Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Sie müssen Ihren Browser aktualisieren, um die Website zu verwenden.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Internet Explorer.

Windows PowerShell 1.0 Release Candidate 2 (RC2) Multilingual User Interface-Updatepaket für Windows Server 2003 Service Pack 1 und für Windows XP Service Pack 2

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

924386
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
EINFÜHRUNG
Dieser Artikel beschreibt das Updatepaket für Windows PowerShell 1.0 Release Candidate 2 (RC2) (MUI) für Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1 (SP1) und Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2). Das MUI für Windows PowerShell 1.0 Update-Paket wird bis Ende des Kalenderjahres 2006 veröffentlicht werden.

Hinweis: Das Windows PowerShell 1.0 RC2 MUI-Updatepaket unterstützt die folgenden 10 Sprachen:
  • Deutsch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Chinesisch – vereinfacht
  • Chinesisch – traditionell
Das Windows PowerShell 1.0 RC2 MUI-Updatepaket installiert zusätzliche Dateien für diese Sprachen.
Weitere Informationen
Windows PowerShell ist eine neue Befehlszeile Shell und Skriptsprache. Windows PowerShell kann verwendet werden, für die Systemverwaltung und zum Verwalten von Anwendungen, die unter Windows ausgeführt. Windows PowerShell unterstützt Automatisierung zu beschleunigen und ist leicht für Organisationen zu erlernen und verwenden, damit Sie bessere Produktivität und Steuerelement erreichen können.

Das Windows PowerShell 1.0 RC2 MUI-Updatepaket wird nur auf einem Englisch (USA) Sprache basierende Betriebssystem unterstützt. Bevor Sie das Windows PowerShell 1.0 RC2 MUI-Updatepaket installieren, müssen Sie das Windows PowerShell 1.0 RC2 Englisch Update-Paket installieren.Weitere Informationen zu Windows PowerShell 1.0 RC2 Englisch aktualisieren Sie Paket zu, finden Sie die folgende KB-Artikelnummer:
925228Windows PowerShell 1.0 RC2 Englisch Updatepaket für Windows Server 2003 Service Pack 1 und für Windows XP Service Pack 2
Um die Funktionalität zu aktivieren, die durch das Windows PowerShell 1.0 RC2 MUI-Updatepaket bereitgestellt wird, müssen Sie das Windows MUI-Paket installieren.

Für ein nicht-englischen (USA) Sprache basierende Betriebssystem müssen Sie die sprachspezifische Version von Windows PowerShell installieren. Sie können nur die sprachspezifische Version von Windows PowerShell oder Englisch (USA) Version von Windows PowerShell auf einem nicht-englischen (USA)-Sprache-basierten Betriebssystem ausführen. Das Windows PowerShell 1.0 RC2 MUI-Updatepaket wird auf einem nicht-englischen (USA)-Sprache-basierten Betriebssystem nicht unterstützt.

Windows PowerShell 1.0 RC2 verwendet Package Installer-Technologie für Windows XP und Windows 2003-Installationen. Der Speicherort des Installationsordners Windows PowerShell ist nicht konfigurierbar. Computern, die die X 86-basierten Version von Windows ausgeführt wird, wird Windows PowerShell in den folgenden Ordner installiert:
%windir%\system32\WindowsPowerShell\V1.0
Standardmäßig werden 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Windows PowerShell Computern installiert, auf denen die X 64-basierten Version von Windows ausgeführt wird.

Die 64-Bit-Version von Windows PowerShell ist in folgendem Ordner installiert:
%windir%\system32\WindowsPowerShell\V1.0
Die 32-Bit-Version von Windows PowerShell ist in folgendem Ordner installiert:
%windir%\Syswow64\WindowsPowerShell\V1.0
Hinweis: %windir% Platzhalter stellt den Pfad des Windows-Systemordner dar. In der Regel ist "c:\Windows" der Pfad des Windows-Systemordner.

Update-Informationen

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Update für Windows XP mit Service Pack 2, x 86-basierte Versionen

DownloadDownload the Windows PowerShell 1.0 RC2 WindowsXP-x86 MUI package now.

Update für Windows XP mit Service Pack 2, x 64-basierte Versionen

DownloadDownload the Windows PowerShell 1.0 RC2 WindowsXP-x64 MUI package now.

Update für Windows Server 2003 mit Service Pack 1, x 86-basierte Versionen

DownloadDownload the Windows PowerShell 1.0 RC2 WindowsServer2003-x86 MUI package now.

Update für Windows Server 2003 x 64-basierte Versionen

DownloadDownload the Windows PowerShell 1.0 RC2 WindowsServer2003-x64 MUI package now.

Update für Windows Server 2003 mit Service Pack 1, Itanium-basierte Versionen

DownloadDownload the Windows PowerShell 1.0 RC2 WindowsServer2003-ia64 MUI package now.

Freigabedatum: Ende des Kalenderjahres 2006.

Weitere Informationen zum Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert.

Voraussetzungen

Dieses Update installieren, erforderlich die Originalversion von Microsoft .NET Framework 2.0 (Version 2.0.50727) auf Ihrem Computer installierten.

Neustartanforderung

Sie müssen Ihren Computer nicht neu starten, nachdem Sie dieses Update installiert haben.

Hinweis: Sie müssen möglicherweise Ihren Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update, angewendet Wenn Dateien, die installiert sind oder deinstalliert werden, verwendet wird. Wird diese Dateien verwendet wird, eine Aufforderung Neustart angezeigt, wenn das Installationsprogramm im unbeaufsichtigten Modus ausgeführt wird. Dieses Szenario tritt nur beim die gleiche Version von Windows PowerShell auf dem Computer installiert ist und nicht vollständig deinstalliert.

