Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Inhalt der Microsoft Visual Studio 2005 Express Edition Setup Probleme Readme-Datei

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 908451
Ein Visual Studio 2005 Professional Edition und Standard Edition-Version dieses Artikels finden Sie unter 908452.
Zusammenfassung
Dieser Artikel enthält die Microsoft Visual Studio 2005 Express Edition Setup Probleme Readme-Datei.
Weitere Informationen
In diesem Dokument werden Probleme, die Installation, Deinstallation, Reparatur und andere Setupprozeduren betreffen aufgelistet.

1. Alle Visual Studio Express-Produkte

1.1 Systemanforderungen

Systemanforderungen zum Installieren von Visual Studio Express 2005
Prozessor Minimum:
  • 600 Megahertz (MHz) Pentium-Prozessor
Empfehlung:
  • 1 Gigahertz (GHz) Pentium-Prozessor empfohlen
BetriebssystemVisual Studio-2005 kann auf folgenden Systemen installiert werden:
  • Microsoft Windows 2000 Professional SP4
  • Microsoft Windows 2000 Server SP4
  • Microsoft Windows 2000 Advanced ServerSP4
  • Microsoft Windows 2000 Datacenter Server SP4
  • Microsoft Windows XP Professional X 64 Edition (WOW)
  • Microsoft Windows XP Professional SP2
  • Microsoft Windows XP Home Edition SP2
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2002 SP2
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2004 SP2
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005
  • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition SP2
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard EditionSP1
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise EditionSP1
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter EditionSP1
  • Microsoft Windows Server 2003, Web EditionSP1
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard x 64 Edition (WOW)
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise X 64 Edition (WOW)
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter X 64 Edition (WOW)
  • Microsoft Windows Server 2003 R2, Standard Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 R2, Standard x 64 Edition (WOW)
  • Microsoft Windows Server 2003 R2, Enterprise Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 R2, Enterprise X 64 Edition (WOW)
  • Microsoft Windows Server 2003 R2, Datacenter Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 R2, Datacenter X 64 Edition (WOW)
  • Microsoft Windows Vista
Installation von Visual Studio 2005 auf Intel Itanium (IA64) wird nicht unterstützt.
RAM-1Minimum:
  • 192 Megabyte (MB)
Empfehlung:
  • 256 MB
Festplatte2Bis zu 1,3 GB verfügbarer Festplattenspeicher kann erforderlich sein.
CD- oder DVD-LaufwerkNicht erforderlich
AnzeigeMinimum:
  • 800 x 600 Pixel, 256 Farben
Empfehlung:
  • 1024 x 768 High Color - 16-bit
MausMicrosoft Mouse oder kompatibles Zeigegerät
1.1.1. Leistungsverbesserung

Leistung wurde nicht auf minimale Systemkonfigurationen abgestimmt. RAM Ihres Computers erhöhen verbessert seine Leistung, insbesondere, wenn Sie mehrere Anwendungen, die Arbeit mit großen Projekten oder Entwicklung auf Unternehmensebene ausgeführt.
1.1.2. Installationslaufwerk

Wenn Sie den Express-Installer starten, ist der Standardinstallationspfad Ihr Systemlaufwerk das Laufwerk ist das System. Sie können jedoch die Anwendung auf einem beliebigen Laufwerk installieren. Unabhängig vom Speicherort der Anwendung installiert der Installationsprozess einige Dateien auf Ihrem Systemlaufwerk. Daher stellen Sie sicher, dass die erforderliche Menge an Speicherplatz auf Ihrem Systemlaufwerk unabhängig vom Speicherort der Anwendung verfügbar ist, und stellen Sie sicher, dass zusätzlicher Speicherplatz auf dem Laufwerk verfügbar ist, auf dem Sie die Anwendung installieren.

