Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Sie müssen Ihren Browser aktualisieren, um die Website zu verwenden.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Internet Explorer.

Eine ODBC-Abfrage über Microsoft Access oder MSQuery schlägt mit Host Integration Server-ODBC-Treiber für DB2

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 885931


Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, eine Abfrage zu einer Ansicht verknüpfte Tabelle in Microsoft Host Integration Server 2000-ODBC-Treiber für DB2 aus Microsoft Access ausführen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
ODBC-Aufruf fehlgeschlagen.
[Microsoft][ODBC DB2-Treiber] Ungültige Zeichenfolgen- oder Pufferlänge. (# 0)
Wenn Sie versuchen, eine Abfrage zu einer verknüpften Tabellenansicht in Microsoft Host Integration Server-ODBC-für DB2-Treiber in MSQuery aus Microsoft Excel durchzuführen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Spalte nicht gefunden.
Ursprüngliche SQLSTATE war 42703.
Ursache
Dieses Problem tritt wegen ungültige Tabelle Namen Längen. Die Tabelle Namenslänge ist auf 18 Zeichen beschränkt, aber Microsoft Access und MSQuery die Tabellennamen Platzhalterzeichen hinzufügen. Diese Platzhalterzeichen stellen den Tabellennamen mehr als 18 Zeichen. Zur Behebung des Problems wurde eine Anfrage Ausnahme hinzugefügt, damit der Name der Tabelle mehr als 18 Zeichen werden kann, wenn Sie ein oder mehrere Platzhalter-Zeichen enthält.
Lösung

Host Integration Server 2000

Informationen zu Service Packs

Installieren Sie das neueste Servicepack für Microsoft Host Integration Server 2000, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
328152So erhalten Sie das neueste Servicepack für Host Integration Server 2000

Hotfix-Informationen

Die englische Version dieses Hotfixes weist die Dateiattribute (oder höher Dateiattribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet werden. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time () angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone des Tools „ Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
  Date         Time   Version            Size    File name   --------------------------------------------------------------   29-Sep-2004  21:44  5.0.0.1003        311,568  Crtpkg.dll   29-Sep-2004  21:44  5.0.0.1003        700,688  Db2oledb.dll   29-Sep-2004  21:44  5.0.0.1003         53,552  Ddmstr.dll   29-Sep-2004  21:44  5.0.0.1003         78,096  Mseidb2c.dll   29-Sep-2004  21:44  5.0.0.1003        889,104  Mseidb2d.dll   29-Sep-2004  21:44  5.0.0.1003         24,848  Mseidpm.dll   29-Sep-2004  21:44  5.0.0.1003        270,608  Mseidrda.dll   29-Sep-2004  21:44  5.0.0.1003        147,728  Mseidt.dll   29-Sep-2004  21:44  5.0.0.1003         65,808  Crtpkg.exe   29-Sep-2004  21:44  5.0.0.1003         82,192  Ddmserv.exe				

Hinweis: Aufgrund wechselseitiger Abhängigkeiten zwischen möglicherweise das aktuellste Update, das diese Dateien enthält auch weitere Dateien enthalten.

Host Integration Server 2004

Es ist ein unterstützter Hotfix von Microsoft erhältlich. Der Hotfix ist jedoch nur die Behebung des Problems die in diesem Artikel beschriebene vorgesehen. Installieren Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei die dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix kann einem späteren Zeitpunkt zusätzliche Tests unterzogen. Wenn durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfiehlt Microsoft daher, auf die nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download verfügbar ist, ist ein Abschnitt "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" am oberen Rand dieser Knowledge Base-Artikel. Wenn in diesem Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an technischen Kundendienst und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis: Wenn weitere Probleme auftreten oder wenn eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten die für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der technischen Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine separate Serviceanfrage erstellen die folgende Microsoft-Website: Hinweis: Das Formular "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" zeigt die Sprachen für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist es, da ein Hotfix nicht für diese Sprache zur Verfügung steht.

Die englische Version dieses Hotfixes weist die Dateiattribute (oder höher Dateiattribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet werden. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time () angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone des Tools „ Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
   Date         Time   Version            Size    File name   --------------------------------------------------------------   29-Sep-2004  22:43  6.0.1906.0        486,400  Db2oledb.dll   29-Sep-2004  22:42  6.0.1906.0         71,168  Mseidb2c.dll   29-Sep-2004  22:43  6.0.1906.0        435,200  Mseidb2d.dll   29-Sep-2004  22:43  6.0.1906.0         20,992  Mseidpm.dll   29-Sep-2004  22:43  6.0.1906.0        682,496  Mseidrda.dll				

Hinweis: Aufgrund wechselseitiger Abhängigkeiten zwischen möglicherweise das aktuellste Update, das diese Dateien enthält auch weitere Dateien enthalten.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.

Dieses Problem wurde in Microsoft Host Integration Server 2000 Service Pack 2 behoben.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 885931 – Letzte Überarbeitung: 12/04/2007 05:38:39 – Revision: 2.5

  • Microsoft Host Integration Server 2000 Standard Edition
  • Microsoft Host Integration Server 2000 Service Pack 1
  • Microsoft Host Integration Server 2004 Standard Edition
  • kbmt kbautohotfix kbhotfixserver kbqfe kbfix kbbug KB885931 KbMtde
Feedback
';m.content='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >>ow.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");