Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Problembehandlung beim Installieren von Intellipoint oder IntelliType LifeCam-software

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 953691
Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, Microsoft IntelliPoint, Microsoft IntelliType Pro- oder Microsoft LifeCam-Software zu installieren, erhalten Sie eine der folgenden Fehlermeldungen:
  • Setup kann nicht fortgesetzt werden, da nicht genügend Speicherplatz oder ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Ausreichend Speicherplatz frei, und führen Sie Setup erneut aus. Informationen zu den Systemanforderungen finden Sie in der Verpackung.
  • Fehler 1603: Während der Installation ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten.
  • Installationsfehler
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, führen Sie Schritte in der angegebenen Reihenfolge. Sie müssen auf Ihrem Computer als Administrator oder als Mitglied der Gruppe Administratoren angemeldet sein.

Hinweis: Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie von Vista auf Windows 7 aktualisiert haben. Wenn Sie aktualisiert haben und keine Schritte in diesem Artikel wird das Problem behoben, müssen Sie Windows 7 installieren.


Methode 1: Frühere Versionen des Programms entfernen und Installieren der neuesten version

Schritt 1: Deinstallieren Sie das Programm Control Panel

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Auf einem Computer mit Windows XP, kopieren und dann einfügen (oder geben) den folgenden Befehl im Feld Öffnen ein, und drücken Eingabetaste:
    appwiz.cpl
    Klicken Sie auf Start , auf einem Computer mit Windows Vista oder Windows 7Schaltfläche , Typ appwiz.cpl Suche starten , und klicken Sie auf appwiz.cpl in der Programmliste .

    Benutzerkontensteuerung Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter.
  3. In der Liste Zurzeit installierte Programme zu bestimmen, ob eine vorhandene Version von IntelliPoint oder IntelliType Pro LifeCam aufgeführt ist.
  4. Wenn eine vorhandene Version des Programms aufgeführt ist, klicken Sie auf den Programmeintrag und dann auf Entfernen. Anleitung zum Entfernen der Software.
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, starten Sie den Computer neu.

Schritt 2: Herunterladen Sie und installieren Sie der neuesten Programme oder Treiber für das Gerät

Hinweis Vor der Installation der neuesten Software stellen Sie sicher, dass die anderen Programme geschlossen sind. Desktop unten rechts klicken Sie auf ein Symbol gleichzeitig das Programm deaktivieren oder das Programm beenden.

Installieren Sie die IntelliPoint oder IntelliType Pro LifeCam Programme von der folgenden Microsoft-Website:Wenn das Problem auftritt weiterhin, fahren Sie mit Methode 2.

Methode 3: Überprüfen der Windows Installer-Dienst auf automatisch gesetzt ist

  1. Windows Vista oder Windows 7

    Klicken Sie auf Start<b00> </b00> Schaltfläche , Typ Services.msc im Feld Suche starten ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Benutzerkontensteuerung Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter.

    Windows XP und früheren Versionen

    Klicken Sie auf Startund auf Ausführen, geben Services.msc, und klicken Sie dann auf OK.
  2. In der Service auflisten, doppelklicken Sie auf Windows Installer.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Windows Installer in der Liste Starttyp auf automatisch .
  4. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Übernehmen, und klicken Sie auf OK.
  5. Starten der Installations.
Wenn das Problem auftritt weiterhin, fahren Sie mit Methode 4

Methode 4: Durchführen Sie eines sauberen und löschen Temp-Ordner

Wenn Sie Windows wie gewohnt starten, einige Programme automatisch gestartet und im Hintergrund ausgeführt. Diese Programme umfassen möglicherweise Antivirenprogramme und Systemprogramme Produktinstallation beeinträchtigen. Wenn Sie vor Beginn die Installation einen sauberen Neustart durchführen, verhindern Sie diese Programme automatisch. Um einen sauberen Neustart durchführen, führen Sie die entsprechenden Schritte für Ihre Windows-Version.