1.2. Deinstallieren von Express Editions


Frühere Versionen von Visual Studio 2005, z. B. Beta 2 oder Community Technical Preview (CTP) erstellt, wenn Sie installiert haben, dann müssen Sie diese Schritte vor der Installation von Visual Studio 2005 Express Edition-Produkte:
  1. Rufen Sie die Systemsteuerung und starten Sie Programme hinzufügen/entfernen
  2. Entfernen Sie "Microsoft SQL Server 2005 Express Edition"
  3. Entfernen Sie "Microsoft SQL Server 2005 Tools Express Edition".
  4. Entfernen Sie "Microsoft SQL Native Client"
  5. Entfernen Sie "Microsoft MSDN Express Library 2005 Beta"
  6. Entfernen Sie alle Microsoft Visual Studio Express-Editionen (z. B. Visual c# 2005 Express Edition Beta)
  7. Entfernen Sie "Microsoft Visual Studio 2005 Remote Debugger Light" (dieser Schritt ist nur erforderlich, wenn Visual Studio auf einem 64-Bit-Computer installiert ist)
  8. Entfernen Sie "Microsoft Visual j#.NET Redistributable 2.0 Beta Language Pack"(dieser Schritt ist nicht erforderlich, wenn Sie nur die englische Edition verfügen)
  9. Entfernen Sie "Microsoft Visual j#.NET Redistributable Package 2.0 Beta"
  10. Stellen Sie sicher, dass alle Visual Studio-2005-Produkte von Ihrem System entfernt wurden.
  11. Entfernen Sie Microsoft.NET Framework 2.0 Beta Language Pack"(dieser Schritt ist nicht erforderlich, wenn Sie nur die englische Edition verfügen)
  12. Entfernen Sie Microsoft.NET Framework 2.0 Beta"
Ein Tool herunterladen, die dazu beitragen kann, säubern Sie Ihren Computer zur Vorbereitung der Visual Studio Express Edition 2005 installieren, besuchen Sie bitte das Link. Hinweis: dieses Tool nicht unterstützt oder von Microsoft gründlich getestet. Dies ist ein kostenloses Tool, und sollten Sie es auf eigene Gefahr. Keine Garantie Support bereitgestellt, ausgedrückt oder impliziert.

Sie können jetzt die Visual Studio 2005 Express Edition-Produkte installieren, die Sie verwenden möchten.

Haben Sie keine Probleme nach der folgenden Schritte oder Weitere Informationen zum Deinstallationsvorgang benötigt, lesen Sie bitte die folgende Seite: Deinstallieren frühere Versionen von Visual Studio 2005. Außerdem können Sie die Visual Studio Express-Forum und Ihrem spezielle Problem Berichten.

1.3. Produktinstallation

1.3.1 Die Installation von Visual Studio 2005 auf Intel Itanium (IA64) wird nicht unterstützt.

Visual Studio 2005 unterstützt nicht den Intel Itanium (IA64)-Prozessor.

Um dieses Problem zu beheben

Wenn Sie Itanium-Anwendungen entwickeln müssen, installieren Sie Visual Studio auf einem anderen Computer und verwenden Sie der Cross-Compiler die Itanium-Plattform.

1.3.2 SQL Express-Installation schlägt fehl, wenn Vorabversionen SQL Express-Komponenten nicht deinstalliert werden

Setup SQL Express-Komponenten schlägt fehl, wenn keines der folgenden Vorabversionen SQL Express-Komponenten auf dem Computer vorhanden sind:
"Microsoft SQL Server 2005 Express Edition"
"Microsoft SQL Server 2005 Tools Express Edition"
"Microsoft SQL Native Client"
In den meisten Fällen zeigt Setup nur eine Liste von Betakomponenten auf dem Zielcomputer. SQL Express-Komponenten werden jedoch immer in dieser Liste angezeigt, wenn andere Betakomponenten entdeckt werden. Mit anderen Worten, konnte diese SQL Express-Komponenten in der Liste angezeigt, auch nach der Deinstallation.

Um dieses Problem zu beheben

Stellen Sie sicher, das passende.NET Framework Beta ist auf dem Computer, bevor Sie die folgenden Schritte durchführen:
  1. Entfernen Sie "Microsoft SQL Server 2005 Express Edition"
  2. Entfernen Sie "Microsoft SQL Server 2005 Tools Express Edition".
  3. Entfernen Sie "Microsoft SQL Native Client"
Sie können die Beta-Warnmeldung über diese Komponenten ignorieren, wenn sie zuvor deinstalliert wurden.

1.3.3 Setup fehlschlägt, wenn Sie über ein bereitgestelltes Laufwerk in einer Virtual PC-Umgebung installieren

Wenn Visual Studio 2005 auf einem Virtual PC zu installieren, schlägt Setup fehl, da bestimmte Dateien nicht darauf zugreifen kann.
Dies geschieht, wenn das Laufwerk ist mit dem CD-Laufwerk Bereitstellungssoftware von Virtual PC bereitgestellt oder Ihre Visual Studio-2005-Medien ist eine DVD, da die Bereitstellungssoftware nur 2,2 GB Daten unterstützen kann.

Um dieses Problem zu beheben

Sie können eine Bereitstellungssoftware von Drittanbietern DVD-Laufwerk verwenden. Alternativ können Sie kopieren Sie den Inhalt der Visual Studio-2005-DVD auf die Festplatte des Computers, den Ordner für Virtual PC freigeben und dann direkt Visual Studio-2005-Setup in den Ordner.

