Nachdem Sie Ressourcen mithilfe der PACE Softwarepiraterie InterLok auf einem Windows Vista-basierten Computer verschlüsseln, funktionieren einige Anwendungen falsch

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

939750
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Nachdem Sie Ressourcen mithilfe der PACE Softwarepiraterie InterLok auf einem Windows Vista-basierten Computer verschlüsseln, funktionieren einige Anwendungen falsch. Dieses Problem, wenn die Anwendungen auf verschlüsselten Ressourcen zugreifen.
Ursache
Dieses Problem wird durch eine Designänderung Sicherheit in Windows Vista verursacht. In Windows Vista überprüft der Windows-Systemressourcen-Manager (WSRM) die Datenstruktur gründlicher als in Windows XP.
Lösung

Informationen zu Service Packs

Installieren Sie das neueste Servicepack für Windows Vista, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
935791Wie Sie das neueste Windows Vista Servicepack erhalten

Hotfix-Informationen

Ein Hotfix ist verfügbar, um dieses Problem zu beheben. Nachdem Sie den Hotfix aktiviert haben, deaktiviert der Hotfix die Gültigkeitsprüfung für einige spezielle Prozesse. Daher können die Anwendungen ordnungsgemäß arbeiten. Nach die Validierung deaktiviert ist, werden diese bestimmte Prozesse jedoch anfällig für Angriffe durch beschädigte Dateien. Diese Prozesse möglicherweise auch verschlüsselte Ressourcen geladen, die nicht gültig sind.Es ist ein unterstützter Hotfix von Microsoft erhältlich. Der Hotfix ist jedoch nur die Behebung des Problems die in diesem Artikel beschriebene vorgesehen. Installieren Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei die dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix kann einem späteren Zeitpunkt zusätzliche Tests unterzogen. Wenn durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfiehlt Microsoft daher, auf die nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download verfügbar ist, ist ein Abschnitt "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" am oberen Rand dieser Knowledge Base-Artikel. Wenn in diesem Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an technischen Kundendienst und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis: Wenn weitere Probleme auftreten oder wenn eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten die für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der technischen Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine separate Serviceanfrage erstellen die folgende Microsoft-Website: Hinweis: Das Formular "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" zeigt die Sprachen für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist es, da ein Hotfix nicht für diese Sprache zur Verfügung steht.

Voraussetzungen

Es gelten keine Voraussetzungen.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nach Installation dieses Hotfixes neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfixes.

Informationen zur Registrierung

Um eines der Updates in diesem Paket verwenden, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Wie Sie den Hotfix zu aktivieren

wichtig Diese Schritte möglicherweise Ihr Sicherheitsrisiko erhöht. Diese Schritte möglicherweise auch den Computer oder das Netzwerk möglicherweise anfälliger für Angriffe durch böswillige Benutzer oder gefährlicher Software wie Viren vornehmen. Wir empfehlen den Prozess, den dieser Artikel, beschreibt damit Programme wie entworfen werden, oder um spezielle Programmfunktionen einzusetzen. Bevor Sie diese Änderungen vornehmen, empfiehlt Microsoft, dass Sie die Risiken abzuschätzen, mit der Implementierung dieser Prozess in Ihrer speziellen Umgebung. Wenn Sie diesen Prozess zu implementieren, sollten Maßnahmen Sie entsprechende treffen, um das System zu schützen. Es wird empfohlen, dass dieser Prozess zu, verwenden nur, wenn dieser Vorgang wirklich erforderlich ist.

Gehen Sie folgendermaßen vor um den Hotfix zu aktivieren:
  1. Starten Sie Compatibility Administrator.

