Der Remotedesktop-Webverbindung-Client funktioniert nicht nach dem upgrade auf Windows Vista Service Pack 1

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 954371
Problembeschreibung
Nach dem upgrade von Windows Vista-Computer auf Windows Vista Service Pack 1 können nicht den Client Remotedesktop-Webverbindung verwenden Sie keine Verbindung mit anderen Computern in der gleichen Domänenumgebung herstellen.
Abhilfe
Wichtig Diese Schritte können das Sicherheitsrisiko erhöht werden. Diese Schritte möglicherweise auch den Computer oder das Netzwerk möglicherweise anfälliger für Angriffe durch böswillige Benutzer oder gefährlicher Software wie Viren stellen. Es wird empfohlen, den Prozess, den dieser Artikel, beschreibt um wie Sie auf entworfen wurden, oder um spezielle Programmfunktionen einzusetzen Programmen zu ermöglichen. Bevor Sie diese Änderungen vornehmen, empfehlen wir, dass Sie die Risiken, die abzuschätzen mit der Implementierung dieser Prozess in Ihrer speziellen Umgebung verbunden sind. Wenn Sie sich entscheiden, diesen Prozess anzuwenden, sollten Maßnahmen Sie entsprechenden treffen, um das System zu schützen. Es wird empfohlen, dass Sie diesen Vorgang, verwenden nur, wenn Sie diesen Vorgang wirklich benötigen.

Um dieses Problem zu umgehen, aktivieren Sie die nicht als sicher für Skripting markiert ActiveX-Steuerelemente initialisieren und ausführen, die Einstellung für die Zone Lokales Intranet.

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie Inetcpl.cpl ein, in das Textfeld Suche starten, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit, klicken Sie auf Lokales Intranet, und klicken Sie dann auf Stufe.
  3. Suchen Sie die Einstellung nicht sicher für Skripting ActiveX-Steuerelemente initialisieren und Ausführen, und klicken Sie dann auf Aktivieren.
  4. Klicken Sie zweimal auf OK.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.
Weitere Informationen
Weitere Informationen über die Remotedesktop-Webverbindung finden Sie auf folgender Website von Microsoft:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Properties

Article ID: 954371 - Last Review: 11/03/2009 16:57:48 - Revision: 1.0

Windows Vista Service Pack 1

  • kbmt kbsurveynew kbtshoot kbexpertiseinter kbprb KB954371 KbMtde
Feedback