Schritt 1: Durchführen eines sauberen

Hinweis Zur Durchführung dieses Verfahrens müssen Sie als Administrator oder als Mitglied der Gruppe Administratoren angemeldet sein. Wenn der Computer mit einem Netzwerk verbunden ist, können Netzwerkrichtlinien Sie verhindern, dass dieses Verfahrens.
  1. Öffnen Sie Systemkonfiguration.

    Windows Vista oder Windows 7
    1. Klicken Sie auf Starten Schaltfläche
    2. Geben Sie in das Feld Suche startenSystemkonfiguration.
    3. Klicken Sie in der Liste Programme auf Systemkonfiguration.

      Benutzerkontensteuerung Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter.
    Windows XP und früheren Versionen
    1. Klicken Sie auf Start.
    2. Klicken Sie auf Ausführen.
    3. Geben Sie im Feld ÖffnenMsconfig.
    4. Klicken Sie auf OK.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Benutzerdefinierter Systemstart-Auswahl.
  3. Windows Vista oder Windows 7

    Klicken Sie unter Benutzerdefinierter Systemstartdie folgenden Kontrollkästchen:
    • Systemdienste laden
    • Systemstartelemente laden
    • Verwenden Sie die ursprüngliche Startkonfiguration
    Windows XP und früheren Versionen

    Klicken Sie unter Benutzerdefinierter Systemstartdie folgenden Kontrollkästchen:
    • Datei SYSTEM. INI-Datei
    • Datei Win. INI-Datei
    • Systemstartelemente laden
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste .
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden , und klicken Sie dann auf Deaktivieren.
  6. Klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf neu starten.

Schritt 2: Deaktivieren Sie den Temp-Ordner

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ordner für temporäre Dateien zu löschen:

Windows Vista oder Windows 7
  1. Klicken Sie auf einem Computer mit Windows Vista oder Windows 7, Start<b00> </b00> Schaltfläche , Typ %Temp%Suche starten ein, und dann in der Programmliste auf Temp .

    Benutzerkontensteuerung Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter.
  2. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Alles markieren.
  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Löschen.
  4. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen.
  5. Versuchen Sie, IntelliPoint oder IntelliType Pro LifeCam-Programm starten. Fehlermeldung, die im Abschnitt "Symptome" erwähnte das Programm und installieren Sie es.
Windows XP und früheren Versionen
  1. Klicken Sie auf Startund auf Ausführen, geben %Temp%, und klicken Sie dann auf OK.
  2. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Alles markieren.
  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Löschen.
  4. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie aufgefordert werden, den Löschvorgang zu bestätigen.
  5. Versuchen Sie, IntelliPoint oder IntelliType Pro LifeCam-Programm starten. Fehlermeldung, die im Abschnitt "Symptome" erwähnte das Programm und installieren Sie es.
Wenn das Problem auftritt weiterhin, fahren Sie mit Methode 5.

Methode 5: Deinstallieren Sie Windows Installer und installieren Sie die neueste Version

Hinweis Windows Installer (3SI) ist die Installation und Konfiguration für Windows. Diese download-Pakete auf dem Computer die Version von Windows Installer auf Version 4.5 aktualisiert.
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.
  2. Kopieren und einfügen (oder Typ) den folgenden Befehl im Feld Öffnen und dann die EINGABETASTE:
    appwiz.cpl
  3. Wählen Sie in der Liste Zurzeit installierte ProgrammeWindows Installer (KB893803).
  4. Klicken Sie auf Entfernen, und gehen Sie zu Windows Installer.
  5. Um den neuesten Windows Installer zu installieren, besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:Hinweis Die MSI-Datei für Ihre Windows-Version herunterladen X 86 bedeutet, dass Sie eine 32-Bit-Version von Windows verfügen, und X 64 eine 64-Bit-Version. Wenn Sie nicht sicher sind, downloaden Sie und installieren Sie die X 64-basierte Version. In der"," finden Sie Informationen über die Datei für das Betriebssystem.

