Grafiken in Office 2007 - Teil 2: Grafiken positionieren und formatieren

Dieser Artikel ist Teil 2 zum Thema Grafiken in Office 2007.

Um die anderen Teile aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Das Thema umfasst die folgenden Artikel:
Teil 1: Grafiken in Dokumente und Arbeitsblätter einfügenTeil 2: Grafiken positionieren und formatierenTeil 3: Textfluss (Textumbruch) einstellen (nur Word 2007)Teil 4: Grafiken skalieren (frei und Vorgabe)Teil 5: Grafiken beschneidenTeil 6: Der Farbraum - Wozu dient er und wie kann ich diesen ändern?Teil 7: Gruppierung mehrere Einzelgrafiken mit Excel 2007 und PowerPoint 2007


In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Grafik an eine andere Stelle verschieben und formatieren können. Ändern Sie beispielsweise die Bildform, so dass ein rechteckiges Bild kreisrund „ausgeschnitten“ wird. Verschönern Sie eine Grafik mit einem farbigen Rahmen oder hinterlegen sie diese mit einem Schatten.

So verschieben Sie eine Grafik mit der Maus
  1. Halten Sie auf der zu verschiebenden Grafik die linke Maustaste gedrückt.
  2. Verschieben Sie die Grafik mit gedrückter linker Maustaste. Achten Sie hierbei auf die Position des Cursors (als gepunktete Linie dargestellt).
  3. Sobald Sie die linke Maustaste loslassen wird Ihre Grafik an die neue Position verschoben. Eventuell müssen Sie den Textfluss (nur in Word 2007 verfügbar) noch ändern, um die Grafik komplett mit Text umfließen zu lassen.
So positionieren Sie eine Grafik mit Hilfe des Befehls Position
  1. Klicken Sie auf die Grafik, die Sie positionieren möchten.
  2. Die Grafik erhält an den Eckpunkten und an den Seiten Griffpunkte.
  3. Wählen Sie im Register Bildtools – Format (dies ist nur sichtbar, wenn eine Grafik durch Anklicken markiert wurde) im Bereich Anordnen den Befehl Position.




  4. Wählen Sie aus den verschiedenen Postionen.




  5. Die neue Grafikposition wird eingestellt.
So formatieren Sie eine Grafik (Bildformatvorlage, Bildform, Grafikrahmen, Bildeffekte)
  1. Klicken Sie auf die Grafik, die Sie formatieren möchten.
  2. Die Grafik erhält an den Eckpunkten und an den Seiten Griffpunkte.
  3. Wählen Sie im Register Bildtools – Format (dies ist nur sichtbar, wenn eine Grafik durch Anklicken markiert wurde) im Bereich Bildformatvorlagen die gewünschten Formatierungen.




    • Wählen Sie aus den vorhandenen Bildformatvorlagen, die verschiedene Einstellungen miteinander kombinieren.




    • Wählen Sie eine Bildform




    • Wählen Sie aus den Bildeffekten




    • Wählen Sie aus den Grafikrahmen:




      Wählen Sie hier zunächst die Rahmenfarbe und anschließend die Strichstärke sowie die Strichart aus.
  4. Weiterführende Möglichkeiten der Formatierung finden Sie, wenn Sie den kleinen Pfeil in der Ecke des Registers Bildformatvorlagen anklicken.




  5. Es öffnet sich das Dialogfeld Form formatieren. Nehmen Sie Ihre Einstellungen vor. Kombinationen sind möglich.




  6. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen mit Schließen.
Die Grafik wurde entsprechend Ihrer Vorgaben formatiert.


Informationsquellen
Die weiteren Teile des Themas Grafiken in Office 2007 sind:
Teil 1: Grafiken in Dokumente und Arbeitsblätter einfügen

Teil 2: Grafiken positionieren und formatieren (dieser Artikel)

Teil 3: Textfluss (Textumbruch) einstellen (nur Word 2007)

Teil 4: Grafiken skalieren (frei und Vorgabe)

Teil 5: Grafiken beschneiden

Teil 6: Der Farbraum - Wozu dient er und wie kann ich diesen ändern?

Teil 7: Gruppierung mehrere Einzelgrafiken mit Excel 2007 und PowerPoint 2007

Properties

Article ID: 954111 - Last Review: 07/10/2009 12:58:00 - Revision: 2.1

Microsoft Office Standard 2007, Microsoft Office Professional 2007, Microsoft Office Ultimate 2007

  • kbstepbystep kbhowto KB954111
Feedback