Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, eine Verteilerliste in Outlook 2007 auf einem Windows Vista-Computer erweitern: "der ausgewählte Befehl ist für diesen Empfänger ungültig"

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 927013
Problembeschreibung
Erstellen Sie eine neue e-Mail-Nachricht in Microsoft Office Outlook 2007. Sie mit der rechten Maustaste eines Alias in eines der Felder dieser Nachricht und dann auf Verteilerliste erweitern , um die Verteilerliste erweitern. Wenn Sie dies tun, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Den angeforderten Vorgang ist nicht möglich. Der ausgewählte Befehl ist für diesen Empfänger ungültig.
Wenn Sie Hilfe anzeigen in dieser Fehlermeldung klicken, werden die folgenden Informationen angezeigt:
Dieser Fehler tritt gewöhnlich auf, wenn Sie versuchen, den Kalender eines Benutzers anzusehen, die einen oder mehrere der folgenden Probleme oder:
  • Ist nicht Teil der Domäne.
  • Ist nicht im LDAP aufgeführt.
  • Ist kein Mitglied von Ihrem Exchange Server.
  • Hat Ihnen nicht die erforderlichen Berechtigungen zum Anzeigen des Kalenders erteilt.
Um diese Fehlermeldung zu vermeiden, Befehl Kalender nur, wenn der Benutzer Exchange Server verwendet. Wenn der Benutzer Exchange Server verwendet, und Sie weiterhin eine Fehlermeldung, bitten Sie den Benutzer für die entsprechenden Berechtigungen zum Anzeigen des Kalenders. Nicht Teil des Netzwerks sind, werden Sie wahrscheinlich nicht auf seinen Kalender zugreifen. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 813603.
Hinweis In dieser Fehlermeldung ist das Wort "Grundlage" das Wort "Basis".

Sie erwarten nicht diese Fehlermeldung angezeigt wird, da Sie nicht versucht haben, einen Kalender zugreifen.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:
  • Outlook 2007 wird auf einem Windows Vista-Computer ausgeführt.
  • Geben Sie den Alias im Nachrichtenfeld, oder wählen Sie den Alias aus der Liste der zwischengespeicherten Einträge.

    Beispiel: Sie geben starten Benutzer, und drücken Sie die EINGABETASTE, um die zwischengespeicherten Benutzername Eintrag.
  • Der Objekttyp, der bestimmten Alias wurde im Verzeichnisdienst Active Directory geändert.

    Zuvor eingegebene Name dargestellt z. B. ein Benutzerkonto. Der Name stellt jedoch jetzt eine Verteilergruppe. Dieses Problem tritt auf, weil Outlook 2007 keinen Remoteprozeduraufruf Remoteprozeduraufruf-Lookup für Namen führen, die aus den zwischengespeicherten Einträge auswählen. Outlook 2007 erkennt daher nicht, dass das Objekt jetzt eine Verteilergruppe.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, geben Sie den Alias erneut, um es zu beheben. Alternativ können wählen Sie den Alias aus dem Adressbuch mithilfe der Maus aus. Dazu klicken Sie auf den Feldnamen (z. B. auf), klicken Sie auf den Benutzeralias und klicken Sie dann auf OK.

Hinweis Sie müssen dazu nur für Aliase für Benutzer bei dem das Problem auftritt.
OL2007 Outlook2007

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 927013 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 08:17:00 – Revision: 5.0

Microsoft Office Outlook 2007

  • kbview kbemail kberrmsg kbexpertisebeginner kbtshoot kbprb kbmt KB927013 KbMtde
Feedback