MS08-052: Hinweise zum Sicherheitsupdate für GDI+ für .NET Framework 1.1 Service Pack 1 vom 9. September 2008

Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
EINFÜHRUNG
Microsoft hat das Security Bulletin MS08-052 veröffentlicht. Das vollständige Security Bulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

Hilfe und Support zum Sicherheitsupdate

Als Heimanwender erhalten Sie kostenlosen Support über die Hotline-Nummer 1-866-PCSAFETY (nur USA und Kanada) oder über die örtliche Microsoft-Niederlassung. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit der zuständigen Microsoft-Niederlassung bei Problemen mit Sicherheitsupdates finden Sie auf der internationalen Support-Website von Microsoft: Kunden in Nordamerika können über die folgende Website von Microsoft auch direkten Zugriff auf unbegrenzten kostenfreien E-Mail-Support oder unbegrenzten Einzelsupport per Chat erhalten: Unternehmenskunden können bei Problemen mit Sicherheitsupdates ihre üblichen Supportkontakte nutzen.

Bekannte Probleme bei diesem Sicherheitsupdate

  • Damit Sie das Sicherheitsupdate installieren können, müssen Sie Windows Installer 3.1 auf dem Computer installiert haben. Die neueste Version von Windows Installer für Ihren Computer erhalten Sie auf der folgenden Website von Microsoft:
  • Weitere Informationen zu Problemen, die bei der Installation von Microsoft .NET Framework 1.0 auftreten können, finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base:
    923100 Fehlercode "0x643" in Windows Update oder Fehlercode "1603" in Windows Installer bei dem Versuch, ein Update für .NET Framework 1.0, 1.1, 2.0, 3.0 oder 3.5 zu installieren
    934711 Fehlermeldung "Diese Anwendung hat die Laufzeit angewiesen, die Anwendung auf nicht ordnungsgemäße Weise zu beenden" beim Neustart des Computers nach der Deinstallation eines Sicherheitsupdates für .NET Framework 1.1
    939160 Beim Entfernen einiger Sicherheitsupdates für .NET Framework 1.1 oder .NET Framework 1.0 wird die Dateiversion auf die durch das letzte Service Pack installierte Version zurückgesetzt
    938244 Beim Entfernen eines Updates für .NET Framework 1.0, .NET Framework 1.1, Visual Studio .NET 2002 oder Visual Studio .NET 2003 wird die Dateiversion auf die durch das letzte Service Pack installierte Version zurückgesetzt

Informationen zur Deinstallation des Updates

Verwenden Sie das Dienstprogramm Software in der Systemsteuerung, um das Sicherheitsupdate zu entfernen.

Dateiinformationen

Die englische Version (USA) dieses Sicherheitsupdates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit konvertiert. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
File nameVersionDateTimeSize
Gdiplus.dll5.1.3102.335215-Apr-200817:541,724,416
security update patch bulletin .NET Framework 1.1 Service Pack 1 flaw vulnerability malicious attacker exploit gdiplus.dll GDI+
Eigenschaften

Artikelnummer: 947742 – Letzte Überarbeitung: 02/11/2014 01:41:10 – Revision: 1.0

  • Microsoft Windows 2000 Service Pack 4
  • kbnosurvey kbarchive kbwin2ksp4fix kbfix kbbug kbsecvulnerability kbsecbulletin kbsecurity kbqfe kbexpertisebeginner KB947742
Feedback