät synchronisiert werden.
In einigen Fällen, schlägt das Dienstprogramm eine Website vor, auf der möglicherweise ein aktualisierter Decoder zur Verfügung steht. Wenn das Programm angibt, dass Sie keinen MPEG2-Decoder installiert haben, sollten Sie in Erwägung ziehen, einen Decoder von einem Händler zu erwerben.

Die Kontaktinformationen bezüglich der in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieter sollen Ihnen helfen, den benötigten technischen Support zu finden. Diese Kontaktinformationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Sie werden von Microsoft ohne jede Gewähr weitergegeben.
Die in diesem Artikel genannten Fremdanbieterprodukte stammen von Herstellern, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
wmp wmp10 mediaplayer
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 884841 – Letzte Überarbeitung: 01/13/2015 00:03:26 – Revision: 3.0

  • Microsoft Windows Media Player 10
  • Microsoft Encarta Encyclopedia 2000 Concise Edition
  • Microsoft Encarta Encyclopedia 2000 Deluxe Edition
  • kbnosurvey kbarchive kbtshoot kbprb KB884841
Feedback