Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Fehlermeldung beim Versuch, ein Dokument in Word 2007 oder Word 2003 zu speichern: "Sie versuchen, eine Datei zu speichern, die durch die Registrierungsrichtlinieneinstellung blockiert wird"

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 945800
Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, ein Dokument in Microsoft Office Word zu speichern 2007 oder in Microsoft Office Word 2003, wird das Dokument nicht gespeichert. Darüber hinaus Sie erhalten die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Sie sind Versuch, eine Datei zu speichern, die durch die Registrierungsrichtlinie blockiert wird Einstellung.
Wenn eine ähnliche Fehlermeldung Wenn versuchen, eine Datei öffnen finden Sie im folgenden KB-Artikel:
922849 Sie erhalten eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, einen Dateityp zu öffnen, der durch Ihre Registrierungseinstellungen in Word 2007 oder Word 2003 gesperrt ist
Ursache
Dieses Problem kann auftreten, wenn ein Administrator beschränkt die Dateitypen, die Sie öffnen oder Speichern in Word 2007 oder Word 2003 können. Ein Administrator kann einen Registrierungsschlüssel, dadurch eingeschränkt festgelegt. Funktionalität.

Hinweise
  • Für Word 2007 der Registrierungsschlüssel festgelegt werden kann, mit der 2007 Office System Administrative Vorlagen. Weitere Informationen finden Sie unter der Abschnitt "Word 2007".
  • Für Word 2003, ermöglicht Sicherheitsupdate 934181 dem Administrator, ein Benutzer zu blockieren Speichern oder Öffnen von Dateien in Word 2003. Weitere Informationen finden Sie unter "Word 2003" Abschnitt.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
  • Speichern Sie das Dokument in einem anderen Dateiformat.
  • Wenden Sie sich an den Systemadministrator, um die Registrierung ändern Einstellungen.
Weitere Informationen

Word 2007

Klicken Sie auf um die Dateitypen zu beschränken, die geöffnet werden können, oder, die in Word gespeichert werden können 2007, kann ein Administrator den administrativen Vorlagen von 2007 Office System verwenden. Der Administrator kann diese Vorlagen verwenden. die Registrierung auf dem Clientcomputer zu konfigurieren.

In der folgenden Tabelle enthält die DWORD-Werte, die ein Administrator der Registrierung hinzufügen können Einschränken der Arten von Dateien, die geöffnet werden können oder gespeichert werden können. Der Administrator kann diese Aktion mithilfe der
FileSaveBlock
Unterschlüssel. Darüber hinaus die Tabelle enthält die entsprechenden Dateitypen, die eingeschränkt sind.
DWORD-WertDateitypen, die eingeschränkt werden
OpenXmlFiles.docx, .dotx, .docm, .dotm, XML (Word Flat Open XML)
BinaryFiles.doc, .dot
HtmlFileshtm, HTML, MHT, MHTML
XmlFilesXML (Word 2003)
RtfFiles.RTF, .doc (Word 95), .doc (Word 97-original Releaseversion)
KonverterAlle Dateiformate, die von verfügbar sind mithilfe eines Textkonverters
TextdateienTXT

Hinweise

Word 2003

Wichtig Dieser Abschnitt, die Methode oder die Aufgabe enthält Schritte, die erklären, wie Sie die Windows-Registry ändern. Es können schwerwiegende Probleme auftreten, wenn Sie die Windows-Registry falsch ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Schritte sorgfältig ausführen. Für zusätzlichen Schutz sichern Sie die Registrierung, bevor Sie Änderungen vornehmen. Dann können Sie die Registrierung wiederherstellen, wenn ein Problem auftritt. Für Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
322756 Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows

