Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

MS07-022: Sicherheitsanfälligkeit in Windows-Kernel kann Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Der Support für Windows Server 2003 ist am 14. Juli 2015 abgelaufen.

Microsoft beendete den Support für Windows Server 2003 am 14. Juli 2015. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
931784 MS07-022: Vulnerability in the Windows kernel could allow elevation of privilege
Zusammenfassung
Microsoft hat das Security Bulletin MS07-022 veröffentlicht. Das Security Bulletin enthält alle wesentlichen Angaben zu dem Sicherheitsupdate, einschließlich Dateiinformationen und Informationen zur Bereitstellung des Updates. Das komplette Security Bulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

Bekannte Probleme

Microsoft hat Kenntnis von einem Problem bei NEC 98-Systemen erlangt, auf denen Microsoft Windows 2000 mit Service Pack 4 (SP4) ausgeführt wird. Wenn von einem solchen System versucht wird, eine Verbindung zu Windows Update herzustellen, treten möglicherweise Probleme auf. Dies hängt mit einer falschen Versionsnummer der Datei "Ntoskrnl.exe" im ursprünglich herausgegebenen Sicherheitsupdate zusammen. Microsoft empfiehlt Kunden mit NEC 98-Systemen und Windows 2000 mit SP4, das überarbeitete Sicherheitsupdate von der Microsoft Download Center-Website herunterzuladen, um sicherzugehen, dass Windows Update zukünftige Updates richtig anbietet. Alternativ können die Kunden das vorhandene Sicherheitsupdate deinstallieren. Anschließend erhalten Sie von Windows Update automatisch das überarbeitete Sicherheitsupdate.
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Eigenschaften

Artikelnummer: 931784 – Letzte Überarbeitung: 12/03/2007 06:14:00 – Revision: 3.2

  • Microsoft Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Enterprise Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Datacenter Edition (32-bit x86)
  • Microsoft Windows Server 2003, Web Edition
  • Microsoft Windows Small Business Server 2003 Standard Edition
  • Microsoft Windows XP Service Pack 2
  • Microsoft Windows XP Media Center Edition 2005
  • Microsoft Windows XP Tablet PC Edition 2005
  • Microsoft Small Business Server 2000 Standard Edition
  • Microsoft Windows 2000 Service Pack 4
  • kbbug kbfix kbsecvulnerability kbqfe kbsecurity kbsecbulletin kbpubtypekc kbwin2000presp5fix kbexpertiseinter kbexpertisebeginner KB931784
Feedback