1.3.4 Upgrade von früheren Versionen von Visual Studio 2005

Zunächst einmal vielen Dank für Ihren Beitrag zu der Veröffentlichung von Visual Studio 2005 von hilft uns, unsere Vorabversionen, z. B. Beta 1, Beta 2 oder Community Tech Preview zu testen und für die endgültige Produktversion installieren! Setup der endgültigen Produktversion unterstützt jedoch nicht deinstallieren von Vorabversionen. Für optimale Ergebnisse wird empfohlen, dass auf einem sauberen Computer installieren, die nicht über eine Vorabversion von Visual Studio 2005 bereits installiert hat. Während nicht offiziell unterstützt wird, wir versucht, das Szenario einer Deinstallation und Neuinstallation von Visual Studio 2005 Beta 2 auf die freigegebene Version möglichst wenige Probleme möglichst hat. Um Visual Studio 2005 Beta 2 deinstallieren, müssen Sie in der Reihenfolge angegeben, die in Abschnitt 1.2 dieser Readme-Datei oder die Verwendung der Deinstallationstool. Die meisten Beta 2-Projekte können in die endgültige Version übernommen werden. Ausführliche für die Aufwärtskompatibilität erforderlichen Änderungen finden Sie unter das Link.

Um dieses Problem zu beheben

Wenn Sie Visual Studio 2005 Beta installiert haben und die freigegebene Version installieren möchten, müssen Sie in der in Abschnitt 1.2 dieser Readme-Datei angegebenen Reihenfolge deinstallieren oder das Tool zur Deinstallation verwenden.

1.3.5 Installieren von Visual Studio 2005 mithilfe der Runas-Befehl fehlschlägt.

Es sei denn, Sie als Administrator angemeldet sind, mithilfe des Befehls Runas zum Installieren von Visual Studio 2005 wird nicht unterstützt und schlägt fehl. Visual Studio 2005 ausgeführt, nachdem es installiert ist, wird für nicht-Administratoren unterstützt.

Um dieses Problem zu beheben

Melden Sie sich als Administrator, Visual Studio 2005 zu installieren.

1.3.6 Die Installation von Visual Studio 2005 von der CD schlägt fehl. Eine Netzwerkinstallation angefordert wird.

Die Medien, denen auf Visual Studio 2005 geliefert möglicherweise schlecht, eine erfolgreiche Installation verhindern.

Um dieses Problem zu beheben

Visual Studio-2005-Setup kann als Alternative zum Ausführen von Setup von CDs oder DVDs von einer Netzwerkfreigabe ausgeführt werden. Das folgende Verfahren veranschaulicht, wie Visual Studio 2005 für die Installation von einer Netzwerkfreigabe aus vorbereitet. Das Verfahren bezieht sich auf die Visual Studio-2005-CDs, aber die Schritte sind identisch für DVDs.
  1. Erstellen Sie einen Ordner (z. B. VS2005) auf dem Server.
  2. Erstellen Sie zwei Unterordner mit dem Namen VS und MSDN innerhalb der Ordner der obersten Ebene. Zum Beispiel:
    VS2005\VS
    VS2005\MSDN.
  3. Kopieren Sie den Inhalt der Visual Studio-2005-CDs in den Ordner VS2005\VS. Wählen Sie Ja, wenn aufgefordert, alle vorhandenen Dateien überschrieben.
  4. Kopieren Sie den Inhalt aller CDs mit der Bezeichnung MSDN Library für Visual Studio 2005 in den Unterordner MSDN. Wählen Sie Ja, wenn aufgefordert, alle vorhandenen Dateien überschrieben.
  5. Öffnen Sie die Datei Setup.ini in den Unterordner VS mit einem Texteditor wie Editor.
  6. Ändern Sie im Abschnitt [Documentation] die Zeile, die mit "DIR =" wie folgt:
    [Documentation]DIR=..\MSDN
  7. Speichern Sie Ihre Änderungen und schließen Sie die Datei.
    Hinweis Das Ausführen dieses Schritts verhindert Aufforderungen zum Wechseln der Datenträger beim Setup und übermittelt Setup den richtigen Pfad zu der MSDN Library-CDs.
  8. Öffnen Sie im Unterordner VS den Ordner Setup.
  9. Öffnen Sie setup.sdb in einem Texteditor wie Editor, und fügen Sie die folgenden Zeilen am Ende der Datei:
    [Product Key]XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
    Hinweis XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX ist der 25-stellige Product Key, ohne Bindestriche eingegeben, auf der CD-Verpackung.
  10. Speichern Sie Ihre Änderungen und schließen Sie die Datei.
    Hinweis Dieser Schritt ermöglicht Vorausfüllen des Product Key für den Benutzer von der Netzwerkfreigabe installiert wird.
  11. Geben Sie den Ordner VS2005 im Netzwerk, und legen Sie die entsprechenden Sicherheitseinstellungen fest. Der Pfad zu Visual Studio-2005-Setup vom Netzwerk aus sieht wie \\[servername]\VS2005\VS\setup.exe
    Hinweis Setup schlägt fehl, wenn eine Pfad- und Dateinamen-Kombination 260 Zeichen überschreitet. Die maximale Länge eines Pfades in Visual Studio beträgt 221 Zeichen. Sie sollten Dateien in einen Pfad mit weniger als 70 Zeichen kopieren. Wenn Sie eine Netzwerkfreigabe für ein Netzwerkabbild erstellen, sollte der UNC-Pfad zum Stammverzeichnis der Installation weniger als 39 Zeichen enthalten.
    Hinweis Setup kann fehlschlagen, wenn die Ordnernamen in diesem Pfad eingebettete Leerzeichen enthalten, beispielsweise:
    \\[servername]\VS2005\MSDN\\\[servername]\VS2005\Visual Studio\
1.3.7 Installation einer beliebigen Edition von Visual Studio 2005 von einem Installationspfad, der mehr als 100 Zeichen ist, die auf Windows 2000 schlägt fehl.

