Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Microsoft Dynamics CRM 4.0 Deployment Manager dauert sehr lange zum Öffnen auf einem Microsoft Dynamics CRM 4.0-server

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 954811
Problembeschreibung
Beim Öffnen des Microsoft Dynamics CRM 4.0 Deployment-Managers auf einem Microsoft Dynamics CRM 4.0-Server dauert der Microsoft Dynamics CRM 4.0 Deployment Manager lange, zu öffnen. Nach dieser Zeit erhalten Sie eine Fehlermeldung, die besagt, dass die Verwaltungskonsole nicht reagiert. Jedoch, wenn Sie auf Abbrechen , Microsoft Dynamics CRM 4.0 Deployment klicken Manager wird geöffnet.

Darüber hinaus beim Registrieren von Software Development Kit (SDK)-Plug-ins in Microsoft Dynamics CRM 4.0, die Registrierung verarbeiten Timeout und können nicht registriert werden.

Diese Probleme auftreten, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
  • Active Directory enthält viele Domänencontroller.
  • Sie haben unzureichende Berechtigungen, alle Domänencontroller abzufragen.
Lösung
Dieses Problem wird in das neueste kumulative Updaterollup für Microsoft Dynamics CRM 4.0 behoben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
949256Microsoft Dynamics CRM 4.0-Updates und hotfixes

Gehen Sie folgendermaßen vor um die Installation abzuschließen,
  1. Besuchen Sie die folgende Registrierungsstruktur:
    HKLM\Software\Microsoft\MSCRM
  2. Fügen Sie einen neuen String-Wert mit dem Namen PreferredDc.
  3. Geben Sie den Domänencontroller, den Sie möchten. Normalerweise ist dies der nächstgelegenen Domänencontroller.
  4. Starten Sie den CRM-Server neu.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem in Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.
Weitere Informationen
Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates
887283Microsoft Business Solutions CRM-Softwarehotfix und Update Packen Namensstandards

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 954811 – Letzte Überarbeitung: 03/30/2009 18:00:11 – Revision: 5.0

Microsoft CRM Software Development Kit, Microsoft Dynamics CRM 4.0

  • kbmt kbexpertiseinter kbfix kbautohotfix kbmbsmigrate kbqfe kbhotfixserver KB954811 KbMtde
Feedback
g = 1; var varCustomerTracking = 1; var Route = "76500"; var Ctrl = ""; document.write(" >">
://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">;m.content='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >>ow.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>"); t=">