Sie erhalten eine "[0xC3EC783C]" beim Ausführen der Create/Upgrade Enterprise Edition Pool Setup-Programms in Live Communications Server 2005 Fehlermeldung

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 906597
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Stellen Sie sich das folgende Szenario vor. Sie führen das Erstellen-Update Enterprise Edition-Pool Setup-Programm in Microsoft Office Live Communications Server 2005. Live Communications Server 2005 ist auf dem Back-End SQL Server von Microsoft Windows 2000 Server ausgeführt. In diesem Szenario schlägt die Installation des erstellen-Update Enterprise Edition-Pool-Setup-Programms, nachdem Sie das Programm auszuführen.

Außerdem können Ihnen angezeigt, eine "[0xC3EC783C]" Fehlermeldung, wenn das Setup-Programm das Skript dbsetup.wsf ausgeführt wird. Wenn Sie das Live Communications Server 2005-Bereitstellung-Protokoll anzeigen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, die der folgenden ähnelt:
Skript-Befehlszeile: "cscript.exe" //U "X:\setup\i386\dbsetup\dbsetup.wsf" /dbexists /sqlserver: "Sql_server_name" /sqlfilepath: "X:\setup\i386\dbsetup" Script Output: Microsoft (R) Windows Script Host-Version 5.1 für Windows Copyright (C) Microsoft Corporation 1996-1999. Alle Rechte vorbehalten. X:\setup\i386\dbsetup\dbsetup.wsf(1980, 14) Microsoft JScript-Laufzeitfehler: "Undefiniertes" ist Null oder kein Objekt.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, da die neueste Version von Microsoft Windows Script Host-Anwendung nicht auf Windows 2000 Server installiert ist. Das dbsetup.wsf-Skript verwendet Microsoft Windows Script Host Version 5.6, beim Ausführen von Create-Update Enterprise Edition-Pool-Setup-Programms in Live Communications Server 2005.

Hinweis: Windows Scripting Host Version 5.6 ist die Standardversion, die in Microsoft Windows Server 2003 ist.
Lösung
Installieren Sie und aktualisieren Sie die Windows Script Host-Anwendung auf die neueste Version auf dem Windows 2000 Server, auf dem SQL Server ausgeführt wird, um dieses Problem zu beheben. Zum Beziehen der neuesten Version von Windows Script Host der folgenden Microsoft-Website
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.
dbsetup.wsf

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 906597 – Letzte Überarbeitung: 01/15/2015 01:07:26 – Revision: 1.2

Microsoft Office Live Communications Server 2005 Enterprise Edition, Microsoft Office Live Communications Server 2005 Standard Edition

  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbtshoot kbprb KB906597 KbMtde
Feedback