Wenn Setup von einem Pfad, die länger als 100 Zeichen ist gestartet wird, schlägt die Installation aufgrund einer Pfadbeschränkung maximale in Windows 2000 fehl. Pfadlänge ist kein Problem auf Windows XP oder Windows Server 2003.

Um dieses Problem zu beheben

Wenn Sie über ein Netzwerk installieren, ordnen Sie den Netzwerkpfad auf einem lokalen Laufwerk, und installieren Sie von diesem Laufwerk. Z. B. wenn der Pfad tools\external\Microsoft\Visual Studio 2005\beta Release lautet, können Sie es zu einem Netzlaufwerk zuordnen wie folgt:
  1. Aus der Start im Menü Wählen Ausführen.
  2. Typ cmd , und klicken Sie dann auf OK.
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:
    net use * “\\computername\programs\test folder\development tools\external\Microsoft\Visual Studio 2005\beta release”
Windows ordnet das Netzlaufwerk für Sie. Der Laufwerksbuchstabe wird im Konsolenfenster angezeigt.

Wenn Sie aus einem lokalen Ordner zu installieren, kopieren Sie den Inhalt des Visual Studio in einen anderen Ordner auf dem Computer, der eine Pfadlänge von weniger als 100 Zeichen hat.

Hinweis: Wenn Sie Visual Studio von einer CD oder DVD installieren, werden Sie nicht Pfadlänge stoßen.

1.3.8 Installationspfad kann nicht-ANSI-Zeichen im japanischen MUI-Betriebssystem nicht akzeptieren.

Auf Japanischen MUI-Betriebssystem beim Installieren von Visual Studio Team Suite Pfad mit nicht-ANSI-Zeichen wie z. B. "c:\Programme\Microsoft Files\噂 MUI Betriebssystemen 蚕 浬 蚕 十 觸 Microsoft-Visual Studio-8", ein Dialogfeld erscheint "nicht sagen nicht-ANSI-Zeichen akzeptieren".

Dieses Problem tritt auf alle Japanischen MUI-Betriebssystemen (einschließlich Windows 2000, Windows 2003 und Windows XP-Betriebssysteme). Es tritt nicht auf Japanischen Betriebssystemen.

Um dieses Problem zu beheben

Verwenden Sie für den Zielpfad ANSI-Zeichen.

1.3.9 Antivirus-Anwendungen, die auf den Ordner Temp bereinigen konfiguriert sind möglicherweise Setup einen Fehler verursachen.

Wenn muss neu gestartet, und Ihre Antivirusanwendung den Ordner Temp beim Start zu reinigen festgelegt ist, erforderlichen Setupdateien werden gelöscht, und Setup fehl aufgrund eines Fehlers Programm nicht gefunden werden konnte.

Um dieses Problem zu beheben

Vor der Ausführung Visual Studio-Setup die Antivirusanwendung, Inhalt der Temp-Ordners auf Start oder Neustart intakt zu lassen. Verweisen Sie Ihre Antivirus Hilfedokumentation Anweisungen, wie Sie dies tun.

1.3.10 Setup Speicherplatz beim Auschecken nicht automatisch starten nach der Auswahl "später neu starten".

Wenn später neu starten aktiviert ist, und der verfügbare Platz auf der Festplatte von Setup benötigten Speicherplatz belegt wird, tritt ein Out-of-Space-Fehler nach dem Neustart.

