Unterstützte und nicht unterstützte Szenarien zum Arbeiten mit benutzerdefinierten Websitedefinitionen und benutzerdefinierte Bereichsdefinitionen in SharePoint 2003, 2007 und 2010

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 898631
Einführung
Dieser Artikel enthält Informationen zu benutzerdefinierten Websitedefinitionen in Microsoft Windows SharePoint Services 2.0, Windows SharePoint Services 3.0 und SharePoint Foundation 2010. Es enthält auch Informationen über benutzerdefinierte Bereichsdefinitionen in Microsoft Office SharePoint Portal Server 2003, Microsoft Office SharePoint Server 2007 und SharePoint Server 2010. Dieser Artikel listet die unterstützten und Szenarien, die nicht unterstützt werden, wenn Sie Websitedefinitionen und Bereich anpassen.
Weitere Informationen

Unterstützte Szenarios

Bei der Arbeit mit benutzerdefinierten Websitedefinitionen oder benutzerdefinierten Bereichsdefinitionen werden die folgenden Szenarien unterstützt:
  • Um eine benutzerdefinierte Sitedefinition oder eine benutzerdefinierte Areadefinition erstellen, Sie kopieren, eine vorhandene Websitedefinition oder eine vorhandene Areadefinition und anschließend umbenennen und Ändern der neuen Websitedefinition oder der Newarea-Definition. Weitere Informationen über die unterstützten Methode folgende Microsoft-Website:
  • Sie ändern die XML-Dateien und die ASPX-Dateien, die in der Definition eines Customsite oder in der Definition einer benutzerdefinierten Bereich, bevor Sie neue Websites Ornew Portalbereiche mithilfe der benutzerdefinierten Websitedefinition oder benutzerdefinierte Areadefinition erstellen.
  • Bereitstellen der benutzerdefinierten Websitedefinition oder benutzerdefinierte Areadefinition. Also erstellen Sie neue Standorte oder neue Portalbereiche mithilfe von Website- oder die Definition benutzerdefinierter Bereich Benutzerdef. Um die neuen Standorte oder neue Portalbereiche ändern, die Sie erstellt haben, verwenden Sie eine oder mehrere der Methoden Followingthree unterstützt:
    • Die Website oder dem Portalbereich können Sie mithilfe von Microsoft Office FrontPage 2003, SharePoint Designer 2007 oder SharePoint Designer 2010 ändern.
    • Programmgesteuert wird das Objektmodell von SharePoint Portal Server oder Windows SharePoint Services-Objektmodell mithilfe der Website oder dem Portalbereich ändern.
    • Die Website oder dem Portalbereich können Sie mithilfe von Microsoft Office FrontPage 2003 ändern.
    Hinweis Diese drei Methoden sind auch unterstützten Methoden verwenden, wenn Sie dann die Seite Default.aspx in der Portalwebsite ändern. Microsoft ist nicht Supportusing andere Methoden, um die Seite Default.aspx in der Portalsite zu ändern.

Nicht unterstützte Szenarien

Bei der Arbeit mit benutzerdefinierten Websitedefinitionen oder benutzerdefinierten Bereichsdefinitionen werden die folgenden Szenarien nicht unterstützt:
  • Sie ändern einen Standard-Websitedefinitionen oder Default-Bereich-Definitionen, die in SharePoint enthalten sind.

    Wir sind nicht Supportmodifying den Standardsatz von Websitedefinitionen oder Bereichsdefinitionen, Areinstalled bei der Installation von SharePoint. Darüber hinaus unterstützen wir nicht die Musik XML ändern die ASPX-Dateien in der Websitedefinition Standard oder in der Standard-Areadefinition.
  • Sie ändern eine benutzerdefinierte Sitedefinition oder eine benutzerdefinierte Areadefinition nach dem Bereitstellen der benutzerdefinierten Websitedefinition oder benutzerdefinierte Areadefinition.

    Wir unterstützen keine benutzerdefinierte Sitedefinition oder die Definition eines Bereichs ändern, nachdem Sie eine neue Website oder einen Bereich von Newportal mithilfe dieser Site-Definition oder Bereich Definition erstellen. Darüber hinaus unterstützen wir nicht die XML-Dateien oder ASPX-Dateien in Benutzerdef Websitedefinition oder in der Definition der benutzerdefinierten Bereich nach der Bereitstellung der Sitedefinition Benutzerdef oder die Definition benutzerdefinierter Bereich ändern.
  • Sie ändern die Datei Webtemp.xml oder die Datei Datei, die sich im folgenden Ordner befindet:
    Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\60\Template\LCID\XML

    oder:

    Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\12\Template\LCID\XML

    oder:

    Laufwerk: \Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Web Server Extensions\14\Template\LCID\XML
  • Wir unterstützen keine Dateien ändern, die sich im Ordner "_layouts" befinden. Wir behalten uns das Recht, diese Dateien in das Software-Updates oder Servicepacks zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren. Dadurch können die benutzerdefinierten Änderungen verloren. Sie müssen immer Dateien sichern, die Sie geändert haben, sodass Sie zu einem späteren Zeitpunkt wiederherstellen können.
  • Erstellen von Taxonomie-Felder (verwaltete Metadaten Websitespalten) deklarativ durch XML-Definition von SharePoint nicht unterstützt.
  • SharePoint unterstützt nicht die Verwendung von Taxonomiefeldern (verwaltete Metadaten Websitespalten) in Websitevorlagen.
Informationsquellen
Weitere Informationen zu den Empfehlungen für die Gewährleistung der Wiederverwendbarkeit und Aktualisierung in SharePoint finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website: Weitere Informationen zu Vorlagen und Websitedefinitionen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites: Weitere Informationen über die Schemadateien in Websitedefinitionen finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website: Weitere Informationen zu benutzerdefinierten Vorlagen klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
825217 Übersicht über benutzerdefinierte Vorlagen in SharePoint Portal Server 2003 und Windows SharePoint Services
Migrations- und Upgrade-Informationen für Entwickler von SharePoint Server 2007 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Weitere Informationen über das Objektmodell für SharePoint Portal Server und Windows SharePoint Services-Objektmodell finden Sie in der Microsoft SharePoint-Produkte und-Technologien Software Development Kits (SDKs). Zum Anzeigen der SharePoint-Produkte und-Technologien 2003 SDK finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website: Zum Anzeigen der SharePoint-Produkte und-Technologien 2007 SDK finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
SPS wss

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 898631 – Letzte Überarbeitung: 05/06/2015 16:15:00 – Revision: 1.0

Microsoft Office SharePoint Server 2007, Microsoft Office SharePoint Portal Server 2003, Microsoft Windows SharePoint Services, Microsoft Windows SharePoint Services 3.0, Microsoft SharePoint Foundation 2010, Microsoft SharePoint Server 2010

  • kbxml kbasp kbtshoot kbinfo kbmt KB898631 KbMtde
Feedback