Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

MS08-055: Hinweise zum Sicherheitsupdate für OneNote 2007 vom 9. September 2008

EINFÜHRUNG
Microsoft hat das Security Bulletin MS08-055 veröffentlicht. Das vollständige Security Bulletin finden Sie auf den folgenden Microsoft-Websites:

Hilfe und Support zum Sicherheitsupdate

Als Heimanwender erhalten Sie kostenlosen Support über die Hotline-Nummer 1-866-PCSAFETY (nur USA und Kanada) oder über die örtliche Microsoft-Niederlassung. Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit der zuständigen Microsoft-Niederlassung bei Problemen mit Sicherheitsupdates finden Sie auf der internationalen Support-Website von Microsoft: Kunden in Nordamerika können über die folgende Website von Microsoft auch direkten Zugriff auf unbegrenzten kostenfreien E-Mail-Support oder unbegrenzten Einzelsupport per Chat erhalten: Unternehmenskunden können bei Problemen mit Sicherheitsupdates ihre üblichen Supportkontakte nutzen.

Zusätzliche Informationen zu diesem Sicherheitsupdate

Im Sicherheitsupdate enthaltene, nicht sicherheitsrelevante Updates

Dieses Sicherheitsupdate behebt das folgende Problem:
  • 950500 Hinweise zum Office OneNote 2007-Hotfixpaket vom 28. März 2008 (englisch)
Das Sicherheitsupdate behebt die folgenden Probleme, die bislang noch nicht in der Microsoft Knowledge Base behandelt wurden:
  • Sie öffnen ein leeres Notizbuch auf einer SharePoint-Website mit Schreibschutz. Wenn Sie das Notizbuch bearbeiten, pingt OneNote mehrfach den Server, auf dem die SharePoint-Website ausgeführt wird. Dies verursacht übermäßigen Netzwerkverkehr.
  • Sie öffnen eine Dokumentenbibliothek auf einer SharePoint-Website als Notizbuch. Dabei werden viele Inhaltsverzeichnisdateien (TOC) erstellt. Dies verursacht übermäßigen Netzwerkverkehr.
  • Sie öffnen ein Notizbuch auf einer SharePoint-Website. Beim Synchronisieren des Notizbuchs werden zwei HEAD-Anforderungen an den Server gesendet, auf dem die SharePoint-Website ausgeführt wird. Dies verursacht übermäßigen Netzwerkverkehr.
  • Sie öffnen ein Notizbuch, das einen Abschnitt enthält, der sich auf einer SharePoint-Website befindet. Wird der Abschnitt aufgrund von Netzwerkproblemen in einen schreibgeschützten Zustand versetzt, erhalten Sie möglicherweise die Fehlermeldung "Zugriff verweigert". Wenn das Netzwerkproblem wieder beseitigt ist und Sie das Notizbuch synchronisieren, wird der Schreibschutz des Abschnitts nicht entfernt, und Sie können Ihre Änderungen im Abschnitt nicht speichern.
  • Wenn Sie versuchen, ein Notizbuch in einem der folgenden Verzeichnisse zu öffnen, wird das Notizbuch nicht geöffnet:
    • Ordner Eigene Dateien
    • Stammverzeichnis der Festplatte
    • Stammverzeichnis eines HTTP-Serverpfads
    Außerdem wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Microsoft Office OneNote hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
  • Sie arbeiten mit einem auf einem Server gespeicherten Notizbuch. Unerwartet wird die Größe der Notizbuchdatei auf dem Server aufgrund von Netzwerkproblemen auf 0 Byte verringert. Wenn Sie versuchen, das Notizbuch mit der 0-Byte-Datei auf dem Server zu synchronisieren, scheint das Notizbuch beschädigt zu sein. Bei einer anschließenden Reparatur des Notizbuchs gehen die Daten im Notizbuch verloren.
  • Sie öffnen ein schreibgeschütztes Notizbuch. Wenn Sie etwa 5 Minuten lang keine Aktionen im Notizbuch ausführen, stützt OneNote ab, und es wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Microsoft Office OneNote hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
  • Sie haben 2007 Microsoft Office Suite Service Pack 1 auf dem Computer installiert. Wenn Sie versuchen, ein neues Notizbuch auf einem Webserver mit UNC-Serverpfaden zu erstellen, erhalten Sie eine Warnmeldung ähnlich der Folgenden:
    Der Speicherort für das Notizbuch http://Servername/Freigabename/Ordnername ist nicht vorhanden. Möchten Sie ihn erstellen?
    Wenn Sie dann auf OK klicken, wird das Notizbuch nicht erstellt.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation des Sicherheitsupdates möglicherweise neu starten.

Dateiinformationen

Die englische Version (USA) dieses Sicherheitsupdates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit konvertiert. Den Unterschied zwischen UTC- und Ortszeit können Sie in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit mithilfe der Angaben auf der Registerkarte Zeitzone ermitteln.
File nameFile versionFile sizeDateTime
Onbttnie.dll12.0.6300.5000606,28813-Dec-200709:20
Onenote.exe12.0.6316.50001,022,49621-May-200812:54
Onenotem.exe12.0.6300.5000101,44008-Dec-200703:44
Onfilter.dll12.0.6300.500074,80008-Dec-200703:44
Onlibs.dll12.0.6300.50001,167,40008-Dec-200703:44
Onmain.dll12.0.6316.50006,593,06421-May-200812:54
onenote2007 onenote2k7 on2007 on2k7 update security_patch security_update security bug flaw vulnerability malicious attacker exploit registry unauthenticated buffer overrun overflow specially-formed scope specially-crafted denial of service dos automatic update microsoft update download center office update
Eigenschaften

Artikelnummer: 950130 – Letzte Überarbeitung: 09/12/2008 13:04:11 – Revision: 1.0

Microsoft Office OneNote 2007, Microsoft Office OneNote 2007 (Home and Student version)

  • kboffice2007presp2fix kbfix kbbug kbsecvulnerability kbsecbulletin kbsecurity kbqfe kbexpertisebeginner KB950130
Feedback