Clientcomputer können Updates von Windows Server Update Services nicht mehr erhalten.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

920345
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Bei Verwendung von Microsoft Windows Server Update Services (WSUS) treten die folgenden Symptome auf:
  • Sie haben die Gruppenrichtlinieneinstellungen verwendet, um die Funktion Automatische Updates auf Clientcomputern konfigurieren. Diese Computer können nicht mehr Updates vom Server abrufen, auf dem WSUS ausgeführt wird.
  • Die %windir%\WindowsUpdate.log-Datei auf den Clientcomputern enthält Informationen, die der folgenden ähnelt:
    <date>  	<time>		 904	8d4	AU	AU setting next detection timeout to <date> <time><date>		<time>		 904	8d4	AU	  # WSUS server: http://<WSUSserver>:8530 <date>		<time>		 904	8d4	AU	  # Detection frequency: 4<date>		<time>		 904	8d4	AU	  # Approval type: Scheduled (Policy)<date>		<time>		 904	8d4	AU	  # Scheduled install day/time: Every day at 5:00<date>		<time>		 904	8d4	AU	  # Auto-install minor updates: Yes (Policy)<date>		<time>		 904	8d4	AU	  # Launching old AU client<date>		<time>		 312	13c	Misc	===========  Logging initialized (build: 5.8.0.2469, tz: -0500)  ===========<date>		<time>		 312	13c	Misc	  = Process: \??\C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe<date>		<time>		 312	13c	Misc	  = Module: C:\WINDOWS\system32\wuaueng.dll<date>		<time>		 312	13c	Shutdwn	Install at shutdown: no updates to install<date>		<time>		 312	13c	Shutdwn	FATAL: WUCheckForUpdatesAtShutdown failed, hr=8024002B
  • Wenn Sie versuchen, starten die WSUSAdmin-Webanwendung auf dem Computer, auf dem WSUS ausgeführt wird, wird sinngemäß folgende Fehlermeldung:
    Die Seite wurde nicht gefunden

    HTTP-Fehler 404.
Ursache
Dieses Problem kann auftreten, wenn eines der folgenden Programme auf dem Computer installiert ist, nach der Installation von WSUS:
  • Microsoft .NET Framework 1.0
  • Microsoft .NET Framework 2.0
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie WSUS erneut.
Weitere Informationen
Weitere Informationen klicken Sie auf den folgenden Link zum Herunterladen der Infodatei für Windows Server Update Services-Datei. Dann Ansicht Problem 12 auf Seite 14. Weitere Informationen dazu, wie Sie WSUS Service Pack 1 (SP1) erhalten die folgende Microsoft-Website:Um die Infodatei für WSUS SP1 zu erhalten, die folgende Microsoft-Website:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 920345 – Letzte Überarbeitung: 01/16/2015 01:59:15 – Revision: 1.4

  • Microsoft Software Update Services 1.0
  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbtshoot kbprb KB920345 KbMtde
Feedback