Sie können nicht für Ihr Postfach einen Delegaten zuweisen, mithilfe von Entourage 2004 für Mac

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

922755
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, einen Delegaten für Ihr Postfach mithilfe von Microsoft Entourage 2004 für Mac zuweisen, können die folgenden Probleme auftreten:
  • Wenn Ihr principal Postfach auf einem anderen Microsoft Exchange Server 2003-Back-End-Server als Back-End-Server befindet, in denen der Delegat Postfach befindet, wird möglicherweise die folgenden Fehlermeldung angezeigt:
    Entourage kann nicht ein oder mehrere Objekte delegieren.
    Fehler beim Kontaktieren des Exchange-Servers.
  • Wenn sich Ihr principal Postfach auf dem gleichen Exchange Server 2003-Back-End-Server wie der Delegat Postfach befindet, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
    Entourage Verbindung keine mit dem Exchange-Server.
    Stellen Sie sicher, dass Ihr Kennwort richtig eingegeben wurde, und versuchen Sie es erneut. (Fehler: 64927)
Ursache
Dieses Problem kann auftreten, wenn es sind doppelte Anzeigenamen in Active Directory, die auf Ihre globalen Katalogserver befinden. Entourage 2004 für Mac verwendet gepackte MAPI-Bibliotheken um Delegierung von Berechtigungen für Exchange Server 2003-Postfach zuzuweisen. Diese MAPI-Bibliotheken erfordern, dass jeder e-Mail-aktivierte Exchange Server 2003-Benutzer einen eindeutigen Anzeigenamen verfügt über. Darüber hinaus erfordern diese MAPI-Bibliotheken, dass diese eindeutigen Anzeigenamen nicht von anderen Benutzerkonto in der Organisation verwendet wird.
Abhilfe
Verwenden Sie um dieses Problem zu umgehen, eine der folgenden Methoden.

Entfernen Sie doppelte Anzeigenamen aus Active Directory

Nach dem Entfernen wird das Duplikat Anzeigenamen aus Active Directory, verwenden Sie Entourage 2004 für Mac, um einen Delegaten für Ihr Postfach zuweisen.

Verwenden Sie Microsoft Outlook für Windows, um einen Delegaten für Ihr Postfach zuordnen

Nach dem Zuweisen eines Delegaten für Ihr Postfach mithilfe von Outlook für Windows können Sie Entourage 2004 für Mac, Zugriff auf freigegebene Ordner und Postfächer.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 922755 – Letzte Überarbeitung: 01/16/2015 16:48:58 – Revision: 1.3

  • Microsoft Entourage 2004 for Mac
  • Microsoft Exchange Server 2003 Standard Edition
  • Microsoft Exchange Server 2003 Enterprise Edition
  • Microsoft Exchange 2000 Enterprise Server
  • Microsoft Exchange 2000 Server Standard Edition
  • Microsoft Exchange 2000 Conferencing Server
  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbconfig kbemail kbaccounts kberrmsg kbexpertiseinter kbtshoot kbnofix kbbug kbexchsetup KB922755 KbMtde
Feedback