Persönliche Daten aus Microsoft Office-Dateien entfernen – Teil 5: Entfernen persönlicher Daten beim Senden von Dokumenten



Dies ist ein Schritt-für-Schritt-Artikel.

Dieser Artikel ist Teil 5 zum Thema Persönliche Daten aus Microsoft Office-Dateien entfernen. Wir erläutern Ihnen hier, wie Sie Dokumente sicher mit Outlook 2007 versenden, ohne unerwünschte private Informationen preiszugeben.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Hier finden Sie eine Übersicht zu allen Kapiteln dieses Themas:
Teil 1: EinleitungTeil 2: Persönliche Angaben im Dateiheader löschenTeil 3: Word-Dateien mit dem Dokumentinspektor bereinigenTeil 4: Bearbeitungskommentare entfernenTeil 5: Entfernen persönlicher Daten beim Senden von Dokumenten (Outlook 2007)Teil 6: Dokumente im Format PDF oder XPS veröffentlichen

Dokumente sicher mit Outlook 2007 versenden

Wenn Sie einer E-Mail bestimmte Dokumente hinzufügen wie Word-Dokumente, Excel-Tabellen oder PowerPoint-Präsentationen, werden persönliche Informationen, wie Ihr Name oder Ihre E-Mail-Adresse unter Umständen zu den Eigenschaften der angehängten Datei hinzugefügt. Das erleichtert dem Empfänger Ihrer E-Mail das Nachverfolgen von Änderungen, ist aber nicht immer in Ihrem Interesse.

So können Sie verhindern, dass automatisch persönliche Daten mit Ihren Dateianhängen verknüpft werden:

  1. Öffnen Sie Outlook 2007 über das Startmenü oder indem Sie den Begriff Outlook in das Suchfeld des Startmenüs eingeben und dann auf den Programmeintrag klicken.




  2. Klicken Sie in der Menüzeile auf Extras.




  3. Klicken Sie auf den Eintrag Vertrauensstellungscenter.




  4. Klicken Sie im linken Bereich auf Anlagenbehandlung.




  5. Stellen Sie sicher, dass im rechten Bereich neben der Option Eigenschaften mit Anlagen senden, um die Funktion ‘Mit Änderungen antworten‘ zu aktivieren deaktiviert ist. Andernfalls lösen Sie bitte den Haken mit einem Mausklick.




  6. Klicken Sie zum Abschluss auf OK.




Informationsquellen
Die weiteren Teile des Themas Persönliche Daten aus Microsoft Office-Dateien entfernen sind:

Teil 1: Einleitung

Teil 2: Persönlichen Angaben im Dateiheader löschen

Teil 3: Word-Dateien mit dem Dokumentinspektor bereinigen

Teil 4: Bearbeitungskommentare entfernen

Teil 5: Entfernen persönlicher Daten beim Senden von Dokumenten (Outlook 2007) - dieser Artikel

Teil 6: Dokumente im Format PDF oder XPS veröffentlichen

Eigenschaften

Artikelnummer: 959727 – Letzte Überarbeitung: 04/03/2009 13:02:52 – Revision: 1.2

Microsoft Office Professional 2007, Microsoft Office Standard 2007

  • kbstepbystep kbhowto KB959727
Feedback