Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Nach Installation des Sicherheitsupdates 873333 wird Heap von einer Anwendung beschädigt, die die IMallocSpy-Debugging-Schnittstelle implementiert

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 894194
Problembeschreibung
Nach Installation des Sicherheitsupdates 873333 ist das Heap einer Komponente möglicherweise beschädigt, wenn Sie COM-Schnittstellen (API) für Anwendungsprogrammierung verwenden.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, wenn eine Komponente CoRegisterMallocSpy verwendet, um die IMallocSpy-Debugging-Schnittstelle zu registrieren. Das Heap ist beschädigt, wenn ein Zeiger, der nicht auf den Start des Heap-Blocks verweist, an das Heap zurückgegeben wird.

Einige Pfade in COM-APIs rufen ohne das Aufrufen der entsprechenden freien Methoden die IMallocSpy::PreAlloc- und die IMallocSpy::PostAlloc-Methoden auf. Wenn in PostAlloc Zeigeranpassungen vorgenommen werden, wird der Zeiger nicht gültig sein, der an das Heap zurückgegeben wird. Das Heap ist daher beschädigt.
Lösung

Windows Server 2003

Hotfix-Information

Ein unterstütztes Hotfix ist von Microsoft verfügbar. Dieses Hotfix nur das Problem zu beheben, das in diesem Artikel beschrieben wird ist jedoch vorgesehen. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systemen an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieses Hotfix empfängt möglicherweise zusaetzlich Test. Wenn Sie von diesem schwerwiegenden Problem betroffen sind nicht empfehlen wir, dass Sie auf das nächste Softwareupdate warten, das dieses Hotfix enthält.

Wenn das Hotfix verfügbar zu Download ist, ist ein "verfügbar Download" Hotfix-Abschnitt an dem Anfang dieses Artikels der Microsoft Knowledge Base. Wenden Sie sich an Microsoft Customer Service und Support, um das Hotfix zu erhalten, wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird.

Hinweis: Sie müssen eine separate Dienstanfrage eventuell erstellen, wenn zusätzliche Probleme auftreten oder wenn alle Problembehandlung erforderlich ist. Die üblichen Supportkosten werden für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die dieses bestimmte Hotfix nicht kennzeichnen, gelten. Besuchen Sie das folgende Website von Microsoft eine vollständige Support- oder von Telefonnummern und eine vollständige Microsoft Customer Service-Liste oder von Telefonnummern eine separate Dienstanfrage zu erstellen: Hinweis: die Sprachen, für die das Hotfix verfügbar ist, werden in dem Formular angezeigt "ob Hotfix den Download verfügbar durchführt". Wenn Sie Ihre Sprache nicht anzeigen, befindet sich es, da ein Hotfix für die Sprache nicht verfügbar ist.

Voraussetzungen

Es gelten keine Voraussetzungen

Starten Sie neu Anforderung

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Hotfixes neu starten

Hotfix-Ersatzinformation

Dieser Hotfix ersetzt keine anderen Hotfixes

Dateiinformation

Die englische Version dieses Hotfixes weist die Dateiattribute ( oder die späteren Dateiattribute) auf die in der folgenden Tabelle aufgeführt ist. Die Datumangaben und die Uhrzeit-Angaben für diese Dateien sind in UTC angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert Verwenden Sie in der Systemsteuerung Datum und Uhrzeit in Programm die Registerkarte , um den Unterschied zwischen UTC und lokaler Zeit zu suchen.
Microsoft Windows 2003 (Ia64)
   Date         Time   Version            Size    File name   --------------------------------------------------------------   07-Feb-2005  12:02  5.2.3790.266    3,578,880  Ole32.dll        IA64   07-Feb-2005  12:02  5.2.3790.266      223,744  Olecli32.dll     IA64   07-Feb-2005  12:02  5.2.3790.266       89,088  Olecnv32.dll     IA64   30-Mar-2004  11:25  5.2.3790.141       73,216  Rpcproxy.dll     IA64   30-Mar-2004  11:25  5.2.3790.141    2,150,400  Rpcrt4.dll       IA64   07-Feb-2005  12:02  5.2.3790.266      688,640  Rpcss.dll        IA64   07-Feb-2005  12:04  5.2.3790.266    1,192,448  Wole32.dll       X86   07-Feb-2005  12:04  5.2.3790.266       72,192  Wolecli32.dll    X86   07-Feb-2005  12:04  5.2.3790.266       36,352  Wolecnv32.dll    X86   30-Mar-2004  11:26  5.2.3790.141       26,112  Wrpcproxy.dll    X86   30-Mar-2004  11:26  5.2.3790.141      544,256  Wrpcrt4.dll      X86                                       
Microsoft Windows 2003 ( x 86 )
   Date         Time   Version            Size    File name   --------------------------------------------------------------   08-Feb-2005  04:04  5.2.3790.266    1,192,448  Ole32.dll           08-Feb-2005  04:04  5.2.3790.266       72,192  Olecli32.dll        08-Feb-2005  04:04  5.2.3790.266       36,352  Olecnv32.dll        16-Mar-2004  03:17  5.2.3790.141       26,112  Rpcproxy.dll        16-Mar-2004  03:17  5.2.3790.141      659,968  Rpcrt4.dll          08-Feb-2005  04:04  5.2.3790.266      294,912  Rpcss.dll                                              

Windows XP

Hotfix-Information

Ein unterstütztes Hotfix ist von Microsoft verfügbar. Dieses Hotfix nur das Problem zu beheben, das in diesem Artikel beschrieben wird ist jedoch vorgesehen. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systemen an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieses Hotfix empfängt möglicherweise zusaetzlich Test. Wenn Sie von diesem schwerwiegenden Problem betroffen sind nicht empfehlen wir, dass Sie auf das nächste Softwareupdate warten, das dieses Hotfix enthält.

