Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Bildschirmfotos mit Windows Vista oder Windows 7 erstellen - Teil 2: Erste Schritte mit dem Snipping Tool

Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.

Dieser Artikel ist Teil 2 zum Thema Bildschirmfotos mit Windows Vista oder Windows 7 erstellen.

Um die anderen Teile aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Das Thema umfasst die folgenden Artikel:
Teil 1: Einführung in das Snipping Tool?Teil 2: Erste Schritte mit dem Snipping ToolTeil 3: Fortgeschrittener Einsatz des Snipping ToolsTeil 4: Optionen des Snipping Tools


Zusammenfassung der Schritte



Die einfachste Funktion, die Sie mit dem Snipping Tool durchführen können, ist das Speichern eines beliebigen Bereichs des Desktops als Screenshot.
Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste und auf Alle Programme.




  2. Klicken Sie auf Zubehör.




  3. Klicken Sie auf Snipping Tool.




  4. Das Snipping Tool ist jetzt im "Auswahlmodus" (der gesamte Bildschirm ist grau unterlegt), und Sie können den zu speichernden Bereich auswählen.




    Klicken Sie hierzu mit der linken Maustaste auf den betreffenden Bereich, und ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste einen Rahmen um den entsprechenden Bildschirmbereich auf.




    Das Snipping Tool-Fenster selbst wird nicht mit in das zu speichernde Bild aufgenommen.
  5. Sobald Sie die linke Maustaste loslassen, wird der markierte Bereich kopiert und in ein Bild eingefügt. Das Snipping Tool zeigt Ihnen nun Ihren gerade erstellten Screenshot an.




  6. Klicken Sie auf das Speichern-Symbol.




  7. Geben Sie einen Namen für den Screenshot ein.




  8. Klicken Sie auf Speichern.




Herzlichen Glückwunsch. Sie haben Ihren ersten Screenshot als Bild gespeichert.
Hinweis: Wenn Sie das Auswählen eines Bildschirmbereiches kurz für eine andere Aufgabe unterbrechen möchten, dann müssen Sie das Snipping Tool nicht extra schließen. Sie können stattdessen einfach den "Auswahlmodus" temporär beenden.
Klicken Sie hierzu noch einmal auf die Schaltfläche "Neu", oder drücken Sie die Taste ESC.



Wie Sie sehen, wird die Schaltfläche "Neu" nun nicht mehr hervorgehoben angezeigt und der Bildschirm ist nicht mehr grau hinterlegt.



Jetzt können Sie können ganz normal arbeiten. Wenn Sie mit der Auswahl des Bildschirmbereiches für den Screenshot fortfahren möchten, so klicken Sie noch einmal auf die Schaltfläche "Neu". Diese wird nun wieder hervorgehoben angezeigt, und der Bildschirm ist wieder grau hinterlegt. Das Snipping Tool befindet sich wieder im "Auswahlmodus", und Sie können jetzt den gewünschten Bildschirmbereich markieren.





Informationsquellen
Weitere nützliche Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base, oder abonnieren Sie einfach unseren RSS-Feed

Die weiteren Teile des Themas Bildschirmfotos mit Windows Vista oder Windows 7 erstellen sind:
Teil 1: Einführung in das Snipping Tool

Teil 2: Erste Schritte mit dem Snipping Tool (dieser Artikel)

Teil 3: Fortgeschrittener Einsatz des Snipping Tools

Teil 4: Optionen des Snipping Tools

Eigenschaften

Artikelnummer: 954098 – Letzte Überarbeitung: 01/08/2010 14:44:45 – Revision: 2.0

Windows Vista Home Premium, Windows Vista Ultimate, Windows Vista Home Basic, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Enterprise N, Windows 7 Ultimate, Windows 7 Ultimate N, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Home Premium N, Windows 7 Professional, Windows 7 Professional N

  • kbstepbystep kbhowto KB954098
Feedback