Die neue Oberfläche von Word 2007 - Teil 6: Die Minisymbolleiste

Dieser Artikel ist Teil 6 zum Thema Die neue Oberfläche von Word 2007. In diesem Teil erfahren Sie alles rund um die Die Minisymbolleiste.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Folgend sind die Kapitel, die sich mit diesem Thema befassen:
Teil 1: Einleitung  Teil 2: Die neue MultifunktionsleisteTeil 3: Standardregister und weitere RegisterkartenTeil 4: Kataloge und Live-VorschauTeil 5: Die StatusleisteTeil 6: Die MinisymbolleisteTeil 7: Die Symbolleiste für den SchnellzugriffTeil 8: Die Office-SchaltflächeTeil 9: Das neue DateiformatTeil 10: PDF-Dateien erstellen  


Einige Formatierungsbefehle sind so nützlich, dass sie auf der Minisymbolleiste bereitstehen. Das erleichtert das Arbeiten ganz enorm.


Sobald Sie einen Text markiert haben, kündigt sich die Minisymbolleiste ganz dezent an.




Fahren Sie dann mit der Maus über die Leiste, wird sie vollständig sichtbar.

Das geschieht auch dann, wenn Sie mit der rechten Maustaste in die Markierung klicken, um das Kontextmenü aufzurufen.




Hinweis
Informationsquellen
Die weiteren Teile des Themas Die neue Oberfläche von Word 2007 sind:
Teil 1 Einleitung

Teil 2 Die neue Multifunktionsleiste

Teil 3 Standardregister und weitere Registerkarten

Teil 4 Kataloge und Live-Vorschau

Teil 5 Die Statusleiste

Teil 6: Die Minisymbolleiste (dieser Artikel)

Teil 7 Die Symbolleiste für den Schnellzugriff

Teil 8 Die Office-Schaltfläche

Teil 9 Das neue Dateiformat

Teil 10 PDF-Dateien erstellen

Eigenschaften

Artikelnummer: 933968 – Letzte Überarbeitung: 04/23/2007 08:58:39 – Revision: 1.1

Microsoft Office Word 2007

  • kbstepbystep kbhowto KB933968
Feedback