Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Bildschirmfotos mit Windows Vista oder Windows 7 erstellen - Teil 1: Einführung in das Snipping Tool

Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.

Dieser Artikel ist Teil 1 zum Thema Bildschirmfotos mit Windows Vista oder Windows 7 erstellen.

Um die anderen Teile aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Das Thema umfasst die folgenden Artikel:
Teil 1:  Einführung in das Snipping ToolTeil 2: Erste Schritte mit dem Snipping ToolTeil 3: Fortgeschrittener Einsatz des Snipping ToolsTeil 4: Optionen des Snipping Tools



Heute kommt es immer öfter vor, dass man einen Screenshot von einer Webseite, einem Video oder einfach einem bestimmten Bereich erstellen möchte - zum Beispiel, um ihn per E-Mail an einen Freund zu schicken.
Windows Vista bzw. Windows 7 stellt Ihnen zu diesem Zweck ein kleines Werkzeug bereit, das die meisten Benutzer nicht einmal kennen: Das Snipping Tool. Mit diesem Programm können Sie sehr einfach und flexibel beliebige Bildschirminhalte und -ausschnitte markieren, speichern und gleich weiter verarbeiten.



So öffnen Sie das Snipping Tool unter Windows Vista bzw. Windows 7:
  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste und auf Alle Programme.




  2. Klicken Sie auf Zubehör.




  3. Klicken Sie auf Snipping Tool.
Alternativ können Sie das Snipping Tool auch einfach über das Suchfeld im Startmenü starten:
  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste.
  2. Geben Sie in das Suchfeld den Begriff Snip ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.




Sobald das Snipping Tool gestartet ist, können Sie mit der Maus einen Bereich des Bildschirms oder ein Fenster oder auch den ganzen Bildschirm auswählen.
Wenn Sie häufiger Screenshots erstellen, ist es praktisch, das Snipping Tool mit einem Klick direkt aus der Schnellstartleiste oder über den Desktop starten zu können.



So erstellen Sie eine Verknüpfung mit dem Snipping Tool auf dem Desktop:
  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste und auf Alle Programme.




  2. Klicken Sie auf Zubehör.




  3. Drücken Sie die Taste STRG, und ziehen Sie den Eintrag Snipping Tool mit gedrückter STRG-Taste auf den Desktop.
So fügen Sie das Snipping Tool zur Schnellstartleiste hinzu:
  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste und auf Alle Programme.




  2. Klicken Sie auf Zubehör.




  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Snipping Tool.




  4. Klicken Sie auf Zur Schnellstartleiste hinzufügen.







Wenn das Snipping Tool nicht im Startmenü angezeigt wird
Das Snipping Tool steht Ihnen unter allen Windows Vista bzw. Windows 7-Versionen außer unter Home Basic zur Verfügung.
Das Snipping Tool war ursprünglich für Tablet-PCs gedacht. Daher müssen die optionalen Tablet-PC-Komponenten aktiviert sein, damit Sie das Snipping Tool nutzen können:
  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste und auf Systemsteuerung.




  2. Klicken Sie auf Programme und Funktionen.




  3. Klicken Sie auf Windows Funktionen ein- oder ausschalten.




  4. Aktivieren Sie die Einstellung Optionale Tablet PC-Komponenten.




  5. Klicken Sie auf Ok.




Das Snipping Tool sollte nun im Startmenü unter Zubehör angezeigt werden.


Informationsquellen
Weitere nützliche Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base, oder abonnieren Sie einfach unseren RSS-Feed

Die weiteren Teile des Themas Bildschirmfotos mit Windows Vista oder Windows 7 erstellen sind:
Teil 1: Einführung in das Snipping Tool (dieser Artikel)

Teil 2: Erste Schritte mit dem Snipping Tool

Teil 3: Fortgeschrittener Einsatz des Snipping Tools

Teil 4: Optionen des Snipping Tools

Eigenschaften

Artikelnummer: 954097 – Letzte Überarbeitung: 01/08/2010 14:44:45 – Revision: 2.0

  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Home Basic
  • Windows 7 Home Premium
  • Windows 7 Home Premium N
  • Windows 7 Professional
  • Windows 7 Professional N
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows 7 Enterprise N
  • Windows 7 Ultimate
  • Windows 7 Ultimate N
  • kbstepbystep kbhowto KB954097
Feedback
ms.js">