Wenn das Hotfix verfügbar zu Download ist, ist ein "verfügbar Download" Hotfix-Abschnitt an dem Anfang dieses Artikels der Microsoft Knowledge Base. Wenden Sie sich an Microsoft Customer Service und Support, um das Hotfix zu erhalten, wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird.

Hinweis: Sie müssen eine separate Dienstanfrage eventuell erstellen, wenn zusätzliche Probleme auftreten oder wenn alle Problembehandlung erforderlich ist. Die üblichen Supportkosten werden für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die dieses bestimmte Hotfix nicht kennzeichnen, gelten. Besuchen Sie das folgende Website von Microsoft eine vollständige Support- oder von Telefonnummern und eine vollständige Microsoft Customer Service-Liste oder von Telefonnummern eine separate Dienstanfrage zu erstellen: Hinweis: die Sprachen, für die das Hotfix verfügbar ist, werden in dem Formular angezeigt "ob Hotfix den Download verfügbar durchführt". Wenn Sie Ihre Sprache nicht anzeigen, befindet sich es, da ein Hotfix für die Sprache nicht verfügbar ist.

Voraussetzungen

Es gelten keine Voraussetzungen

Starten Sie neu Anforderung

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Hotfixes neu starten

Hotfix-Ersatzinformation

Dieser Hotfix ersetzt keine anderen Hotfixes

Dateiinformation

Die englische Version dieses Hotfixes weist die Dateiattribute ( oder die späteren Dateiattribute) auf die in der folgenden Tabelle aufgeführt ist. Die Datumangaben und die Uhrzeit-Angaben für diese Dateien sind in UTC angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert Verwenden Sie in der Systemsteuerung Datum und Uhrzeit in Programm die Registerkarte , um den Unterschied zwischen UTC und lokaler Zeit zu suchen.
Microsoft Windows XP Service Pack 1 (Ia64)
   Date         Time   Version            Size    File name   --------------------------------------------------------------   04-Feb-2005  10:45  5.1.2600.1619   4,353,024  Ole32.dll        IA64   04-Feb-2005  10:45  5.1.2600.1612     241,152  Olecli32.dll     IA64   04-Feb-2005  10:45  5.1.2600.1619      97,280  Olecnv32.dll     IA64   05-Mar-2004  10:07  5.1.2600.1361   2,317,824  Rpcrt4.dll       IA64   04-Feb-2005  10:45  5.1.2600.1619     785,920  Rpcss.dll        IA64   04-Feb-2005  10:48  5.1.2600.1619   1,258,496  Wole32.dll       X86   04-Feb-2005  10:48  5.1.2600.1612      68,608  Wolecli32.dll    X86   04-Feb-2005  10:48  5.1.2600.1619      35,328  Wolecnv32.dll    X86   05-Mar-2004  10:16  5.1.2600.1361     509,440  Wrpcrt4.dll      X86                                          
Microsoft Windows XP Service Pack 1 ( x 86 )
   Date         Time   Version            Size    File name   --------------------------------------------------------------   05-Feb-2005  02:47  5.1.2600.1619   1,258,496  Ole32.dll           05-Feb-2005  02:47  5.1.2600.1612      68,608  Olecli32.dll        05-Feb-2005  02:47  5.1.2600.1619      35,328  Olecnv32.dll        06-Mar-2004  02:16  5.1.2600.1361     535,552  Rpcrt4.dll          05-Feb-2005  02:47  5.1.2600.1619     284,672  Rpcss.dll                                             
Microsoft Windows XP Service Pack 2 ( x 86 )
   Date         Time   Version            Size    File name   --------------------------------------------------------------   05-Feb-2005  02:51  5.1.2600.2606   1,284,608  Ole32.dll           05-Feb-2005  02:51  5.1.2600.2573      74,752  Olecli32.dll        05-Feb-2005  02:51  5.1.2600.2606      37,376  Olecnv32.dll        05-Feb-2005  02:51  5.1.2600.2606     395,776  Rpcss.dll                                                  

Windows 2000

Hotfix-Information

Ein unterstütztes Hotfix ist von Microsoft verfügbar. Dieses Hotfix nur das Problem zu beheben, das in diesem Artikel beschrieben wird ist jedoch vorgesehen. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systemen an, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Dieses Hotfix empfängt möglicherweise zusaetzlich Test. Wenn Sie von diesem schwerwiegenden Problem betroffen sind nicht empfehlen wir, dass Sie auf das nächste Softwareupdate warten, das dieses Hotfix enthält.

