Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Zurücksetzen von Internet Explorer-Einstellungen

Sie können die Einstellungen von Internet Explorer zurücksetzen, sodass sie in demselben Zustand wie nach der ersten Installation von Internet Explorer auf Ihrem PC wiederhergestellt werden. Dies kann zum Beheben von Problemen hilfreich sein, die durch Einstellungen die nach der Installation geändert wurden, verursacht werden können. Das Zurücksetzen von Internet Explorer kann nicht rückgängig gemacht werden; alle vorherigen Einstellungen sind nach dem Zurücksetzen nicht mehr verfügbar.

Wenn Sie die Internet Explorer-Einstellungen automatisch zurücksetzen lassen möchten, fahren Sie mit dem Abschnitt "Internet Explorer-Einstellungen automatisch zurücksetzen lassen" fort. Wenn Sie die Internet Explorer-Einstellungen lieber selbst zurücksetzen möchten, finden Sie im Abschnitt "Internet Explorer-Einstellungen manuell zurücksetzen" Informationen zur Vorgehensweise.
Internet Explorer automatisch zurücksetzen lassen
  Diese Fix it-Lösung ist für Windows 7, Windows Vista und Windows XP vorgesehen. Wenn Sie Windows 8 ausführen, fahren Sie mit dem Abschnitt "Internet Explorer-Einstellungen manuell zurücksetzen" fort.

Führen Sie die Fix it-Lösung aus, um das Dialogfeld Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen automatisch zu öffnen, in dem Sie die Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen können.
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche oder den Link Fix it.


  2. Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie dann die Schritte im Assistenten.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen auf Zurücksetzen.

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Persönliche Einstellungen löschen, wenn Sie den Browserverlauf, Suchanbieter, Beschleuniger, Startseiten, Tracking-Schutz und ActiveX-Filterungsdaten entfernen möchten.

  4. Nachdem Internet Explorer die Standardeinstellungen angewendet hat, klicken Sie auf Schließen und anschließend auf OK.
  5. Beenden Sie Internet Explorer, und starten Sie Internet Explorer dann neu.

Hinweise
  • Dieser Assistent ist möglicherweise nur in englischer Sprache verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.
  • Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, speichern Sie die Fix it-Lösung auf einem Speicherstick oder einer CD, und führen Sie sie anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer aus
Internet Explorer-Einstellungen manuell zurücksetzen
  1. Schließen Sie alle derzeit geöffneten Internet Explorer- und Explorer-Fenster.
  2. Starten Sie Internet Explorer.

    Hinweis Wenn Sie Windows 8 ausführen, starten Sie Internet Explorer für den Desktop. Die Änderung der Einstellung wirkt sich sowohl auf Internet Explorer als auch auf Internet Explorer für den Desktop auf.
  3. Tippen oder klicken Sie im Extras auf Internetoptionen. Wenn das Menü Extras nicht angezeigt wird, drücken Sie Alt.
  4. Tippen oder klicken Sie im Fenster Internetoptionen auf die Registerkarte Erweitert.
  5. Tippen oder klicken Sie auf Zurücksetzen. Wenn Sie Windows Internet Explorer 6 verwenden, klicken Sie auf Standard wiederherstellen.
  6. Tippen oder klicken Sie im Dialogfeld Internet Explorer-Einstellungen zurücksetzen auf Zurücksetzen.

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Persönliche Einstellungen löschen, wenn Sie den Browserverlauf, Suchanbieter, Beschleuniger, Startseiten, Tracking-Schutz und ActiveX-Filterungsdaten entfernen möchten.
  7. Wenn Internet Explorer das Zurücksetzen auf die Standardeinstellungen abgeschlossen hat, klicken Sie auf Schließen, und dann tippen oder klicken Sie auf OK.
  8. Beenden Sie Internet Explorer, und starten Sie Internet Explorer dann neu.
Hinweise:
  • Wenn Sie alle sichtbaren Fenster geschlossen haben und trotzdem eine Fehlermeldung beim Zurücksetzen angezeigt wird, werden möglicherweise Programme ausgeführt, die nicht sichtbar sind. Starten Sie Windows neu, starten Sie Internet Explorer, und versuchen Sie dann erneut, die Einstellungen zurückzusetzen.
  • Wenn Sie Internet Explorer nicht starten können, können Sie das Einstellungsfenster öffnen, indem Sie die Tasten Windows+R drücken, in das Feld Ausführen den Befehl inetcpl.cpl eingeben und dann die Eingabetaste drücken. Nachdem das Fenster geöffnet worden ist, fahren Sie Schritt 4 bis Schritt 8 fort.
Weitere Informationen
Informationen dazu, wie sich das Zurücksetzen von Internet Explorer auf die verschiedenen Einstellungen auswirkt, finden Sie unter Zurücksetzen der Internet Explorer-Einstellungen.
ie7 ie 7 ie8 IE8.0 8.0 fixit fix it
Eigenschaften

Artikelnummer: 923737 – Letzte Überarbeitung: 09/19/2013 13:03:00 – Revision: 19.0

Windows Internet Explorer 7 for Windows XP, Windows Internet Explorer 7 in Windows Vista, Windows Internet Explorer 8, Windows Internet Explorer 9, Windows Internet Explorer 10

  • kbfixme kbmsifixme kbexpertiseinter kbexpertiseadvanced kbhowto consumertargetwinfy13 KB923737
Feedback
/html>