Ereignis-ID 12 und Ereignis-ID 57 werden im Systemprotokoll protokolliert, wenn Sie ein austauschbares Laufwerk auf einem Windows Vista-Computer ohne Vorbereitung trennen.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 938940
Problembeschreibung
Wenn Sie "hot trennen" eine austauschbare Festplatte Gerät von einem Windows Vista-basierten Computer ein Warnungsereignis, die die folgenden ähnelt möglicherweise im Systemprotokoll protokolliert:
Ereignis-ID: 12
Das Gerät Gerätename vom System ohne verschwunden entfernt.
Darüber hinaus kann ein Warnungsereignis, die der folgenden ähnelt, wenn der Datenträger mit dem NTFS-Dateisystem formatiert ist, im Systemprotokoll protokolliert:
Ereignis-ID: 57
Fehler beim leeren der Daten im Transaktionslog. Eine Beschädigung kann auftreten.
Dieses Problem kann auftreten, wenn der Datenträger ist "unerwartet entfernt." Dieses Verhalten kann z. B. auftreten, wenn Sie den Datenträger entfernen, ohne das Symbol Hardware sicher entfernen im Infobereich auf die Festplatte zunächst beenden. Dieses Problem kann auftreten, obwohl die Festplatte unterstützt überraschen entfernen wie eine Busschnittstelle universal serial (USB) oder IEEE 1394-Schnittstelle eine Schnittstelle verwendet.
Lösung
Um dieses Problem zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung des Symbols Hardware sicher entfernen im Infobereich auf um die Festplatte zu beenden, bevor Sie sie entfernen.

Hinweis Wenn Ihre Konfiguration erfordert, dass Sie häufig plötzlich die Festplatte entfernen, empfiehlt sich die System-Cache-Modus nicht aktivieren. Weitere Informationen zum System-Cache-Modus klicken Sie auf die folgende Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
895932 Vor dem Aktivieren von System-Cache-Modus in Windows XP
Weitere Informationen
Das NTFS-Dateisystem Transaktionslog um eine Fehlertoleranz zu gewährleisten. In einigen Fällen kann es fünf Sekunden für ein Transaktionslog dauern. Ereignis-ID 57 möglicherweise protokolliert, wenn das NTFS-Laufwerk getrennt wird, bevor Transaktionsprotokoll abgeschlossen wird. In diesem Szenario kann Daten beschädigt werden. Wenn das Laufwerk häufig plötzlich entfernt wird, erhöht dies die Möglichkeit, möglicherweise beschädigt.

FAT32-Dateisystem verwendet diese Methode Transaktionslog nicht. Ereignis-ID 57 wird daher nicht protokolliert, wenn ein FAT32-Laufwerk plötzlich entfernt.

Warnung Unabhängig vom Dateisystem, das auf einem Laufwerk verwendet wird, kann Daten beschädigt werden, wenn Sie das Laufwerk während eines Schreibvorgangs trennen.

Weitere Informationen über das NTFS-Dateisystem finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 938940 – Letzte Überarbeitung: 10/04/2015 12:11:00 – Revision: 4.0

Windows Vista Home Basic 64-bit edition, Windows Vista Home Premium 64-bit edition, Windows Vista Business 64-bit edition, Windows Vista Enterprise 64-bit edition, Windows Vista Ultimate 64-bit edition, Windows Vista Starter, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Business, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Ultimate

  • kbnofix kbprb kbexpertiseinter kbtshoot kbmt KB938940 KbMtde
Feedback