Um dieses Problem zu beheben

Stellen Sie sicher, dass genügend Speicherplatz verfügbar wird durch einen Neustart vor dem Installieren oder andere Anwendungen öffnen. Der erforderliche Speicherplatz wird angezeigt, wenn Sie den Speicherort für die Installation des Produkts auswählen.

1.3.11 Dateierweiterungen Visual Studio werden aufgehoben, wenn Express Edition deinstalliert wird.

Wenn mehrere Express Editions auf demselben Computer installiert sind, und dann eine deinstalliert wird, hat Deinstallation un Register Dateierweiterungen es gemeinsam mit den anderen Express Editions. Das Doppelklicken auf Dateisymbole in Windows Explorer, öffnen Sie ein Visual Studio deaktiviert Dateityp (.cs oder .vb, zum Beispiel).

Um dieses Problem zu beheben

Es gibt zwei Möglichkeiten, um dieses Problem zu umgehen:
Gehen Sie im Dialogfeld Ordneroptionen von Windows mithilfe des Explorers Werkzeuge | Ordneroptionen Menü und die Visual Studio Dateityp Erweiterungen erneut.
-- Oder--
Deinstallieren und Neuinstallieren von der Express Editions, wodurch die Dateierweiterungen registriert werden wird.

1.3.12 MSDN Express Library enthält eine spezielle Version für jede Express Edition.

MSDN Express Library stellt für jeden Visual Basic 2005 Express Edition, Visual C++ 2005 Express Edition, Visual c# 2005 Express Edition, Visual j# 2005 Express Edition und Visual Web Developer 2005 Express Edition Versionen. Die gewünschte Gruppe von Dokumentation muss explizit installiert werden.

Um dieses Problem zu beheben

Wenn Sie die gewünschte Dokumentation bei der Installation der Express Edition nicht angegeben haben, können Sie es mithilfe von Software in der Systemsteuerung installieren.

1.3.13 SQL Server Express, ist die einzige Version von SQL Server, die mit Express Editions außer Visual Web Developer Express Edition funktioniert.

SQL Server Express ist die einzige Version von SQL Server, die mit Visual Basic 2005 Express Edition, Visual C++ 2005 Express Edition, Visual c# 2005 Express Edition und Visual j# 2005 Express Edition funktioniert.

Um dieses Problem zu beheben

Wenn Sie keinen SQL Server Express angegeben haben Wenn Sie Ihre Express Edition installiert haben, können Sie es mithilfe von Software in der Systemsteuerung installieren.

1.3.14 Administratorbereitstellung wird für Express-Editionen nicht unterstützt.

Administratorbereitstellung mithilfe von SMS oder Active Directory wird für Visual Studio 2005 Express-Editionen nicht unterstützt. Auf einem sauberen Computer, der Windows XP Professional ausgeführt wird, wenn Sie das Dienstprogramm zum Erstellen einer INI-Datei für die Bereitstellung (mit Admin-Docs), wird Setup gestartet aber hängen Sie nach dem anzeigen.

Um dieses Problem zu beheben

Es ist keine Lösung bekannt.

1.3.15 Entfernen der.NET Framework bricht SQL Server 2005 und MSDN Express Bibliothek.

Sie müssen vor der Deinstallation von SQL Server 2005 und MSDN Library deinstallieren.NET Framework 2.0 oder Sie werden ein Fehler auftritt. Sie können neuere Versionen von SQL Server 2005 und MSDN Library installieren, nur nach dem Entfernen alle vorherigen SQL Server 2005-Komponenten und MSDN Library-Komponenten, wie unten aufgeführt.

Um dieses Problem zu beheben
  1. Aus der Systemsteuerung, wählen Sie Hinzufügen oder Entfernen von Programmen.
  2. Wählen Sie SQL Server 2005-Komponenten, und klicken Sie dann auf Entfernen jede Komponente unten zu entfernen.
    • Entfernen Sie "Microsoft SQL Server 2005 Express Edition"
    • Entfernen Sie "Microsoft SQL Server 2005 Tools Express Edition".
    • Entfernen Sie "Microsoft SQL Server-Setup-Unterstützungsdateien"
    • Entfernen Sie "Microsoft XML 6.0"
    • Entfernen Sie "Microsoft SQLXML 4.0"
    • Entfernen Sie "Microsoft SQL Native Client"
    • Entfernen Sie "Microsoft MSDN Library"
  3. Wählen Sie aus.NET Framework 2.0 und klicken Sie auf Entfernen.
  4. Installieren von SQLServer 2005.
Hinweis: Wenn Sie die Beta-Version entfernen.NET Framework 2.0, bevor alle SQL Server 2005-Komponenten oder MSDN Library entfernt, müssen Sie neu installieren.NET Framework 2.0, bevor Sie die oben genannten Schritte erfolgreich ausführen können.

