Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Aufheben der Zuordnung zwischen der Anzeige und einem Farbprofil bei der fehlerhaften Farbdarstellung von Bildern

EINFÜHRUNG
In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Zuordnung zwischen der Anzeige und einem Farbprofil in Windows Vista und in Windows XP SP2 (Service Pack 2) aufheben. Wenn die Farbdarstellung von Bildern aufgrund der Installation eines nicht ordnungsgemäßen Farbprofils als Anzeigeprofil fehlerhaft ist, muss die Zuordnung zwischen Anzeige und Farbprofil möglicherweise aufgehoben werden. Der Windows Live Fotogalerie-Viewer verwendet Farbprofile. Ein Profil, dass fehlerhaft ist, kann somit die Anzeige von Bildern durch eine Anwendung mit Farbverwaltung auf nicht vorhersehbare Weise beeinflussen, und die Bilder können möglicherweise nicht ordnungsgemäß dargestellt werden.

Einige Farbprofile, die von Displayherstellern geliefert werden, können fehlerhaft sein. Obwohl diese mit den entsprechenden Spezifikationen des International Color Consortium übereinstimmen, treten dennoch unerwartete oder unerwünschte Farbanpassungen auf. Zum Beheben von Problemen mit einem fehlerhaften Profil können Sie die Zuordnung zwischen Anzeige und Farbprofil aufheben, oder Sie können das Profil durch ein ordnungsgemäßes Profil ersetzen. Wenn Sie die Zuordnung zwischen Anzeige und fehlerhaftem Farbprofil aufheben, wird vom Windows Live Fotogalerie-Viewer das sRGB-Anzeigeprofil zugrunde gelegt.

Hinweis Auch wenn ein Farbprofil fehlerhaft ist, kann seine Syntax gültig sein. Einige fehlerhafte Profile entsprechen vollständig den entsprechenden Spezifikationen des International Color Consortium. Es kann jedoch sein, dass ein fehlerhaftes Profil semantische Fehler aufweist.
Weitere Informationen
Gehen Sie wie folgt vor, um die Zuordnung zwischem der Anzeige und einem Farbprofil aufzuheben:

Windows Vista

  1. Klicken Sie auf StartSchaltfläche , und geben Sie im Feld Suche starten den Begriff Farbverwaltung ein.
  2. Klicken Sie unter Programme auf Farbverwaltung.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Farbverwaltung auf die Registerkarte Geräte und dann auf das Anzeigegerät, bei dem das Problem auftritt. Klicken Sie z. B. auf Anzeige und dann auf PnP-Monitor (Standard).
  4. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen Eigene Einstellungen für dieses Gerät verwenden aktiviert ist.
  5. Entfernen Sie alle Profile im Feld aus der Liste Profile, die diesem Gerät zugeordnet sind. Zum Entfernen eines Profils wählen Sie das Profil aus, und klicken Sie auf Entfernen. Alle fehlerhaften Profile wurden entfernt und das Feld ist leer.
  6. Klicken Sie auf Schließen.

    Hinweis Die Standardzuordnung des Anzeigeprofils wurde entfernt. Das fehlerhafte Profil wird vom Windows Live Fotogalerie-Viewer nicht mehr verwendet, und beim Anzeigen von Bildern wird nun das sRGB-Anzeigeprofil zugrunde gelegt.

Windows XP

  1. Klicken Sie auf Start, auf Ausführen, geben Sie desk.cpl ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Erweitert.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Farbverwaltung.
  5. Entfernen Sie alle Profile im Feld aus der Liste Farbprofile, die diesem Gerät zugeordnet sind. Zum Entfernen eines Profils wählen Sie das Profil aus, und klicken Sie auf Entfernen. Alle fehlerhaften Profile wurden entfernt und das Feld ist leer.
  6. Klicken Sie zweimal auf OK.

    Hinweis Die Standardzuordnung des Anzeigeprofils wurde entfernt. Das fehlerhafte Profil wird vom Windows Live Fotogalerie-Viewer nicht mehr verwendet, und beim Anzeigen von Bildern wird nun das sRGB-Anzeigeprofil zugrunde gelegt.
Eigenschaften

Artikelnummer: 942632 – Letzte Überarbeitung: 12/20/2007 00:39:00 – Revision: 1.0

  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Vista Business
  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows Vista Starter
  • Windows Vista Ultimate 64-bit edition
  • Windows Vista Enterprise 64-bit edition
  • Windows Vista Business 64-bit edition
  • Windows Vista Home Premium 64-bit edition
  • Windows Vista Home Basic 64-bit edition
  • Microsoft Windows XP Service Pack 2
  • kbhowto kbinfo kbdisplay kbwinliveportal KB942632
Feedback
document.write("