Behandlung von Programm Kompatibilitätsprobleme, die das Setup-Programm von Windows Vista eventuell nicht mehr

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 931360
EINFÜHRUNG
Dieser Artikel beschreibt die Behandlung von Problemen, die das Setup-Programm von Windows Vista nicht mehr funktionieren, da ein Programm, das auf dem Computer installiert ist nicht mit Windows Vista kompatibel ist.
Weitere Informationen
Wenn Sie versuchen, Windows Vista zu installieren, kann das Setup-Programm darauf hindeuten, dass ein Programm, das auf dem Computer installiert ist nicht mit Windows Vista kompatibel ist. In diesem Fall erhalten Sie eine "harte blockieren" oder "soft Block."

Hard block

Tritt ein hard Block verhindert das Setupprogramm fortgesetzt werden kann, bis das Problem behoben ist. Eine feste Blockierung tritt auf, da das Setup-Programm ein Problem mit Ihrem Computer entdeckt, die Windows Vista in einem beschädigten Zustand hinterlassen würde hat, wenn das Setupprogramm fortgesetzt. Sie können nicht Weiter auf Windows Vista Setup klicken. Ihre einzige Option besteht darin, das Setup-Programm zu schließen.

Soft block

Wenn ein soft Block auftritt, wurde das Setup-Programm eine Programm oder Computer-Hardware auf Ihrem Computer nicht korrekt funktionieren nach der Installation von Windows Vista. Jedoch wird das Programm oder der Hardware, die erkannt wurde, nicht das Betriebssystem in einem beschädigten Zustand lassen. Sie können Weiter, um die Installation von Windows Vista fortsetzen klicken. Allerdings ist es wahrscheinlich, dass das Programm oder der Hardware, die erkannt wurde nicht ordnungsgemäß funktionsfähig sind nach der Installation von Windows Vista.

Es wird empfohlen, zur Behandlung von Problemen, die ein hard Block oder ein soft Block zur Folge haben kann, wenden Sie sich, dass Sie den Softwarehersteller, der alle Programme an, die Sie in Windows Vista verwenden, um Kompatibilität mit Windows Vista überprüfen möchten. Häufig werden der Softwarehersteller das Kompatibilitätsproblem zu beheben, indem Sie eine der folgenden Lösungen können:
  • Ein Update, um die aktuelle Version des Programms mit Windows Vista kompatibel zu machen.
  • Eine Version des Programms, das mit Windows Vista kompatibel ist.
  • Informationen zu Änderungen an der Konfiguration um die Anwendung mit Windows Vista kompatibel zu machen.

Schritt 3: Deinstallation des Programms

Programm während der Installation von Windows Vista einen harten Block bewirkt, müssen Sie das Programm deinstallieren, bevor Sie fortfahren können, um Windows Vista zu installieren.
Programm Neuinstallation und Aktivierung
Denken Sie daran, dass, wenn Sie beabsichtigen, das Programm neu installieren, nachdem Windows Vista installiert ist und, nachdem Sie das Kompatibilitätsproblem gelöst haben Sie möglicherweise das Programm erneut zu aktivieren, nachdem es installiert ist. In manchen Fällen Aktivierung möglicherweise nicht erfolgreich, wenn der Softwarehersteller die Installation des Programms auf einem neuen Betriebssystem verhindert.

Die Aktivierung ist ein Prozess, der sicherstellt, dass das Programm, das Sie verwenden lizenziert ist, auf dem Computer ausgeführt werden, in dem es installiert ist. In der Regel erfordert die Aktivierung, dass die Website des Softwareherstellers über das Internet zum Überprüfen der Gültigkeit der Programminstallation kontaktiert wird. Wenn Sie Fragen zu den Aktivierungsprozess für die Software-Kreditor-Programm haben, wenden Sie sich an den Softwarehersteller.Weitere Informationen zu Windows Vista und Programmkompatibilitäts-Problemen finden Sie in die folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
931359Gewusst wie: ermitteln, ob Probleme mit der Programmkompatibilität vor der Installation von Windows Vista
931361Behandlung von Problemen, die verhindern Sie, dass ein Programm möglicherweise korrekt installiert auf einem Windows Vista-Computer wird
931362Erweiterte Methoden, um ein Programm zu beheben, die nicht wie erwartet nach der Installation unter Windows Vista ausgeführt wird
Problembehandlung bei Anwendungen der Winvista-Anwendung

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Egenskaber

Artikel-id: 931360 – Seneste udgave 10/31/2007 22:11:24 – Udgave 1.6

Windows Vista Home Basic 64-bit edition, Windows Vista Home Premium 64-bit edition, Windows Vista Ultimate 64-bit edition, Windows Vista Business, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Starter, Windows Vista Ultimate, Windows Vista Enterprise 64-bit edition, Windows Vista Enterprise

  • kbmt kbexpertisebeginner kbtshoot kbhowto KB931360 KbMtde
Feedback