1.3.16 Sicherstellen, die in allen Versionen von Visual Studio 2005 Ihre Anwendungen ausführen

Die.NET Framework common Language Runtime (CLR) bietet Konfigurationsoptionen, mit die können Entwickler angeben, welche Version der CLR, die gegen ihre Anwendung ausgeführt werden soll. Allerdings erschwert dies zum Testen der Anwendungen CLR-Versionen außer dem angegeben, da manuellen Neukonfigurieren von Optionen in jeder Anwendung Config-Datei erforderlich ist.

Um dieses Problem zu beheben

Visual Studio 2005 stellt einen Schalter bereit, wenn eingeschaltet, erzwingt die Ausführung aller Anwendungen auf einem bestimmten Computer ausführen, auf die neueste Version der Laufzeit. Dieser Schalter überschreibt die Einstellungen in den Dateien app.exe.config und host.config, die normalerweise angeben, dass die Anwendung unter Version 1.0 oder Version 1.1 der CLR ausgeführt.

Sie können diesen Schalter entweder durch Festlegen eines Registrierungsschlüssels oder durch Festlegen von Umgebungsvariablen steuern:
Aktivieren Sie in der Registrierung mithilfe des Switches
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\.NETFramework\OnlyUseLatestCLR=dword:00000001
oder es deaktivieren, indem Sie
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\.NETFramework\OnlyUseLatestCLR=dword:00000000

-- Oder--
Verwenden einer Umgebungsvariablen aktivieren die Option mit COMPLUS_OnlyUseLatestCLR = 1 oder mit COMPLUS_OnlyUseLatestCLR deaktivieren = 0

1.3.17 MSDN-Dokumentation für Express-Editionen von Visual Studio 2005 ist nicht auf einen vom Benutzer angegebenen Ordner, sondern in einen Standardordner installiert.

Während der Installation der MSDN-Dokumentation für Express-Editionen werden Sie aufgefordert, einen Zielordner für die Dokumentationsdateien auszuwählen. Jedoch Ihre ausgewählte Pfad nicht eingehalten wird und die Dokumente werden an diesem Speicherort installiert: c:\Programme\Microsoft MSDN Quarterly\NETDOCS\V20.

Um dieses Problem zu beheben

Es ist keine Lösung bekannt.

1.3.18 Deinstallieren unter bestimmten Bedingungen Visual Studio.NET 2003 wird die Installation von Visual Studio 2005 beschädigt.

Wenn Visual Studio 2005 installiert ist, und klicken Sie dann Visual Studio.NET 2003 deinstallieren Visual Studio auf demselben Computer installiert.NET 2003 wird die Installation von Visual Studio 2005 beschädigt.

Um dieses Problem zu beheben

Sie müssen Visual Studio-2005-Setup von der CD erneut aus und wählen Sie die Option reparieren/neu installieren.

1.3.19 Installation scheint zu hängen, wenn MSDN Express installiert.

Während einer Installation kann der Benutzer aufgefordert werden, neu starten, nachdem bestimmte Komponenten installiert sind. Nach einem Neustart sollte die Installation fortzusetzen. Wenn das Installationsprogramm versucht, die MSDN Express nach einem Neustart zu installieren, die Statusanzeige angezeigt und das Produkt wird als installiert, obwohl Setup noch nicht abgeschlossen und das Produkt ist nicht vollständig installiert gekennzeichnet. Diese Bedingung macht es so aussehen Setup hängen geblieben ist, obwohl MSDN Express im Hintergrund installiert wird.

Um dieses Problem zu beheben

Warten Sie ca. 10 Minuten für MSDN Express Installation. Die Statusanzeige wird während dieser Zeit nicht ändern.

1.3.20 Nach der Deinstallation erfordert SQL Server Express einen Neustart, bevor es installiert werden kann.

Wenn alle SQL Server Express-Komponenten werden deinstalliert und dann SQL Server Express wird neu installiert unter Verwendung des Wartungsmodus (für VSTS, Sie müssen MSXML 6.0 zuerst installieren.), schlägt die Neuinstallation fehl. Keine Ursache wird in den VS-Protokollen geschrieben.

Um dieses Problem zu beheben

Starten Sie nach der Deinstallation den Computer vor der Neuinstallation von SQL Server Express neu.

1.3.21 Wartungsmodus starten, von hinzufügen oder entfernen-Programm kann mehrere Minuten dauern und möglicherweise geben die Darstellung, die von setup ist fehlgeschlagen.