Ein Administrator kann die Typen von einzuschränken. Dateien, die geöffnet werden können oder, die in Word 2003 gespeichert werden können. Diese Funktionalität war nicht verfügbar in Microsoft Office 2003 auf, wenn es ursprünglich veröffentlicht wurde. Um die Typen von beschränken Dateien, die geöffnet werden können oder, die gespeichert werden können, in Word 2003, installieren Sie Sicherheitsupdate 934181. Weitere Informationen zum Sicherheitsupdate 934181, klicken Sie auf der folgende Artikelnummer klicken, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base:
934181Beschreibung des Sicherheitsupdates für Word 2003: 8. Mai 2007
Um die Dateitypen zu beschränken, die geöffnet werden kann oder die in Word 2003 gespeichert werden können, ein Administrator kann eine der folgenden Methoden verwenden:
  • Verwenden Sie die aktualisierte Office 2003 Administrative Vorlagen an Konfigurieren Sie die Registrierung auf dem Clientcomputer.
  • Die Registrierung ändern, indem Sie eine Registrierungsschlüsseleinstellung auf auf der Client-Computer.
Um die Office 2003 Service Pack 3 Administrative Template (ADM), OPAs und das Explain Text Update herunterzuladen, besuchen Sie die folgenden Microsoft-Website: Die folgende Tabelle enthält das DWORD-Werte, die ein Administrator kann auf die Registrierung, um die Typen von beschränken hinzufügen. Dateien, die geöffnet werden können oder gespeichert werden können. Der Administrator kann dies mithilfe von tun. Das Dialogfeld
FileSaveBlock
Unterschlüssel. Darüber hinaus enthält die Tabelle die entsprechende Dateitypen, die eingeschränkt sind.
DWORD-WertDateitypen, die eingeschränkt werden
BinaryFiles.doc, .dot
HtmlFileshtm, HTML, MHT, MHTML
XmlFilesXML (Word 2003)
RtfFiles.RTF, .doc (Word 95), .doc (Word 97-original Releaseversion)
KonverterAlle Dateiformate, die von verfügbar sind mithilfe eines Textkonverters (einschließlich Office Compatibility Pack)
TextdateienTXT

So aktivieren Sie die
FileSaveBlock
Einstellungen-Unterschlüssel, führen Sie die folgenden Schritte:
  1. Beenden Sie Word 2003.
  2. Installieren Sie Sicherheitsupdate 934181, wenn sie nicht ist installiert.
  3. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, Typ Regedit Klicken Sie im Dialogfeld Öffnen Feld, und klicken Sie dann Klicken Sie auf OK.
  4. Klicken Sie auf eine der folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Word\Security\FileSaveBlock


    HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Office\11.0\Word\Security\FileSaveBlock
    Hinweis Wenn die
    FileSaveBlock
    Unterschlüssel nicht vorhanden ist, erstellen Sie ihn. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf der SicherheitUnterschlüssel.
    2. Auf der Bearbeiten Menü, zeigen Sie auf Neue, und klicken Sie dann auf Schlüssel.
    3. Typ FileSaveBlock, und klicken Sie dann Drücken Sie die EINGABETASTE.
  5. Auf der Bearbeiten Menü, zeigen Sie aufNeue, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert.
  6. Geben Sie den DWORD-Wert, die Sie einschränken möchten, und klicken Sie dann Drücken Sie die EINGABETASTE. Geben Sie z. B. BinaryFiles um zu beschränken ein Benutzer die Möglichkeit, DOC-Dateien und dot-Dateien zu speichern.
  7. Mit der rechten Maustaste des DWORD-Wert, den Sie in Schritt 6 eingegeben haben und Klicken Sie dann auf Ändern.
  8. In der Wertdaten Geben Sie im Feld1, und klicken Sie dann auf OK.
  9. Auf der Datei Menü, klicken Sie aufBeenden.
Informationsquellen
Weitere Informationen finden Sie die folgenden Artikelnummern klicken, um Anzeigen der Artikel in der Microsoft Knowledge Base:
922849Sie erhalten eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, einen Dateityp zu öffnen, der durch Ihre Registrierungseinstellungen in Word 2007 oder Word 2003 gesperrt ist
938810 Informationen zu bestimmten Dateiformaten, die nach der Installation von Office 2003 Service Pack 3 gesperrt sind
Wurde das Problem behoben?
  • Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, werden Sie diese Artikel nicht weiterzulesen. Wenn das Problem nicht behoben ist, können Sie Kontakt zum support.
  • Besuchen Sie die Problem automatisch beheben Blog, oder Senden Sie uns e-mail Um Feedback bereitzustellen oder über Probleme mit dieser Lösung zu informieren.
word2007 word2k7 word12 wd2007 wd2k7 wd12 word2003 word2k3 Word11 wd2003 wd2k3 wd11 Fixit fix it Inhaltsverwaltung

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 945800 – Letzte Überarbeitung: 12/23/2012 06:45:00 – Revision: 5.0

Microsoft Office Word 2007

  • kbmsifixme kbfixme kbsavefile kbopenfile kberrmsg kbsetup kbtshoot kbexpertisebeginner kbprb kbmt KB945800 KbMtde
Feedback
amp;t=">