Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Fehlermeldung beim Versuch, Windows XP Service Pack 3 zu installieren: "Sie verfügen nicht über genügend Speicherplatz auf "%SystemDrive%", um Service Pack 3 zu installieren"

Der Support für Windows XP wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Windows XP ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, Windows XP Service Pack 3 (SP3) zu installieren, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Service Pack 3 Setup-Fehler
Sie verfügen nicht über genügend Speicherplatz auf "%SystemDrive%", um Service Pack 3 zu installieren.
Wenn Sie die Windows Update-Protokolldatei überprüfen, sehen Sie möglicherweise einen Eintrag mit dem folgenden Fehlercode:
0x8007F003
Wenn Sie die Service Pack-Protokolldatei überprüfen, sehen Sie möglicherweise einen Eintrag mit der folgenden Statusmeldung:
STATUS_NOT_ENOUGH_SPACE
Hinweise
  • Die in der Fehlermeldung enthaltene Umgebungsvariable %SystemDrive% steht für das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist. Normalerweise ist dies Laufwerk C.
  • Die Windows Update-Protokolldatei befindet sich üblicherweise an folgendem Speicherort:
    C:\Windows\WindowsUpdate.log
  • Die Service Pack-Protokolldatei befindet sich üblicherweise an folgendem Speicherort:
    C:Windows\Svcpack.log
Ursache
Das geschilderte Problem tritt auf, wenn der freie Speicherplatz des Laufwerks, auf dem Windows installiert ist, nicht für die Installation des Service Packs ausreicht.
Lösung
Machen Sie Festplattenspeicher frei, indem Sie nicht benötigte Dateien löschen, um dieses Problem zu beheben. Die Menge an freiem Speicherplatz, die Sie mindestens benötigen, ist in der Fehlermeldung angegeben. Das Dienstprogramm "Datenträgerbereinigung" hilft Ihnen dabei, Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freizumachen, indem es nach Dateien sucht, die Sie unbesorgt löschen können. Sie können dann entscheiden, ob Sie nur einige oder alle Dateien löschen möchten.

Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um das Dienstprogramm "Datenträgerbereinigung" zu starten:
  • Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie cleanmgr in das Feld Öffnen ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  • Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme, zeigen Sie auf Zubehör, zeigen Sie auf Systemprogramme, und klicken Sie dann auf Datenträgerbereinigung.
  • Klicken Sie im Windows-Explorer oder unter "Arbeitsplatz" mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, auf der Sie Speicherplatz freimachen möchten, und klicken Sie dann auf Eigenschaften. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein und dann auf Bereinigen.
Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
310312 Beschreibung des Dienstprogramms "Datenträgerbereinigung" in Windows XP (englisch)
winxpsp3 windowsxpsp3
Eigenschaften

Artikelnummer: 949385 – Letzte Überarbeitung: 08/12/2008 08:46:27 – Revision: 2.1

Microsoft Windows XP Service Pack 3

  • kberrorsandwarnings kbservicepack kbsetup kberrmsg kbexpertisebeginner kbprb kbtshoot KB949385
Feedback
g = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write(" /html>peat: language in languagesListForLargeScreens track by $index -->
://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">;m.content='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >>ascript' src='" + (window.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");