Wenn Sie andere Prozesse ausgeführt werden, wenn Sie z. B. Virenschutz-Software, Wartungsmodus starten diese Prozesse Setup verlangsamen können erheblich und den Anschein erwecken, dass Setup wurde nicht erfolgreich

Um dieses Problem zu beheben

Setup konnte nicht. Warten, bis es fertig ist, oder Schließen Sie andere Prozesse, und versuchen Sie es erneut.

1.3.22 Downloadfehler beim Herunterladen und Installieren von Express-SKU.

Download und Installation von Express-SKU werden aufgrund der Unzuverlässigkeit des Internets zeitweilig fehlschlagen.

Um dieses Problem zu beheben

Besuchen Sie Troubleshoot_Guide.htm auf der CD oder temp-Verzeichnis und den Bootstrapper von der Website erneut, und wiederholen Sie den Download.

2. Visual c# Express

2.1. Produktinstallation


3. Visual Basic Express

3.1. Produktinstallation


4. Visual j# Express

4.1. Produktinstallation


5. Visual C++ Express

5.1. Produktinstallation

5.1.1 C++-Tools für Itanium-Setup-Speicherort für Itanium-Redistributables

Die verteilbaren Dateien für Itanium werden an den falschen Speicherort während der Visual Studio-Tools für 64-Bit-Setup (nur in Visual Studio 2005 Team System-Produkten verfügbar) installiert.

Um dieses Problem zu beheben

Itanium-Redistributables finden Sie im Ordner 2005\VC\Redist\x86 Microsoft Visual Studio.

6.NET Framework

6.1. Produktinstallation

6.1.1 Installieren SDK hängt bei "die Installation wird konfiguriert".

Installation hängt für eine Stunde oder mehr bei "die Installation wird konfiguriert" und gibt dann die Fehlermeldung "Ungültige Directory…"

Dieses Problem wird durch ungenügenden Speicherplatz verursacht.

Um dieses Problem zu beheben

Geben Sie ausreichend Speicherplatz auf der Festplatte frei.

6.1.2 x 64.NET Framework Language Pack 2.0 ProductVersion sagt 1.1. ##### anstelle von. #####

Wenn Bereitstellung über Active Directory erfolgt, wird die Versionsnummer des Language Packs in den Gruppenrichtlinienobjekt - Tabelle des Software-Installation angezeigt. Dies kann verwirrend sein, wenn der Produktname "2.0", aber die Versionsdaten "1.1" sagt

Um dieses Problem zu beheben

Es ist keine Lösung bekannt.

6.1.3 Installieren von Windows Server 2003, gefolgt von der.NET Framework 2.0 und Aktualisierung auf Windows Server 2003 SP1 mithilfe einer CD, Pausen.NET Framework 2.0-Anwendungen.

Aktualisieren die vollständige Installation von Windows Server 2003 SP1 mit einer CD ersetzt die freigegebene Datei mscoree.dll auf dem Computer des Benutzers mit der.NET Framework 1.1 mscoree.dll Datei.
Infolgedessen Anwendungen kompiliert die.NET Framework 2.0 wird nicht ausgeführt, nachdem das Service Pack installiert ist.
Beachten Sie dies nicht geschieht, wenn Windows Server 2003 mit einfach das Service Pack aktualisiert wird.

Um dieses Problem zu beheben

Nach der Installation von Windows Server 2003 Service Pack die.NET Framework muss repariert werden.
  1. Aus der Systemsteuerung, wählen Sie Hinzufügen oder Entfernen von Programmen.
  2. Wählen Sie Microsoft.NET Framework 2.0.
  3. Klicken Sie auf Ändern/Entfernen.
  4. Wenn das Dialogfeld angezeigt wird, wählen Sie Reparatur und klicken Sie auf Weiter.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, starten Sie den Computer neu.
6.1.4 Installation auf 64-Bit-Betriebssystem bei IIS 6 im WoW64-Modus ist deaktiviert ASP.NET 1.1 in IIS deaktiviert.

Vorhandene ASP.NET 1.1-Anwendungen werden deaktiviert, wenn die 64-Bit.NET Framework 2.0 Beta 2 wird auf einem 64-Bit-Betriebssystem installiert, unter dem IIS6 im WoW64-Modus und ASP.NET 1.1 aktiviert. Dies geschieht, da das Framework-Setup fälschlicherweise von Aspnet_filter zur 64-Bit-Version Zuordnung und Version 1.1 der Aspnet_isapi-Erweiterung entfernt.

