Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Tipps zur Leistungsverbesserung für Windows XP Media Center Edition 2005

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
896474 Performance enhancement tips for Windows XP Media Center Edition 2005
Einführung
Dieser Artikel enthält grundlegende Tipps zur Leistungsverbesserung für Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005.
Weitere Informationen
Unter Umständen stellen Sie eine Abnahme der Leistung Ihres Windows XP Media Center Edition 2005-Computers fest, oder Sie bemerken, dass der freie Speicherplatz auf dem Festplattenlaufwerk nicht ausreichend ist. Diese Probleme treten auf, da das andauernde Erstellen und Entfernen von Dateien, das erforderlich ist, wenn Sie Live-Fernsehbeiträge ansehen und aufzeichnen, eine hohe Rate an Laufwerksfragmentierung erfordert. Außerdem werden möglicherweise von anderen Anwendungen temporäre Dateien erstellt, die aufgrund von unerwartetem Beenden des Programms nicht entfernt werden.

Um die Auswirkungen dieser Probleme zu minimieren, können Sie einige Wartungsaufgaben durchführen. Hierzu gehören das Entfernen von temporären Dateien, Speicherabbilddateien und temporären Internetdateien, das Defragmentieren des Festplattenlaufwerks, das Entfernen von Spyware sowie das Erhöhen der Auslagerungsdateigröße. Gehen Sie folgendermaßen vor, um diese Aufgaben durchzuführen:

Entfernen temporärer Dateien

  1. Schließen Sie alle Programme, die auf Ihrem Computer geöffnet sind.
  2. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Suchen.
  3. Klicken Sie auf Nach Dateien und Ordnern.
  4. Im Feld Gesamter oder Teil des Dateinamens geben Sie *.tmp ein.
  5. Wählen Sie im Feld Suchen in die Option Lokale Festplatten.
  6. Klicken Sie auf Weitere Optionen.
  7. Aktivieren Sie die folgenden Kontrollkästchen:
    • Systemordner durchsuchen
    • Versteckte Elemente durchsuchen
    • Unterordner durchsuchen
  8. Klicken Sie auf Suchen.
  9. Wenn die Suche abgeschlossen ist, klicken Sie auf Ja, Suche beenden.
  10. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Alles markieren.
  11. Klicken Sie im Menü Datei auf Löschen, oder drücken Sie die Taste [ENTF] auf der Tastatur.
  12. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Papierkorb, und klicken Sie dann auf Papierkorb leeren.

Entfernen von Speicherabbilddateien

  1. Schließen Sie alle Programme, die auf Ihrem Computer geöffnet sind.
  2. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Suchen.
  3. Klicken Sie auf Nach Dateien und Ordnern.
  4. Im Feld Gesamter oder Teil des Dateinamens geben Sie *.dmp ein.
  5. Wählen Sie im Feld Suchen in die Option Lokale Festplatten.
  6. Klicken Sie auf Weitere Optionen.
  7. Aktivieren Sie die folgenden Kontrollkästchen:
    • Systemordner durchsuchen
    • Versteckte Elemente durchsuchen
    • Unterordner durchsuchen
  8. Klicken Sie auf Suchen.
  9. Wenn die Suche abgeschlossen ist, klicken Sie auf Ja, Suche beenden.
  10. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Alles markieren.
  11. Klicken Sie im Menü Datei auf Löschen, oder drücken Sie die Taste [ENTF] auf der Tastatur.
  12. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Papierkorb, und klicken Sie dann auf Papierkorb leeren.

Entfernen temporärer Internetdateien

  1. Starten Sie Internet Explorer.
  2. Klicken Sie im Menü Extras auf Internetoptionen.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Cookies löschen.
  4. Klicken Sie auf Dateien löschen, und klicken Sie danach auf OK.

Entfernen von Spyware


Informationen zum Entfernen von Spyware und Adware von Ihrem Computer finden Sie auf folgender Website von Microsoft:

Defragmentieren des Festplattenlaufwerks

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme, zeigen Sie auf Zubehör, zeigen Sie auf Systemprogramme, und klicken Sie auf Defragmentierung.
  2. Wählen Sie das erste Festplattenlaufwerk in der Liste.
  3. Klicken Sie auf Defragmentieren.
  4. Um weitere Festplattenlaufwerke zu defragmentieren, wählen Sie das entsprechende Laufwerk aus der Liste aus, und klicken Sie dann auf Defragmentieren.

Erhöhen der Auslagerungsdateigröße

  1. Halten Sie auf der Tastatur die Windows-Taste gedrückt, während Sie die Taste [PAUSE] drücken.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Leistung auf Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.
  5. Klicken Sie unter Virtueller Speicher auf Ändern.
  6. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Größe.
  7. Geben Sie im Feld Anfangsgröße (MB) eine neue Anfangsgröße für Auslagerungsdateien ein. Die Größe sollte mindestens das Anderthalbfache der Menge des System-RAM betragen.
  8. Geben Sie im Feld Maximale Größe die Maximalgröße für Auslagerungsdateien ein. Diese Größe sollte mindestens das Doppelte der Anfangsgröße für Auslagerungsdateien betragen.
  9. Klicken Sie auf Festlegen, und klicken Sie anschließend dreimal auf OK.
  10. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Computer ausschalten.
  11. Klicken Sie auf Neu starten.
Informationsquellen
Weitere Informationen zu Microsoft Windows XP Media Center Edition finden Sie auf der folgenden Website von Microsoft:
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 896474 – Letzte Überarbeitung: 06/25/2007 17:43:00 – Revision: 1.0

  • Microsoft Windows XP Media Center Edition
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005
  • kbhowto kbinfo KB896474
Feedback