Sie werden aufgefordert, suchen Microsoft Office Online nach "VBA-Konverter" beim Öffnen oder Speichern einer Arbeitsmappe in Excel

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 926430
Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, eine Arbeitsmappe in Microsoft Excel öffnen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

Öffnen das VBA-Projekt in dieser Datei eine Komponente benötigt, die derzeit nicht installiert ist. Diese Datei wird ohne VBA-Projekt geöffnet. Weitere Informationen finden Sie in der Microsoft Office Online nach "VBA-Konverter"


Wenn Sie versuchen, eine Arbeitsmappe in Excel speichern, die ein VBA-im Dateiformat von Microsoft Excel 5.0/95-Arbeitsmappe (*.xls Projekt), wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Speichern der Arbeitsmappe VBA-Projekt im Excel 5.0/95-Dateiformat erfordert eine Komponente, die derzeit nicht installiert ist. Möchten Sie weiterhin in diesem Format speichern?
  • Klicken Sie auf "Ja", um dieses Format beizubehalten, die das VBA-Projekt nicht speichern.
  • Klicken Sie auf "Nein", um diese Datei im aktuellsten Excel-Format speichern.
Um das VBA-Projekt im Excel 5.0/95-Format speichern, suchen Sie Microsoft Office Online nach "VBA-Konverter"
Ursache
Die Arbeitsmappe, die Sie zu öffnen versuchen enthält Makros, die im Excel 5.0/95-Modulblätter geschrieben werden. Beim Speichern der Arbeitsmappe in Excel 5.0/95-Dateiformat können nicht Excel 2007, Excel 2010 und Excel 2013 Blattformat das Excel 5.0/95-Modul schreiben. Diese Probleme auftreten, da Excel 2007 und neuere führen nicht direkt die Konvertierung von Makros unterstützt, die mit Excel 5.0/95-VBA geschrieben werden.
Lösung
Es gibt zwei Schritte zur Behebung des Problems.

Schritt 1: Erwerben Sie das VBA Converter Pack

VBA Converter Pack ist nicht als Teil der Microsoft Office-Suites enthalten. Klicken Sie am Anfang dieses Artikels auf das VBA Converter Packanzeigen und Anforderung Hotfix herunterladen . Nachdem Sie den Lizenzvertrag akzeptieren, Ihre e-Mail-Adresse und Ihre. Daraufhin können Sie VBA Converter Pack herunterladen und installieren.

Hinweis Gibt das Produkt, das im Hotfix-Anforderungsformular aufgeführt ist "Microsoft Office Excel 2007". Der Download gilt jedoch für Excel 2007 und Excel 2010 Excel 2013. Dies ist eine Einschränkung des Formulars.

Hinweis VBA Converter Pack ist nur als 32-Bit-Download verfügbar. Eine 64-Bit-Version ist nicht verfügbar für die 64-Bit-Version von Excel. Um dieses Problem zu umgehen verwenden Sie die 32-Bit-Version von Excel mit 32-Bit-VBA Converter Pack öffnen und migrieren vorhandenen Dateien. Nach der Migration des Codes können Sie die Arbeitsmappen in der 64-Bit-Version von Excel verwenden.

Weitere Informationen zum VBA Converter Pack finden Sie im Abschnitt "VBA-Konverter Informationen" am Ende dieses Artikels.


Schritt 2: Migrieren von Excel 5.0/95-code


Installation VBA Converter Pack müssen Sie jedes Modulblatt im Visual Basic-Projektexplorer exportieren, entfernen das Modulblatt und importieren das Modul in die Arbeitsmappe. Wenn Sie den Makrocode im Projekt-Explorer betrachten, ist keine sichtbaren Unterschiede zwischen VBA-Makrocode alte und neue VBA-Makrocode. Daher empfehlen wir, dass alle Module im Projekt-Explorer exportieren.

Beispiel-add-in zum Migrieren von code



Ein Beispiel-add-in, das alle Module exportiert und importiert diese dann in derselben Arbeitsmappe ist auf CodePlex-Website von Microsoft zum Download zur Verfügung. Gehen Sie in der Dokumentation der Add-in-Code migrieren.

XL5 Modul Blatt Konverter

Manuelle Schritte zum Migrieren von code

Sie können folgendermaßen zum Migrieren von Code ohne das Add-in verwenden, nachdem Sie die Arbeitsmappe in Excel geöffnet haben.
  1. Drücken Sie ALT + F11, um Visual Basic-Editor zu öffnen.

    Nun werden die VBA-Module in der Excel-Arbeitsmappe angezeigt.
  2. Gehen Sie für jedes Modul im Visual Basic-Editor folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie im Projekt-Explorer mit der rechten Maustaste des Moduls und dann auf Entfernen<b00> </b00> Modulname.
      Wenn der Platzhalter Modulname ist das Modul zu exportieren und zu entfernen.
    2. Aufforderung möchten Sie Modulname vor dem Entfernen exportieren?, klicken Sie auf Ja.
    3. Suchen Sie einen Ordner Module in und dann auf Speichern. Das Modul wird entfernt, nachdem es gespeichert wird.
    4. Mit der rechten Maustaste VBAProject (Workbook_name),und klicken Sie dann auf Datei importieren.
      Wenn der Platzhalter Workbook_name ist der Name der Arbeitsmappe, der das Modul angefügt wurde.
    5. Suchen Sie den Ordner, in dem das Modul gespeichert, das Sie exportiert.
    6. Wählen Sie die Moduldatei und dann auf Öffnen. Das Modul ist im Projekt-Explorer angezeigt.
  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Schließen und zurück zu Microsoft Excel.
  4. Nach dem exportiert und importiert alle Module speichern Sie der Arbeitsmappe.


Weitere Informationen
Wenn Sie nicht das VBA Converter Pack downloaden möchten, können Microsoft Office Excel 2003 Sie den Code migriert. Excel 2003 wurde die letzte Version von Excel Excel 5.0/95-VBA-Code gelesen wird. Öffnen Sie die Arbeitsmappe in Excel 2003 und führen Sie dann die manuellen Schritte in Abschnitt beschriebenen Schritt2: Migration 5.0/95-Code Code migrieren.

VBA Converter Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Verwenden Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei denen dieses spezielle Problem auftritt.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anforderung an Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder für Erstellung eine separate Serviceanfrage, fahren Sie auf der folgenden Microsoft-Website fort: Hinweis Das Formular "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Sie können auch Microsoft Support Services, um das VBA Converter Pack kontaktieren.

Hinweis VBA Converter Pack erfolgt kostenlos. Allerdings werden haben Sie weitere Fragen oder benötigen Sie Hilfe zur Problembehandlung eine separate Serviceanfrage erstellt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht direkt beinhalten beziehen und Installieren von VBA Converter Pack.

Hinweis Der Code zum VBA Converter Pack ältere Dateitypen öffnen ist weniger sicher. Daher kann diese Dateitypen öffnen Sie gefährden. Achten Sie Ursprungsland der Datei vor dem Öffnen der Datei.
XL2007 XL2010 XL2013 Excel2007 Excel2010 Excel2013

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 926430 – Letzte Überarbeitung: 10/26/2015 02:42:00 – Revision: 8.0

Microsoft Excel 2013, Microsoft Excel 2010, Microsoft Office Excel 2007

  • kbautohotfix kberrmsg kbmacro kbvba kbfilters kbconvert kbtshoot kbexpertisebeginner kbprb kbHotfixServer kbmt KB926430 KbMtde
Feedback