Um dieses Problem zu beheben

Sie müssen IIS manuell so ändern verwenden die 32-Bit-Version von Aspnet_filter und installieren Sie die ASP.NET 1.1-ISAPI-Erweiterung.
  1. Starten Sie Internetinformationsdienste-Manager (inetmgr.exe).
  2. Erweitern Sie den Knoten lokaler Computer, und klicken Sie auf den Websiteknoten.
  3. Aus der Aktion Wählen Sie im Menü Eigenschaften.
  4. In der Eigenschaften der Website Wählen Sie im Dialogfeld die ISAPI-Filter Registerkarte.
  5. Wählen Sie in der Liste der Filter den ASP.NET 2.0-Filter, und klicken Sie auf Entfernen.
  6. Klicken Sie auf Hinzufügen und geben Sie dann Folgendes:
    Filtername: ASP.NET_ 1.1.4322
    Ausführbare Datei: C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\aspnet_filter.dll
  7. Klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie unter dem Knoten Lokaler Computer auf den Webdiensterweiterungen.
  9. Unter Aufgaben, klicken Sie auf Eine neue Webdiensterweiterung hinzufügen.
  10. Geben Sie im Dialogfeld Neue Webdiensterweiterung Folgendes ein:
    Erweiterungsname: ASP.NET-4322
    Erforderliche Dateien klicken Sie auf Hinzufügen... und geben: C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v1.1.4322\aspnet_isapi.dll Überprüfen Sie Set-Erweiterung zugelassen
    Klicken Sie auf OK.
6.1.5 x 64 Netfx SDK JPN hat ProductVersion = 1.1. ##### anstelle von. #####

Wenn Bereitstellung über Active Directory erfolgt, wird die Versionsnummer in den Gruppenrichtlinienobjekt - Tabelle des Software-Installation angezeigt. Dies kann verwirrend sein, wenn der Produktname "2.0", aber die Versionsdaten "1.1" sagt.

Um dieses Problem zu beheben

Es ist keine Lösung bekannt.

7. MSDN Express

7.1. Produktinstallation

7.1.1 Hilfe nach der Deinstallation der MSDN Express Library oder die.NET Framework

In bestimmten Szenarios deinstallieren, Windows Forms-Hilfedokumentation wird ausgeblendet. Das Problem tritt auf, wenn das Produkt, das war zuletzt MSDN Express Library installiert oder die.NET Framework anschließend deinstalliert wird. Die Deinstallation des Produkts anschließt, die Dokumentation im Hilfesystem.

Szenario 1 – deinstallieren das.NET Framework
Die MSDN Express Library zuerst installiert wurde, gefolgt von der.NET Framework. Wenn die.NET Framework ist dann deinstalliert Windows Forms-Hilfedokumentation wird nicht angezeigt, wenn die MSDN Express Library anzeigen.

Szenario 2 – Deinstallation der MSDN Express Library
Die.NET Framework wird zuerst installiert, gefolgt von der MSDN Express Library. Wenn die MSDN Express Library deinstalliert wird, die Windows Forms-Hilfedokumentation erscheint nicht beim Anzeigen der.NET Framework-Hilfe.

Um dieses Problem zu beheben

Wählen Sie die Option "Reparieren", die Ihr Szenario besser entspricht:

.NET Framework deinstalliert und die MSDN Express Library noch installiert. Führen Sie eine Reparatur der MSDN Express Library mithilfe der folgenden Schritte aus:
  1. Öffnen Sie im Startmenü die Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Software hinzufügen oder entfernen.
  3. Wählen Sie die Microsoft MSDN 2005 Express Edition.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern/Entfernen.
  5. Wählen Sie reparieren.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
Nach der Fertigstellung der Reparatur enthält die MSDN Express Library wieder die Windows Forms-Hilfedokumentation.

MSDN Express Library deinstalliert und die.NET Framework ist noch installiert. Reparieren der.NET Framework mithilfe der folgenden Schritte:
  1. Öffnen Sie im Startmenü die Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Software hinzufügen oder entfernen.
  3. Wählen Sie Microsoft.NET Framework 2.0.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern/Entfernen.
  5. Wählen Sie reparieren.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
Nach der Fertigstellung der Reparatur der.NET Framework enthält wieder die Windows Forms-Hilfedokumentation.

8. Visual Studio integrierte Entwicklungsumgebung

8.1. Produktinstallation


9. Visual Web Developer Express

9.1. Produktinstallation

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 908451 – Letzte Überarbeitung: 05/18/2012 19:13:00 – Revision: 0.1

Microsoft Visual Basic 2005, Microsoft Visual C# 2005 Express Edition, Microsoft Visual C++ 2005 Express Edition, Microsoft Visual J# 2005 Express Edition, Microsoft .NET Framework 2.0

  • kbreadme kbinfo kbsetup kbsettings kbmt KB908451 KbMtde
Feedback
/html>