Wenn das Hotfix verfügbar zu Download ist, ist ein "verfügbar Download" Hotfix-Abschnitt an dem Anfang dieses Artikels der Microsoft Knowledge Base. Wenden Sie sich an Microsoft Customer Service und Support, um das Hotfix zu erhalten, wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird.

Hinweis: Sie müssen eine separate Dienstanfrage eventuell erstellen, wenn zusätzliche Probleme auftreten oder wenn alle Problembehandlung erforderlich ist. Die üblichen Supportkosten werden für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die dieses bestimmte Hotfix nicht kennzeichnen, gelten. Besuchen Sie das folgende Website von Microsoft eine vollständige Support- oder von Telefonnummern und eine vollständige Microsoft Customer Service-Liste oder von Telefonnummern eine separate Dienstanfrage zu erstellen: Hinweis: die Sprachen, für die das Hotfix verfügbar ist, werden in dem Formular angezeigt "ob Hotfix den Download verfügbar durchführt". Wenn Sie Ihre Sprache nicht anzeigen, befindet sich es, da ein Hotfix für die Sprache nicht verfügbar ist.

Voraussetzungen

Es gelten keine Voraussetzungen

Starten Sie neu Anforderung

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Hotfixes neu starten

Hotfix-Ersatzinformation

Dieser Hotfix ersetzt keine anderen Hotfixes

Dateiinformation

Die englische Version dieses Hotfixes weist die Dateiattribute ( oder die späteren Dateiattribute) auf die in der folgenden Tabelle aufgeführt ist. Die Datumangaben und die Uhrzeit-Angaben für diese Dateien sind in UTC angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert Verwenden Sie in der Systemsteuerung Datum und Uhrzeit in Programm die Registerkarte , um den Unterschied zwischen UTC und lokaler Zeit zu suchen.
Microsoft Windows 2000
   Date         Time   Version            Size    File name   --------------------------------------------------------------   06-Feb-2005  13:45  5.0.2195.7028     957,712  Ole32.dll           06-Feb-2005  13:45  5.0.2195.7009      69,392  Olecli32.dll        06-Feb-2005  13:45  5.0.2195.7028      36,624  Olecnv32.dll        06-Feb-2005  13:45  5.0.2195.7020     437,008  Rpcrt4.dll          06-Feb-2005  13:45  5.0.2195.7028     212,240  Rpcss.dll                                           
Hinweis: Microsoft Windows 2000 Service Pack 4 erfordert aufgrund von Dateiabhängigkeiten.

Microsoft hat bestätigt, dass es sich dabei, um ein Problem bei den Microsoft-Produkten, die in dem Abschnitt "Betrifft" aufgeführt sind, handelt.
Weitere Informationen
IMallocSpy ermöglicht es Ihnen, Programmentwickler Speicherzuordnung zu überwachen, Speicherverluste zu erkennen und Speicherfehler in Aufrufen der IMalloc-Methoden zu simulieren. Seine Verwendung außerhalb einer Entwicklungsumgebung ist unwahrscheinlich, da IMallocSpy eine Debugging-Schnittstelle ist. Daher wirkt sich dieses Problem in erster Linie auf Entwicklern aus, die IMallocSpy zu dem Debuggen ihrer Programmheapzuweisungen verwenden.

Findet weitere Informationen zu IMallocSpy auf dem folgenden Website von Microsoft:Aktualisieren Sie 873333 Weitere Informationen zu Sicherheit, erhalten Sie Weitere Informationen zu Sicherheit, indem auf die folgende Artikelanzahl klickt um den Artikel der Microsoft Knowledge Base zu lesen:
873333 MS05-012: Sicherheitsanfälligkeit in OLE und COM kann Code-Remote-Ausführung von Remotestandorten aus ermöglichen
implements corruption spy

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 894194 – Letzte Überarbeitung: 11/16/2007 09:32:28 – Revision: 5.15

Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Web Edition, Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86), Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition for Itanium-Based Systems, Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition for Itanium-based Systems, Microsoft Windows XP Professional 64-Bit Edition (Itanium) 2003, Microsoft Windows XP 64-Bit Edition Version 2002 SP1, Microsoft Windows XP Tablet PC Edition 2005, Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005, Microsoft Windows XP Tablet PC Edition, Microsoft Windows XP Home Edition Service Pack 2 (SP2), Microsoft Windows XP Professional Service Pack 2 (SP2), Microsoft Windows XP Home Edition SP1, Microsoft Windows XP Professional SP1, Microsoft Windows 2000 Advanced Server SP4, Microsoft Windows 2000 Datacenter Server, Microsoft Windows 2000 Professional SP4, Microsoft Windows 2000 Server SP4, Microsoft Windows 2000 Advanced Server SP3, Microsoft Windows 2000 Service Pack 3, Microsoft Windows 2000 Service Pack 3, Microsoft Windows 2000 Service Pack 3

  • kbautohotfix kbhotfixserver kbqfe kbtshoot kbprb kbsecurity KB894194 KbMtde kbmt
Feedback
tml>