Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Sie müssen Ihren Browser aktualisieren, um die Website zu verwenden.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Internet Explorer.

Ein USB-Telefoniegerät, das auf einem Windows XP-basierten Computer installiert ist wird unerwartet als das Standardgerät festgelegt.

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 935708
Problembeschreibung
Nach der Installation ein Telefoniegerät universelle serielle Bus (USB) auf einem Windows XP-Computer wird dieses Gerät unerwartet als das Standardgerät festgelegt. USB-Telefoniegerät kann ein USB-Telefon, ein USB-Hörer oder einem USB-Headset sein. Dieses Verhalten tritt auf, obwohl andere Audiogeräte bereits auf dem Computer installiert sind.

In dieser Situation kann nicht der Computer korrekt Medium oder Datensatz wiedergegeben.
Ursache
Dieses Problem, weil das System den Medientyp der neu installierten Audiogerät nicht überprüft.
Lösung

Update-Informationen

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

Windows XP mit SP2, x 86-basierte Versionen

DownloadDownload the 935708 package now.

Weitere Informationen zum Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert.

Voraussetzungen

Dieses Update anwenden möchten, müssen Sie Windows XP Service Pack 2 (SP2) auf dem Computer installiert sein. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322389Wie Sie das neueste Service Pack für Windows XP erhalten

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nach dieses Updates anwenden neu starten.

Informationen zur Ersetzung von Updates

Dieses Update ersetzt keine anderen Updates nicht.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates weist die Dateiattribute (oder höher Dateiattribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet werden. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone im Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung, um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln.

Windows XP mit SP2, x 86-basierte Versionen

DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Usbaudio.sys5.1.2600.311560,03210-Apr-200710: 08X 86
Abhilfe
Auf um dieses Problem zu umgehen, zurückgesetzt Sie das Standardgerät für das Gerät, das gewünschte. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start , und klicken Sie auf Systemsteuerung .
  2. Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Sounds und Audiogeräte .
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Audio auf das Audiogerät, Sie in der Liste Standardgerät die Soundwiedergabe unterliegt.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Audio auf das Audiogerät, der in der Liste Standardgerät , der unter Soundaufnahme befindet.
  5. Klicken Sie auf OK .
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.
Weitere Informationen
Weitere Informationen über die gleichen Problem in Windows Vista finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
936004Ein USB-Telefoniegerät, das auf einem Vista-Computer installiert ist wird unerwartet als das Standardgerät festgelegt.
Weitere Informationen zum Ermitteln von ein audio-Gerät die folgenden Microsoft-Website:Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 935708 – Letzte Überarbeitung: 08/28/2007 16:03:00 – Revision: 2.0

  • Microsoft Windows XP Home Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
  • kbmt atdownload kbwinxppresp3fix kbexpertisebeginner kbexpertiseinter kbbug kbfix kbhotfixserver kbqfe kbpubtypekc KB935708 KbMtde
Feedback
ppendChild(m);" onload="var m=document.createElement('meta');m.name='ms.dqp0';m.content='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >ow.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");