Internet Explorer 7 möglicherweise nicht den Status "302 Found" ordnungsgemäß für Windows Live ID-Websites und -Dienstauthentifizierung behandelt.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 949059
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
wichtig Dieser Artikel enthält Informationen zum Ändern der Registrierung. Stellen Sie sicher, dass Sie die Registrierung sichern bevor Sie Sie ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Registrierung wiederherstellen kennen, wenn ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Sichern, Wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
322756Zum Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows
Problembeschreibung
Windows Live ID-Sites und-Diensten Authentifizierung in Windows Internet Explorer 7 kann den Status "302 Found" nicht korrekt verarbeiten.
Ursache
WinINet behandelt wie eine Autorisierung Erfolg Szenario nicht den Status "302 Found". Dieses Verhalten ist unwahrscheinlich, dass Probleme für vorhandene Anwendungen verursachen, da die Cookies, die die erfolgreiche Authentifizierung zugeordnet sind bereits festgelegt wurden.

Knowledge Base-Artikel 948608 erläutert, dass der Status "302 Found" nicht als eine mögliche Authentifizierung erfolgreich behandelt wird. In diesem Szenario wird der WWW-Authenticate-Header durch den Set-Cookie-Header für Erfolg ersetzt. Daher schlägt fehl, die Dauerhaftigkeit Sitzungsebene Anmeldeinformationen.
Lösung

Informationen zum Sicherheitsupdate

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das aktuelle kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer. Um die aktuellsten Updates zu installieren, die folgende Microsoft-Website: Weitere technische Informationen zum aktuellen kumulativen Sicherheitsupdate für Internet Explorer die folgende Microsoft-Website: Hinweis: Dieses Update war erstmals in Sicherheitsupdate 947864 (MS08-024) enthalten. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
947864MS08-024: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer


Warnung Schwerwiegende Probleme können auftreten, wenn Sie die Registrierung falsch mithilfe des Registrierungs-Editors oder mithilfe einer anderen Methode ändern. Diese Probleme erfordern möglicherweise eine das Betriebssystem neu installieren. Microsoft kann nicht garantieren, dass diese Probleme gelöst werden können. Ändern Sie die Registrierung auf eigene Gefahr.

Gehen Sie folgendermaßen vor um dieses Problem in Internet Explorer zu beheben:
  1. Installieren Sie das folgende kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer, oder installieren Sie ein später Kumulatives Sicherheitsupdate:
    944533MS08-024: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer
  2. Nachdem Sie das Update in Schritt 1 installiert haben, wird ändern Sie die Registrierung so aktivieren das Update. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie auf Start , klicken Sie auf Ausführen , geben Sie regedit ein und klicken Sie dann auf OK .
    2. Suchen Sie und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsschlüssel:
      HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControl
    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf FeatureControl , zeigen Sie auf neu und klicken Sie dann auf Schlüssel .
    4. Geben Sie FEATURE_PASSPORT_CHECK_302_FOR_SUCCESS_KB949059 und dann die EINGABETASTE
    5. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf neu , und klicken Sie dann auf DWORD-Wert .
    6. Geben Sie "Iexplore.exe" , und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
    7. Doppelklicken Sie auf "Iexplore.exe" .
    8. Geben Sie in das Feld Wertdaten 1 ein, und klicken Sie dann auf OK .
    9. Klicken Sie auf das Menü Datei , und klicken Sie dann auf Beenden .
  3. Starten Sie den Computer neu.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.
Weitere Informationen
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
948608Sie müssen Anmeldeinformationen mehrmals eingeben, wenn Sie eine Office 2007-Anwendung verwenden, die mehrere Netzwerkstapel nutzt
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates
IE7

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 949059 – Letzte Überarbeitung: 01/16/2015 17:38:06 – Revision: 2.2

Windows Internet Explorer 7

  • kbnosurvey kbarchive kbmt atdownload kbbug kbexpertiseinter kbfix kbpubtypekc kbqfe KB949059 KbMtde
Feedback