Methode 6: Installieren Sie Microsoft.NET Framework

Wenn das Problem auftritt weiterhin, installieren Sie die neueste Version von.NET Framework. Dazu finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Klicken Sie auf Jetzt installierenund dann.

Die Software verwendet.NET Framework Verbindung mit dem Server, Informationen für das Produkt herunterzuladen.
Maus Tastatur

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 953691 – Letzte Überarbeitung: 01/31/2016 22:49:00 – Revision: 14.0

Microsoft Internet Keyboard Pro, Microsoft Multimedia Keyboard, Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000, Microsoft Natural Keyboard Elite, Microsoft Natural MultiMedia Keyboard, Microsoft Reclusa, Microsoft Sidewinder X6 Keyboard, Microsoft Basic Keyboard, Microsoft Wired Keyboard 200, Microsoft Wired Keyboard 600, Microsoft Wired Keyboard 500, Microsoft Wireless Keyboard 3000, Microsoft Comfort Curve Keyboard 2000, Bluetooth Mobile Keyboard 6000, Microsoft Wired Desktop 600, Microsoft Wireless Desktop 3000, Microsoft Wireless Laser Desktop 5000, Microsoft Wireless Entertainment Desktop 7000, Microsoft Arc Mouse, Microsoft Basic Optical Mouse, Microsoft Bluetooth Notebook Mouse 5000, Microsoft Comfort Optical Mouse 1000, Microsoft Comfort Optical Mouse 3000, Microsoft Habu Laser Gaming Mouse, Microsoft Explorer Mouse, Microsoft Explorer Mini Mouse, Microsoft Laser Mouse 6000, Microsoft Mobile Memory Mouse 8000, Microsoft Natural Wireless Laser Mouse 6000, Microsoft Notebook Optical Mouse, Microsoft Notebook Optical Mouse 3000, Microsoft Presenter 3000, Microsoft SideWinder Mouse, Microsoft Wired Desktop 500, Microsoft Wireless IntelliMouse Explorer with Fingerprint Reader, Microsoft Wireless IntelliMouse Explorer for Bluetooth, Microsoft Wireless Laser Mouse 6000, Microsoft Wireless Laser Mouse 6000 v2.0, Microsoft Wireless Laser Mouse 7000, Microsoft Wireless Laser Mouse 8000, Microsoft Wireless Mobile Mouse 3000, Microsoft Wireless Notebook Laser Mouse 6000, Microsoft Wireless Notebook Presenter Mouse 8000, Microsoft Wireless Optical Mouse 1.0, Microsoft Wireless Optical Mouse 2000, Microsoft Wireless Optical Mouse 5000, Microsoft Wireless Wheel Mouse, Microsoft Wireless Notebook Optical Mouse 4000, Microsoft Wireless Notebook Optical Mouse 3000, Lifecam Cinema, Microsoft LifeCam NX-3000, Microsoft LifeCam NX-6000, Microsoft LifeCam Show, Microsoft LifeCam VX-1000, Microsoft LifeCam VX-3000, Microsoft LifeCam VX-500, Microsoft LifeCam VX-5500, Microsoft LifeCam VX-6000, Microsoft LifeCam VX-7000, LifeCam Vx-800, Microsoft LifeChat LX-1000, Microsoft LifeChat LX-3000, Microsoft LifeChat ZX-6000, Microsoft IntelliType Pro 7.0, Microsoft IntelliPoint 6.1, Microsoft IntelliType Pro 6.0, Microsoft IntelliType Pro 6.1, Microsoft IntelliPoint 6.0

  • dftsdahomeportal kbinstallation kbexpertisebeginner kbtshoot kbprb kbmt KB953691 KbMtde
Feedback
ar varAutoFirePV = 1; var varClickTracking = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write("