Fehlermeldung in der Whale Communications IAG 3.6 Event Monitor oder die Microsoft IAG-2007-Ereignisüberwachung: "Zugriff verweigert (unbekannten Server)"

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

955089
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Wenn Sie Whale Communications Intelligent Application Gateway (IAG) 3.6 Ereignisüberwachung Sicherheit Nachrichten oder die Microsoft IAG-2007-Ereignisüberwachung Sicherheit Nachrichten überprüfen, stellen Sie möglicherweise die folgenden Fehlermeldung fest:
Nicht autorisierter Zugriff in Anwendung "ApplicationName". Application Server IP/FQDN: Port; Fehler: Zugriff verweigert (Unbekannter Server); Trunk: trunkname; Secure = 1; Sitzungs-ID: GUID.
Ursache
Dieses Problem der angeforderte Server in der Konfigurationskonsole IAG falsch definiert ist.
Lösung
Stellen Sie die Web-Serverkonfigurationen der Anwendung in der Konsole IAG Konfiguration sicher, um dieses Problem zu beheben. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie die Konfiguration IAG-Konsole.
  2. Erweitern Sie Dienste , erweitern Sie HTTP oder HTTPS , und klicken Sie auf den Stamm, der in der Fehlermeldung gemeldet wird.
  3. Klicken Sie im rechten Seite unter Anwendungen klicken Sie auf den Anwendungsnamen, der in der Fehlermeldung gemeldet wird, und klicken Sie dann auf Bearbeiten .
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Webserver .
  5. Stellen Sie sicher, dass die IP-Adresse oder den FQDN, die in der Fehlermeldung aufgeführt ist in der Liste Adressen ist.
  6. Stellen Sie sicher, dass der Pfad in der Fehlermeldung in der Liste Pfade ist.
  7. Stellen Sie sicher, dass der Port, der in der Fehlermeldung aufgeführt ist in der Liste HTTP-Ports oder in der Liste HTTPS Ports ist.
  8. Stellen Sie sicher, dass den vollqualifizierten Domänennamen und den Hostnamen in eine IP-Adresse auflösen können.

    Hinweis: Sie können die Namensauflösung mithilfe von NSlookup.exe-Dienstprogramm oder das Dienstprogramm "Ping.exe" testen.
  9. Wenn Sie die Eigenschaften ändern, klicken Sie auf OK .
  10. Klicken Sie auf Datei , und klicken Sie dann auf Aktivieren .

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt

Eigenschaften

Artikelnummer: 955089 – Letzte Überarbeitung: 01/15/2015 09:16:01 – Revision: 1.0

  • Intelligent Application Gateway 2007
  • Whale Communications Intelligent Application Gateway 3.6
  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbtshoot kbexpertiseadvanced KB955089 KbMtde
Feedback