Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Die Dateigröße einer Excel-Arbeitsmappe möglicherweise unerwartet exponentiell erhöhen.

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 930253
Problembeschreibung
Datei eine Microsoft Excel-Arbeitsmappe möglicherweise unerwartet exponentiell vergrößern. Zusätzlich, wenn alle Benutzer einer freigegebenen Arbeitsmappe speichern und schließen Sie die Arbeitsmappe, kann die Arbeitsmappe nicht Dateigröße verringern wie gewünscht.

HinweisExcel 2007-Dateien basieren auf einer Kombination aus XML und Komprimierung, die Dateitypen sind normalerweise kleiner als ältere Typen der XLS-Datei. Dieses Problem kann jedoch in allen Versionen von Excel auftreten, die im Abschnitt "Beziehen sich auf" aufgeführt sind.
Ursache
Dieses Problem kann auftreten, wenn Excel unerwartet beendet wird. In diesem Fall können Benutzer nicht ordnungsgemäß aus der freigegebenen Arbeitsmappe getrennt werden.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, trennen Sie alle Benutzer, die die Arbeitsmappe derzeit nicht verwenden, speichern Sie die Arbeitsmappe und schließen Sie die Arbeitsmappe.

Wichtig Stellen Sie sicher, mit der Benutzer, die Sie trennen, dass sie tatsächlich nicht mehr in der Arbeitsmappe arbeiten möchten. Wenn Sie einen aktiven Benutzer trennen, gehen nicht gespeicherte Arbeit dieses Benutzers verloren.

Um Benutzer zu trennen, die die Arbeitsmappe derzeit nicht verwenden, gehen Sie, entsprechend der Version von Excel, die ausgeführt werden.

Excel 2007

  1. Öffnen Sie die freigegebene Arbeitsmappe in Excel 2007.
  2. Klicken Sie auf die Bewertung Registerkarte.
  3. In der Änderungen Gruppieren, klicken Sie auf Arbeitsmappe freigeben.
  4. Auf der Bearbeiten auf den Namen der einzelnen Benutzer zu trennen, und klicken Sie dann auf Benutzer entfernen nach jedem Namen.

Microsoft Office Excel 2003 und früheren Versionen von Excel

  1. Auf der Werkzeuge im Menü klicken Arbeitsmappe freigeben, und klicken Sie dann auf die Bearbeiten Registerkarte.
  2. In der Wer hat dieser Arbeitsmappe jetzt öffnen Feld, überprüfen Sie die Liste der Benutzer.
  3. Klicken Sie auf den Namen der einzelnen Benutzer zu trennen, und klicken Sie dann auf Benutzer entfernen.
Weitere Informationen
Das in diesem Artikel beschriebene Problem kann auftreten, unabhängig davon, ob Sie die Kein Änderungsprotokoll Option in Excel. Excel of keeps track alle Änderungen, die erforderlich sind, um die Arbeitsmappe zwischen Benutzern zu synchronisieren. Excel speichert diese Änderungen im Speicher, bis Sie die Arbeitsmappe speichern. Wenn Sie die Arbeitsmappe speichern, speichert Excel diese Änderungen auf der Festplatte.

Wenn Excel unerwartet beendet wird, verbleiben Ghost-Benutzernamen in der freigegebenen Arbeitsmappe. Die Arbeitsmappe verfolgt die Version einer freigegebenen Arbeitsmappe, die ein Benutzer zuletzt synchronisiert wurde. Die Arbeitsmappe wird damit nach der Synchronisierung vorgenommenen Änderungen nicht gelöscht werden.

Um das Problem zu vermeiden, das in diesem Artikel beschrieben wird, verwenden Sie die folgenden empfohlenen Vorgehensweisen:
  • Speichern Sie häufig. Je länger das Intervall zwischen Speichervorgänge, mehr Speicher, die von gespeicherten Änderungsdatensätze, die nicht in die Datei gespeichert wurde.
  • Stellen Sie sicher, dass jeder Benutzer die freigegebene Arbeitsmappe täglich geschlossen wird. Dieses Verfahren verhindert, dass Ghost-Benutzernamen. Darüber hinaus ermöglicht dieses Verfahren Änderungsdatensätze, die im Arbeitsspeicher gelöscht werden.
  • In regelmäßigen Abständen suchen Sie und entfernen Sie alle Ghost-Benutzernamen, die in der Arbeitsmappe. Anschließend speichern Sie und schließen Sie die Arbeitsmappe.
XL2003 SHAREPOINTDESIGNER2007 XL2002 XL2000

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 930253 – Letzte Überarbeitung: 02/15/2012 17:00:00 – Revision: 1.0

Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Office Excel 2003, Microsoft Excel 2002 Standard Edition, Microsoft Excel 2000 Standard Edition

  • kbexpertisebeginner kbtshoot kbinfo kbprb kbmt KB930253 KbMtde
Feedback