Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Beschreibung der x64-Versionen von Windows Server 2003 und Windows XP Professional x64 Edition

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
888733 A description of the x64-based versions of Windows Server 2003 and of Windows XP Professional x64 Edition
Einführung
Dieser Artikel enthält eine Liste und kurze Beschreibung der x64-Versionen von Microsoft Windows Server 2003 und Microsoft Windows XP Professional x64 Edition.

Es handelt sich um folgende Versionen:
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition
  • Microsoft Windows XP Professional x64 Edition
Die x64-Versionen von Windows Server 2003 und Windows XP Professional x64 Edition unterstützen AMD64-Prozessoren (AMD = Advanced Micro Devices) und Intel-EM64T-Prozessoren (EM64T = Extended Memory 64 Technology). Die zu Grunde liegende Architektur dieser Betriebssysteme basiert auf 64-Bit-Erweiterungen des x86-Standardbefehlssatzes. Deshalb können Sie 32-Bit- und 64-Bit-Programme auf Computern mit x64-Prozessoren ausführen, die eine x64-Version von Windows Server 2003 oder Windows XP Professional x64 Edition ausführen.
Weitere Informationen
Die x64-Versionen basieren auf der Codestruktur von Windows Server 2003. Bei Service- und Supportaktivitäten für diese Versionen wird die Windows Server 2003-Struktur verwendet, nicht die Windows XP-Clientstruktur.Die x64-Versionen von Windows Server 2003 und Windows XP Professional sind über die folgenden Quellen erhältlich:
  • Original Equipment Manufacturers (OEMs)
  • Microsoft Software Assurance
  • Microsoft Developer Network (MSDN)
Alle in Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2) enthaltenen Updates sind in Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1 (SP1) enthalten. Darüber hinaus ist Windows Server 2003 SP1 das Codestruktursegment, auf dem alle Windows-x64-Editionen basieren. Deshalb ist Windows XP SP2 für Windows XP Professional x64 Edition nicht erforderlich. Da Windows XP Professional x64 Edition und die x64-Editionen von Windows Server 2003 verschiedene Produktnamen haben, aber dieselben Updates erhalten, kann dies für Kunden verwirrend sein. Bevor Sie einen Kunden beraten, sollten Sie ihn immer bitten, das Befehlszeilenprogramm "Winver.exe" auszuführen, um zu ermitteln, welches Produkt er einsetzt.

Kunden, die 64-Bit-Hardware in einem Paket gekauft haben, das eine 32-Bit-Version von Windows Server 2003 oder Windows XP enthält, können ihre 32-Bit-Lizenzen auf 64-Bit-Lizenzen aktualisieren.

Weitere Informationen zu den x64-Versionen von Windows Server 2003 finden Sie auf folgender Microsoft-Website: Weitere Informationen zu Windows XP Professional x64 Edition finden Sie auf folgender Microsoft-Website: Die in diesem Artikel genannten Fremdanbieterprodukte stammen von Herstellern, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Technische Unterstützung für Windows-x64-Editionen

Ihr Hardwarehersteller bietet technischen Support für Microsoft Windows-x64-Editionen an. Er bietet diese Unterstützung an, da eine Windows x64 Edition mit Ihrer Hardware geliefert wurde. Der Hardwarehersteller hat die Windows x64 Edition möglicherweise mit speziellen Komponenten angepasst. Bei diesen Komponenten könnte es sich um spezielle Gerätetreiber handeln, oder es wurden vielleicht optionale Einstellungen zur Maximierung der Hardwareleistung vorgenommen. Microsoft bietet Unterstützung in angemessenem Umfang, wenn Sie technische Hilfe für Ihre Windows x64 Edition benötigen. Sie müssen sich jedoch eventuell direkt an Ihren Hersteller wenden. Der Hersteller verfügt über die besten Voraussetzungen für den Support der Software, die er auf seinen Hardwareprodukten installiert hat.

Weitere Informationen zu Microsoft Windows XP Professional x64 Edition finden Sie auf folgender Microsoft-Website: Produktinformationen zu Microsoft Windows Server 2003-x64-Editionen finden Sie auf folgender Microsoft-Website:
Winx64 Windowsx64 64bit 64-bit
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 888733 – Letzte Überarbeitung: 04/21/2005 12:55:00 – Revision: 3.2

Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition, Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition, Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition, Microsoft Windows XP Professional x64 Edition

  • kbinfo kbtshoot kbwinservperf KB888733
Feedback