Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Ein composite USB-Gerät funktioniert nicht nachdem Sie deaktivieren und aktivieren Sie das Gerät im Geräte-Manager auf einem Computer mit Windows Vista

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 933442
Problembeschreibung
Auf einem Computer, auf dem Windows Vista ausgeführt wird, verwenden Sie den Geräte-Manager deaktivieren und aktivieren Sie dann alle untergeordneten-Gerät ein USB-Verbundgerät. Wenn Sie dies tun, wird das untergeordnete Gerät eventuell nicht korrekt gestartet. Darüber hinaus erhalten eine Fehlermeldung im Geräte-Manager Sie, die der folgenden ähnelt:
Das Gerät kann nicht (Code 10) gestartet werden.
Dieses Problem kann auftreten, wenn das composite USB-Gerät an den USB-Root-Hub des Host Computers angeschlossen ist.
Lösung

Informationen zu Service Packs

Installieren Sie das neueste Servicepack für Windows Vista, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
935791Wie Sie das neueste Windows Vista Servicepack erhalten

Hotfix-Informationen

Installieren Sie um dieses Problem zu beheben, den Hotfix, der beschrieben wird im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
934796Fehlermeldung auf einem Windows Vista-Computer mit einem composite USB-Gerät: "STOP 0x000000FE"
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind. Dieses Problem wurde erstmals in Windows Vista Service Pack 1.
Weitere Informationen
Das Problem wurde zuerst composite USB-Kamera-Geräte gefunden.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 933442 – Letzte Überarbeitung: 05/20/2008 23:27:35 – Revision: 3.0

Windows Vista Business 64-bit edition, Windows Vista Ultimate, Windows Vista Starter, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Business, Windows Vista Ultimate 64-bit edition, Windows Vista Home Premium 64-bit edition, Windows Vista Home Basic 64-bit edition, Windows Vista Enterprise 64-bit edition

  • kbmt kbvistasp1fix kbfix kbhotfixserver kbqfe kbexpertisebeginner kbwinvistapostrtmfix KB933442 KbMtde
Feedback
;did=1&t=">oFirePV = 1; var varClickTracking = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write("