Fehlermeldung, wenn Sie ein Webpart in der Zukunft nutzen Self Service Business Portal Anwendung in Microsoft Dynamics GP zugreifen: "Serverfehler in Anwendung '/'. Timeout bei der Anforderung"

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 950707
Quelle: Microsoft-Support

SCHNELLE VERÖFFENTLICHUNG

SCHNELLE VERÖFFENTLICHUNG ARTIKEL ENTHALTEN INFORMATIONEN DIREKT IN DER MICROSOFT SUPPORT-ORGANISATION. DER HIERIN ENTHALTENEN INFORMATIONEN IST ERSTELLT NEUE ODER EINDEUTIGE THEMEN ODER ANDEREN KNOWLEDGE BASE-INFORMATIONEN ERGÄNZEN SOLL.
Problembeschreibung
Wenn Sie ein Webpart in der Zukunft nutzen Self Service Business Portal Anwendung in Microsoft Dynamics GP zugreifen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:
Serverfehler in Anwendung '/'. Anforderung überschritten.
Ursache
Dieses Problem bezieht sich auf verschiedenen Timeouteinstellungen des Betriebssystems.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, ändern Sie das Zeitlimit. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:



Einstellung für das Verbindungstimeout Internet Information Services (IIS)

Für IIS 6.0:
  1. Klicken Sie auf dem Webserver Sternt, auf Control PanelVerwaltung, und klicken Sie dann auf Internet Information Services (IIS) Manager.
  2. Erweitern Sie den Knoten lokaler Computer, erweitern Sie WebsitesMaustaste der entsprechenden Website, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf der Website Registerkarte.
  4. Im Bereich Verbindungen ändern Sie den Wert im Feld Verbindungstimeout , und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Der empfohlene Wert für das Feld Verbindungstimeout beträgt 300 Sekunden.
IIS 7.0:
  1. Klicken Sie auf dem Webserver Starten, zeigen Sie auf Systemsteuerung, zeigen Sie auf Verwaltung, und klicken Sie dann auf Internetdienste-Manager (IIS).
  2. Erweitern Sie den Knoten lokaler computer Websites, Maustaste auf die entsprechende Website, zeigen Sie auf Website verwalten, klicken Sie auf Erweitert.
  3. Erweitern Sie im Fenster Advanced Settings Verbindung Limitschange, ändern Sie den Wert im Feld Timeout Verbindung und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Der empfohlene Wert für die Verbindungstimeout Feld ist 300 Sekunden.



IIS Active Server Pages (ASP) Einstellung

Für IIS 6.0:
  1. Klicken Sie auf dem Webserver auf Start, zeigen Sie auf Control PanelVerwaltung, und klicken Sie dann auf Internet Information Services (IIS) Manager.
  2. Erweitern Sie den Knoten lokaler Computer, erweitern Sie WebsitesMaustaste der entsprechenden Website, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Basisverzeichnis , und klicken Sie dann auf Konfiguration.
  4. Das Fenster Konfiguration klicken Sie auf die Registerkarte Optionen .
  5. Ändern Sie die Werte in die folgenden Felder:
    • Sitzungstimeout
    • ASP-Skripttimeout
  6. Klicken Sie auf OK.

    Hinweis Empfohlene Wert für das Feld Sitzungstimeout beträgt 20 Minuten und der empfohlene Wert für das Feld ASP-Skripttimeout 1200 Sekunden.

IIS 7.0:
  1. Klicken Sie auf dem Webserver Starten, zeigen Sie auf Systemsteuerung, zeigen Sie auf Verwaltung, und klicken Sie dann auf Internetdienste-Manager (IIS).
  2. Erweitern Sie den Knoten lokaler computer Websites, wählen Sie die entsprechende Website, und doppelklicken Sie auf Sitzungsstatus im rechten Bereich.
  3. Ändern Sie die Einstellung für Zeitlimit. (Die empfohlene Einstellung ist 20 Minuten.)

Timeouteinstellung für Web.Config HTTP-Ausführung

Für IIS 6.0 und IIS 7.0:
  1. Mit der rechten Maustaste in der Datei Web.config auf dem Server, auf dem Business Portal installiert ist, zeigen Sie auf Öffnen mit und dann auf Editor.

