Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Einführung zu Windows Media Player 11 - Teil 5

Dieser Artikel ist Teil 5 zum Thema Einführung zu Windows Media Player 11.

Um die anderen Teile aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Das Thema umfasst die folgenden Artikel:
Teil 1: Erster Start von Windows Media Player 11Teil 2: Mit der Medienbibliothek arbeiten Teil 3: Wiedergabelisten erstellenTeil 4: Intelligente WiedergabelistenTeil 5: Audio-CDs auf den Computer kopierenTeil 6: Erweiterte Konfiguration zum kopieren von Audio-CDsTeil 7: Audio-CDs brennenTeil 8: Meinen tragbaren MP3-Spieler synchronisierenTeil 9: Fehlerbeseitigung im Überblick


Sie können mit dem Windows Media Player 11 auf einfachste Weise Musik-CDs in Ihre Medienbibliothek übertragen. Um den alle Funktionen vollständig nutzen zu können, ist eine bestehende Internetverbindung notwendig. Diese wird benutzt, um Titelinformationen sowie Coverbilder automatisch Ihrer Musik hinzuzufügen.
  1. Öffnen Sie Windows Media Player 11.
  2. Legen Sie eine Audio-CD in ihr CD/DVD-Laufwerk. Die Wiedergabe startet automatisch.




    In der linken Navigationsleiste erscheint ein neuer Punkt mit dem Namen der Audio-CD. Sie können diesen anklicken, um die Titelansicht der CD zu öffnen. Hier können Sie sich einzelne Titel durch Doppelklicken anhören




  3. Um die CD in ihre Bibliothek zu kopieren, klicken Sie auf Von Medium kopieren in der oberen Leiste.




  4. Es öffnet sich eine neue Ansicht, welche wiederum den Inhalt der Audio-CD zeigt.




    Sie können nun die Musiktitel auswählen, die Sie kopieren möchten. Standardmäßig sind alle Titel kopiert, somit wird die gesamte Audio-CD kopiert. Rechts unterhalb der Liste finden Sie die Schaltfläche Kopieren starten. Klicken Sie diese an, um mit dem Kopieren zu beginnen.
  5. Der Kopiervorgang wird gestartet.




    Sie können den Verlauf über die Statusbalken, in der Spalte Kopierstatus verfolgen.
  6. Sind alle Titel kopiert, können Sie die Audio-CD aus dem Laufwerk entfernen. Wechseln Sie in die Medienbibliothek. Wählen Sie die Ansicht nach Alben. Dort ist nun Ihr kopiertes Album enthalten. Mit einen Doppelklick auf dieses gelangen Sie in die Titelansicht und können die Wiedergabe starten.




Sie können Ihre Medienbibliothek nun mit Ihrer eigenen Musik erweitern. Beachten Sie bitte dass Windows Media Player 11 Audio-CDs standardmäßig als Windows Media Files (Dateiendung: .wmf) abspeichert. Diese sind nicht auf allen tragbaren MP3-Spielern abspielfähig. Wie Sie diese Einstellung ändern, erfahren Sie im nächsten Teil. Beachten Sie bitte die Urheberschutzbestimmungen, was die Verwendung der Musik anbelangt. Einige Hersteller versehen Audio-CDs mit einem Kopierschutz, so dass ein Kopieren Ihrer Audio-CD unter Umständen nicht möglich ist.


Informationsquellen
Die weiteren Teile des Themas Einführung zu Windows Media Player 11 sind:
Teil 1: Erster Start von Windows Media Player 11

Teil 2: Mit der Medienbibliothek arbeiten

Teil 3: Wiedergabelisten erstellen

Teil 4: Intelligente Wiedergabelisten

Teil 5: Audio-CDs auf den Computer kopieren (dieser Artikel)

Teil 6: Erweiterte Konfiguration zum kopieren von Audio-CDs

Teil 7: Audio-CDs brennen

Teil 8: Meinen tragbaren MP3-Spieler synchronisieren

Teil 9: Fehlerbeseitigung im Überblick

Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 954105 – Letzte Überarbeitung: 10/14/2010 15:07:00 – Revision: 2.0

Microsoft Windows Media Player 11

  • kbstepbystep kbhowto KB954105
Feedback