    Hinweis: Kompatibilität Administrator ist eine Komponente von Microsoft Application Compatibility Toolkit 5.0. Um Microsoft Application Compatibility Toolkit 5.0 zu downloaden, die folgende Microsoft-Website:
  2. Klicken Sie in der Konsolenstruktur den Knoten Benutzerdefinierte Datenbanken mit der rechten Maustaste auf Neue Datenbank , zeigen Sie auf Neu erstellen und klicken Sie dann auf Anwendungsupdate .
  3. Geben Sie im Feld Name des Programms behoben werden den Anwendungsnamen.
  4. Geben Sie im Feld Name des Kreditors für dieses Programm den Kreditorennamen.
  5. Klicken Sie auf Programm Dateispeicherort , klicken Sie auf den Pfad, klicken Sie auf den Namen der Anwendung, klicken Sie auf Öffnen und klicken Sie dann auf Weiter .
  6. Klicken Sie im Feld Operating System Modes auf ohne , und klicken Sie dann auf Weiter .
  7. Klicken Sie im Compatibility korrigieren um aktivieren Sie das Kontrollkästchen NoHardeningLoadResource , klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf Fertig stellen .
Die englische Version dieses Hotfixes weist die Dateiattribute (oder höher Dateiattribute), die in der folgenden Tabelle aufgelistet werden. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) angegeben. Wenn Sie sich die Dateiinformationen ansehen, werden diese Angaben in die lokale Zeit konvertiert. Verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone im Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung, um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln.
Windows Vista, 32-Bit-Versionen
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Update.mumNicht zutreffend2,51816-Jul-200720: 26Nicht zutreffend
X86_6dfdee4c6b5e16b50b38bb3d73e646be_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20640_none_c62ebee6ad00682a.ManifestNicht zutreffend72516-Jul-200720: 26Nicht zutreffend
X86_f63798249566b1f7cb51e442d7f71d41_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20640_none_8297781cfd915268.ManifestNicht zutreffend72516-Jul-200720: 26Nicht zutreffend
X86_microsoft-Windows-a..Ence-Schutzmaßnahmen-c1_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20640_none_0a9a54b90e63ed43.manifestNicht zutreffend4,53716-Jul-200720: 29Nicht zutreffend
X86_microsoft-Windows-a..Ence-Schutzmaßnahmen-c3_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20640_none_0a9c554d0e621ff1.manifestNicht zutreffend10,31916-Jul-200720: 29Nicht zutreffend
Acres.dll6.0.6000.206402,56013-Jul-200723: 41X 86
Sysmain.sdbNicht zutreffend3,217,65613-Jul-200722: 46Nicht zutreffend
Acgenral.dll6.0.6000.206402,144,76814-Jul-200702: 29X 86
Windows Vista, 64-Bit-Versionen
DateinameDateiversionDateigrößeDatumUhrzeitPlattform
Amd64_05b495736897f0758c42f80f5ac7a961_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20640_none_07002eb3ba7ffcda.ManifestNicht zutreffend1,09816-Jul-200720: 26Nicht zutreffend
Amd64_c11c781d31995fee90773633fe7820ba_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20640_none_039f581d984ecc6f.ManifestNicht zutreffend1,10016-Jul-200720: 26Nicht zutreffend
Amd64_microsoft-Windows-a..Ence-Schutzmaßnahmen-c1_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20640_none_66b8f03cc6c15e79.manifestNicht zutreffend3,55716-Jul-200720: 49Nicht zutreffend
Amd64_microsoft-Windows-a..Ence-Schutzmaßnahmen-c3_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20640_none_66baf0d0c6bf9127.manifestNicht zutreffend6,99416-Jul-200720: 49Nicht zutreffend
Update.mumNicht zutreffend3,02016-Jul-200720: 26Nicht zutreffend
Wow64_microsoft-Windows-a..Ence-Schutzmaßnahmen-c1_31bf3856ad364e35_6.0.6000.20640_none_710d9a8efb222074.manifestNicht zutreffend4,46016-Jul-200720: 49Nicht zutreffend
Sysmain.sdbNicht zutreffend41,83613-Jul-200722: 43Nicht zutreffend
Acgenral.dll6.0.6000.20640275,45614-Jul-200703: 29X 64
Acres.dll6.0.6000.206402,56013-Jul-200723: 41X 86
Sysmain.sdbNicht zutreffend3,217,65613-Jul-200722: 46Nicht zutreffend
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind. Dieses Problem wurde erstmals in Windows Vista Service Pack 1.
Weitere Informationen
Weitere Informationen über das System PACE Softwarepiraterie InterLok der folgende PACE Anti-Piracy-Website:Die Kontaktinformationen bezüglich der in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieter sollen Ihnen helfen, den benötigten technischen Support zu finden. Diese Kontaktinformationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Microsoft garantiert nicht die Genauigkeit dieser Kontaktinformationen von Drittanbietern.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Die in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieterprodukte werden von einem Lieferanten hergestellt, der von Microsoft unabhängig ist. Microsoft übernimmt keine Garantie, implizite oder sonstige, über die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 939750 – Letzte Überarbeitung: 01/16/2015 09:43:16 – Revision: 3.1

  • Windows Vista Enterprise 64-bit edition
  • Windows Vista Home Premium 64-bit edition
  • Windows Vista Ultimate 64-bit edition
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Business 64-bit edition
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbautohotfix kbvistasp1fix kbexpertiseadvanced kbfix kbpubtypekc kbqfe kbhotfixserver KB939750 KbMtde
Feedback