Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

"Verboten" Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie, zum Senden von e-Mail-Nachrichten in Entourage für Mac versuchen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 884987
Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, Microsoft Entourage zum Senden einer e-Mail-Nachricht über einen Microsoft Exchange Server-Computer zu verwenden, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die die folgenden ähnelt, wobei "Name" Name des Kontos für das Exchange Server-Konto ist:
Fehler

HTTP-Fehler: Zugriff auf die Ressource ist nicht zulässig.

Erklärung

E-Mail konnte nicht gesendet werden

Kontoname: "name"


Fehler:-18597
Ursache
Dieses Problem tritt, wenn die Konto e-Mail-Adresse in Entourage nicht mit der SMTP-Adresse für den Benutzer in Active Directory-Verzeichnisdienst übereinstimmt.
Lösung
Ändern Sie die Konto e-Mail-Adresse entsprechend die SMTP-Adresse in Active Directory, um dieses Problem zu beheben. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie im Menü Tools in Entourage auf Konten .
  2. Klicken Sie auf Ihr Exchange Server-Konto, und klicken Sie dann auf Bearbeiten .
  3. Klicken Sie im e-Mail-Adresse auf der Registerkarte Kontoeinstellungen Geben Sie eine e-Mail-Adresse ein, die die SMTP-Adresse für den Benutzer in Active Directory übereinstimmt, und klicken Sie dann auf OK . Möglicherweise müssen Sie Ihren Systemadministrator, um die richtige e-Mail-Adresse zu erhalten wenden.
Weitere Informationen
Der Informationsspeicher auf einem Exchange Server-Computer Tests für e-Mail-spoofing . E-Mail-spoofing ist eine e-Mail-Kopfzeile erstellen, sodass es angezeigt, wird als e-Mail-Nachricht von einem anderen als die tatsächliche Quelle stammt. Wenn Ihre e-Mail-Adresse nicht authentifiziert ist, wird der Informationsspeicher nicht Sie zum Senden von E-mail über den Server autorisieren.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 884987 – Letzte Überarbeitung: 10/12/2004 19:50:33 – Revision: 1.5

Microsoft Entourage 2008 for Mac, Microsoft Entourage 2004 for Mac

  • kbmt kbtshoot kbprb KB884987 KbMtde
Feedback