Informationen zur Ersetzung von Updates

Dieses Update ersetzt keine anderen Updates nicht.

Informationen zur Registrierung

Sie können nicht das Windows PowerShell 1.0 RC2 MUI-Updatepaket installieren, wenn Windows PowerShell 1.0 RC2 auf dem Computer installiert ist. Um festzustellen, ob Windows PowerShell 1.0 auf dem Computer installiert ist, zeigen Sie den folgenden Registrierungswert an Eintrag:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Powershell\1\Install
Wenn der Registrierungseintrag "
Install
auf 1 festgelegt ist, ist Windows PowerShell 1.0 auf dem Computer installiert. Wenn der Registrierungseintrag
Install
nicht vorhanden ist, ist Windows PowerShell 1.0 nicht auf dem Computer installiert.

Hinweis: Wenn Windows PowerShell 1.0 auf dem Computer installiert ist, müssen Sie Windows PowerShell 1.0 entfernen, bevor Sie das MUI für Windows PowerShell 1.0 Update-Paket installieren. Gehen Sie folgendermaßen vor um Windows PowerShell 1.0 zu entfernen:
  1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie appwiz.cpl ein und klicken Sie dann auf OK .
  2. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Updates anzeigen .
  3. Klicken Sie in der Liste Zurzeit installierte Programme auf Windows PowerShell(TM) 1.0 , und klicken Sie dann auf Entfernen .
  4. Folgen Sie den Anweisungen, um das Programm Windows PowerShell(TM) 1.0 zu entfernen.

Dateiinformationen

Die folgenden Dateien sind in der Aktualisierung enthalten:
  • About_alias.Help.txt
  • About_arithmetic_operators.Help.txt
  • About_array.Help.txt
  • About_assignment_operators.Help.txt
  • About_associative_array.Help.txt
  • About_automatic_variables.Help.txt
  • About_break.Help.txt
  • About_command_search.Help.txt
  • About_command_syntax.Help.txt
  • About_comparison_operators.Help.txt
  • About_continue.Help.txt
  • About_core_commands.Help.txt
  • About_display.Xml.Help.txt
  • About_environment_variable.Help.txt
  • About_escape_character.Help.txt
  • About_execution_environment.Help.txt
  • About_filter.Help.txt
  • About_flow_control.Help.txt
  • About_for.Help.txt
  • About_foreach.Help.txt
  • About_function.Help.txt
  • About_globbing.Help.txt
  • About_history.Help.txt
  • About_if.Help.txt
  • About_line_editing.Help.txt
  • About_location.Help.txt
  • About_logical_operator.Help.txt
  • About_method.Help.txt
  • About_pssnapins.Help.txt
  • About_namespace.Help.txt
  • About_object.Help.txt
  • About_operator.Help.txt
  • About_parameter.Help.txt
  • About_parsing.Help.txt
  • About_path_syntax.Help.txt
  • About_pipeline.Help.txt
  • About_property.Help.txt
  • About_provider.Help.txt
  • About_quoting_rules.Help.txt
  • About_redirection.Help.txt
  • About_ref.Help.txt
  • About_regular_expression.Help.txt
  • About_reserved_words.Help.txt
  • About_scope.Help.txt
  • About_script_block.Help.txt
  • About_shell_variable.Help.txt
  • About_signing.Help.txt
  • About_special_characters.Help.txt
  • About_switch.Help.txt
  • About_system_state.Help.txt
  • About_types.Help.txt
  • About_commonparameters.Help.txt
  • About_where.Help.txt
  • About_while.Help.txt
  • About_wildcard.Help.txt
  • Aefault.Help.txt
  • icrosoft.PowerShell.Commands.Management.dll-help.xml
  • Microsoft.PowerShell.Commands.Utility.dll-help.xml
  • Microsoft.PowerShell.ConsoleHost.dll-help.xml
  • Microsoft.PowerShell.Security.dll-help.xml
  • Microsoft.PowerShell.Commands.Management.resources.dll
  • Microsoft.PowerShell.Commands.Utility.resources.dll
  • Microsoft.PowerShell.ConsoleHost.resources.dll
  • Microsoft.PowerShell.Security.resources.dll
  • System.Management.Automation.resources.dll
  • System.Management.Automation.dll-help.xml
  • Powershell.exe.MUI
  • Releasenotes.RTF
  • Gettingstarted.RTF
  • Userguide.RTF
  • Quadfold.RTF
Weitere Informationen zu Windows PowerShell finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:Weitere Informationen über das lokalisierte Windows PowerShell 1.0 Release Candidate 2 (RC2)-Updatepaket finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
923567Windows PowerShell 1.0 Release Candidate (RC2) lokalisiertes Update-Paket für Windows Server 2003 Service Pack 1 und für Windows XP Service Pack 2
Weitere Informationen über das Windows PowerShell 1.0 Release Candidate 2 (RC2) Englisch Update-Paket finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
925228Windows PowerShell 1.0 Release Candidate 2 (RC2) Englisch Updatepaket für Windows Server 2003 Service Pack 1 und für Windows XP Service Pack 2
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates
Monad PowerShell Windows PowerShell

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 924386 – Letzte Überarbeitung: 01/16/2015 09:17:21 – Revision: 1.6

  • Microsoft Windows XP Service Pack 2
  • Microsoft Windows XP Professional x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2003, Standard x64 Edition
  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbpubtypekc kbfix kbbug kbqfe atdownload kbhowto KB924386 KbMtde
Feedback