Datenquellenname nicht gefunden und kein Standardtreiber angegeben

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 964115
Problembeschreibung
"Fehlercode 0: Fehlerquelle = Microsoft OLE DB Provider für ODBC-Treiber fehlerbeschreibung: [Microsoft] [ODBC-Treibermanager] Name der Datenquelle nicht gefunden und kein Standardtreiber angegeben Fehler in Zeile 48 [Microsoft] [ODBC Driver Manager] Datenquellenname nicht gefunden und kein Standardtreiber angegeben." Dieser Fehler tritt beim Ausführen eines MAPICS IFM DTS-Pakets mit 6,7 FDM-Import-Assistenten konfiguriert.
Ursache
Verbindung Informationhas, nicht Beenupdated im Paket.
Lösung
Installieren Sie zu diesem Zeitpunkt das DTS-Paket mit dem 6.5 FDM-Import-Assistenten und konfigurieren Sie es.
Weitere Informationen
Informationsquellen

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 964115 – Letzte Überarbeitung: 07/25/2015 09:55:00 – Revision: 2.0

Microsoft Business Solutions for Analytics–FRx 6.7 Desktop, FRx Financial Reporter 6.5

  • kbmt KB964115 KbMtde
Feedback