Update: Die Terminalsitzung reagiert Wenn ein audio-Clip auf dem Server gleichzeitig wiedergegeben wird, den der thin Client lokal ein audio-Clip wiedergegeben wird

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 912200
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.

Problembeschreibung
Ein kurzer audio-Clip, z. B. einen Signalton auf einem Server gleichzeitig abgespielt wird, die ein kurzer audio-Clip, wie ein Keyclick thin Client lokal wiedergegeben wird, reagiert die Terminalsitzung Microsoft Windows Terminal Server auf Benutzereingaben Tastatur oder Maus Benutzereingaben für 5 bis 20 Sekunden. Dieses Problem tritt auf, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • Sie sind mit einem Terminalserver mithilfe von Remotedesktopverbindung verbunden.
  • Der Ton wird an den lokalen Microsoft Windows CE thin Client umgeleitet.
Ursache
Dieses Problem tritt aufgrund einer Racebedingung. Eine Racebedingung auftreten zwischen umgeleiteten Audiodaten, die durch den Terminal Server-Client wiedergegeben wird und lokale Audio, die unter dem Betriebssystem Windows CE gespielt wird. Wenn diese Situation auftritt, fehlt ein Signal. Ausgelassene Signal verursacht eine Timeout-Verzögerung auftreten. Während der Zeitverzögerung wird die Benutzereingabe nicht verarbeitet.
Lösung

Informationen zu Softwareupdates

Ein unterstütztes Softwareupdate ist inzwischen von Microsoft als Windows CE 5.0 Core OS QFE 912200. Um dieses Problem sofort beheben möchten, finden Sie im folgenden Artikel Weitere Informationen zum Beziehen von Windows CE Platform Builder, und Kernbetriebssystem-Softwareupdates:
837392 Gewusst wie: Suchen nach Kernbetriebssystem-Updates für Microsoft Windows CE Platform Builder-Produkte

Erforderliche Komponenten

Dieses Update wird nur unterstützt, wenn alle zuvor veröffentlichten Updates für dieses Produkt ebenfalls installiert wurden.

Ist ein Neustart erforderlich?

Nachdem Sie dieses Update installiert haben, führen Sie die gesamte Plattform neu erstellen. Klicken Sie im Menü Erstellen auf Reinigen , um die Plattform zu bereinigen. Um die Plattform zu erstellen, klicken Sie im Menü Erstellen auf Build Platform . Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Updates.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt keine anderen Updates.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates besitzt die Dateiattribute (oder höher), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind.
DateinameDateigrößeDatumUhrzeit
"Wincepb50-051230-kb912200-ARMV4i.msi"530,43229-Dec-200523:07
Wincepb50-051230-kb912200-mipsii.msi535,04029-Dec-200523:07
Wincepb50-051230-kb912200-mipsii_fp.msi535,55229-Dec-200523:07
Wincepb50-051230-kb912200-mipsiv.msi537,08829-Dec-200523:07
Wincepb50-051230-kb912200-mipsiv_fp.msi537,60029-Dec-200523:07
Wincepb50-051230-kb912200-sh4.msi526,33629-Dec-200523:07
Wincepb50-051230-kb912200-x86.msi512,51229-Dec-200523:07
Die englische Version dieses Updates besitzt die Dateiattribute (oder höher), die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden in Coordinated Universal Time (UTC) aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird es in die lokale Ortszeit konvertiert. Die Abweichung zwischen UTC-Zeit und lokaler Zeit können Sie im Systemsteuerungsprogramm Datum/Uhrzeit mithilfe der Registerkarte Zeitzone ermitteln
DateinameDateigrößeDatumUhrzeitPfad
Swmixer.lib226,84813-Dec-200522:08public\common\oak\lib\armv4i\debug
Swmixer.lib143,88813-Dec-200522:08public\common\oak\lib\armv4i\retail
Swmixer.lib231,06213-Dec-200522:08public\common\oak\lib\mipsii\debug
Swmixer.lib143,17613-Dec-200522:08public\common\oak\lib\mipsii\retail
Swmixer.lib231,10013-Dec-200522:08public\common\oak\lib\mipsii_fp\debug
Swmixer.lib143,21813-Dec-200522:08public\common\oak\lib\mipsii_fp\retail
Swmixer.lib233,50413-Dec-200522:09public\common\oak\lib\mipsiv\debug
Swmixer.lib144,09413-Dec-200522:09public\common\oak\lib\mipsiv\retail
Swmixer.lib233,54413-Dec-200522:09public\common\oak\lib\mipsiv_fp\debug
Swmixer.lib144,13413-Dec-200522:09public\common\oak\lib\mipsiv_fp\retail
Swmixer.lib201,72013-Dec-200522:08public\common\oak\lib\sh4\debug
Swmixer.lib134,00613-Dec-200522:08public\common\oak\lib\sh4\retail
Swmixer.lib189,18813-Dec-200522:08public\common\oak\lib\x86\debug
Swmixer.lib129,76813-Dec-200522:08public\common\oak\lib\x86\retail
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dieses Problem auf die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführten Microsoft-Produkten zutrifft.
Weitere Informationen
Dieses Problem ist spezifisch für das WAVDEV-Treibermodell Audiogerät. Das Unified-audio-Treiber-Modell für den Gerätetreiber verwenden, können Sie dieses Problem vermeiden.
QFE-Rdp-audio

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 912200 – Letzte Überarbeitung: 01/17/2015 12:47:34 – Revision: 2.0

Microsoft Windows CE 5.0

  • kbnosurvey kbarchive kbbug kbfix kbqfe kbmt KB912200 KbMtde
Feedback