    Der Standardspeicherort der Datei Web.config ist C:\inetpub\wwwroot\wss\VirtualDirectories\<select your="" port="" number=""></select>
  2. Suchen Sie den folgenden Abschnitt:
    <httpRuntime maxRequestLength="51200" />
  3. Ändern Sie im Abschnitt Schritt 2:
    <httpRuntime maxRequestLength="51200" executionTimeout="300"/>
  4. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern.
  5. Klicken Sie im Menü Datei auf Beenden.

    Hinweis Starten Sie die IIS-Dienste, damit diese\nÄnderungen wirksam werden.

Zeitlimit für ASP-Skripts

IIS 7.0:
  1. Klicken Sie auf dem Webserver Starten, zeigen Sie auf Systemsteuerung, zeigen Sie auf Verwaltung, und klicken Sie dann auf Internetdienste-Manager (IIS) .
  2. Erweitern Sie den Knoten lokaler computer Websites, wählen Sie die entsprechende Website, und doppelklicken Sie auf ASP im rechten Bereich.
  3. Erweitern Sie im ASP 'Schränkt Eigenschaften' und die Skripttimeout Wert. (Die empfohlene Einstellung ist 20 Minuten.)

Zusätzliche Informationen

Die folgende Liste beschreibt die empfohlene Einstellung. Diese Benchmark-Einstellungen müssen angepasst werden basierend auf der Konfiguration und Umgebung.

Benchmark-Einstellungen Timeout Fehler beim Öffnen der Seite Post jährliche Registrierung

NameStandardBenchmarkDatensätze
Einstellung für das Verbindungstimeout120 Sekunden300 Sekunden3000
ASP-Timeouteinstellung90 Sekunden90 Sekunden3000
Session-Timeout-Einstellung20 Minuten20 Minuten3000
Web.config httpRuntimekeine300 Sekunden3000

Benchmark-Einstellungen für Timeout Fehler beim Buchen auf jährliche Registrierung buchen

NameStandardBenchmarkDatensätze
Einstellung für das Verbindungstimeout120 Sekunden720 Sekunden3000
ASP-Timeouteinstellung90 Sekunden720 Sekunden3000
Session-Timeout-Einstellung20 Minuten20 Minuten3000
Web.config httpRuntimekeine720 Sekunden3000

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

MICROSOFT UND/ODER DEREN LIEFERANTEN ÜBERNEHMEN KEINE GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE EIGNUNG, ZUVERLÄSSIGKEIT ODER GENAUIGKEIT DER INFORMATIONEN IN DEN DOKUMENTEN UND DIE GRAFIKEN AUF DIESER WEBSITE (DIE "MATERIALIEN") FÜR EINEN BELIEBIGEN ZWECK.

DIE MATERIALIEN ENTHALTEN MÖGLICHERWEISE UNGENAUE ANGABEN ODER TYPOGRAFISCHE FEHLER UND KÖNNEN JEDERZEIT OHNE VORANKÜNDIGUNG GEÄNDERT WERDEN. GESETZLICH GESTATTETEN MICROSOFT UND/ODER DEREN LIEFERANTEN ÜBERNEHMEN KEINE UND SCHLIEßEN ALLE DARSTELLUNGEN, GARANTIEN UND ZUSAGEN, OB DARSTELLUNGEN, GARANTIEN ODER TITEL, NICHT-VERLETZUNG, ZUFRIEDENSTELLENDEN ZUSTAND ODER QUALITÄT, MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DIE MATERIALIEN EXPRESS, AUSDRÜCKLICH ODER KONKLUDENT, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT.
Informationsquellen
Properties

Article ID: 950707 - Last Review: 04/04/2016 16:25:00 - Revision: 0.1

Microsoft Dynamics GP 2010, Microsoft Dynamics GP 10.0, Business Portal for Microsoft Dynamics GP 2010, Business Portal for Microsoft Dynamics GP 10.0, HRM Self Service Suite for Microsoft Business Portal, Microsoft Internet Information Server 2.0

  • kbnosurvey kbgreatplainsbp kberrmsg kbexpertiseadvanced kbtshoot kbprb kbnomt kbmbsmigrate kbexpertiseinter kbmt KB950707 KbMtde
Feedback