Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Sie müssen Ihren Browser aktualisieren, um die Website zu verwenden.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Internet Explorer.

Bilder und Fotos in Windows Vista richtig nutzen – Teil 2: Windows Fotogalerie – Fotos betrachten

Dieser Artikel ist Teil 2 zum Thema Bilder und Fotos in Windows Vista richtig nutzen. Wir erläutern Ihnen hier, wie Sie die Windows Fotogalerie starten und Ihre Digitalfotos betrachten oder als Diashow abspielen.

Um die anderen Kapitel aufzurufen, nutzen Sie bitte die Links am Ende des Artikels.

Hier finden Sie eine Übersicht zu allen Kapiteln dieses Themas:
Teil 1: EinleitungTeil 2: Windows Fotogalerie - Fotos betrachtenTeil 3: Windows Fotogalerie - Fotos verwalten und findenTeil 4: Windows Fotogalerie - Fotos optimieren Teil 5: Windows Fotogalerie – Rote Augen entfernenTeil 6: Windows Live Fotogalerie – Schärfe-Filter einsetzenTeil 7: Windows Paint – Bilder retuschierenTeil 8: Fotos mit Windows Media Center betrachten 


Windows Fotogalerie starten


Die Windows Fotogalerie ersetzt die aus früheren Windows-Versionen bekannte Bild- und Faxanzeige und ist fester Bestandteil von Windows Vista. Gegenüber der Bild- und Faxanzeige wurde das Programm deutlich erweitert und verbessert, so dass Sie mit diesem Tool Ihre digitalen Fotos komfortabel verwalten, betrachten, drucken und optimieren können.


  1. Um das Programm zu öffnen, klicken Sie zunächst auf das Windows Symbol.




  2. Geben Sie in die Suchleiste den Begriff Fotogalerie ein.




  3. Klicken Sie im oberen Bereich des Startmenüs auf den Eintrag Windows Fotogalerie.Die Windows Fotogalerie wird sofort geöffnet.




Fotos laden – Bilderverzeichnisse auswählen


  1. Im linken Bereich der Fotogalerie sehen Sie die Navigationsleiste, anhand der Sie die gespeicherten Fotos auswählen und verwalten. Klicken Sie unter Alle Bilder und Videos auf den Eintrag Bilder.




  2. Möglicherweise haben Sie bereits weitere Digitalfotos auf der Festplatte gespeichert, die Sie ebenfalls mit der Windows Fotogalerie betrachten und verwalten möchten. Dafür müssen Sie weder die Dateien kopieren, noch den entsprechenden Ordner verschieben. Sie integrieren stattdessen einen weiteren Speicherort, der bei der Bilderauswahl mit der Windows Fotogalerie künftig automatisch berücksichtigt wird. Klicken Sie dafür in der Navigationsleiste den Eintrag Ordner mit der rechten Maustaste an.




  3. Klicken Sie im Klappmenü auf den Eintrag Ordner der Galerie hinzufügen.




  4. Navigieren Sie in dem folgenden Dialogfeld zu dem Hauptordner mit Ihren Fotos. Es ist nicht nötig, mögliche Unterordner mit Fotos einzeln auszuwählen, da diese automatisch erkannt werden. Markieren Sie den entsprechenden Eintrag.




  5. Klicken Sie auf OK.




  6. Klicken Sie auf OK, wenn Sie eine Statusmeldung zum Import erhalten.




  7. Wenn Sie nun in der Navigationsleiste auf Bilder klicken, stehen Ihnen auch die Aufnahmen des ausgewählten Ordners zur Verfügung, ohne dass Sie eine Datei kopieren mussten.




Diashow starten


  1. Um ein Bild im Vollbildmodus darzustellen, doppelklicken Sie auf das Vorschaubild im Hauptfenster.




  2. Sie können nun mit den Pfeiltasten der unteren Navigationsleiste zum nächsten oder zum vorherigen Bild wechseln.




  3. Klicken Sie auf das Lupensymbol, um den Bildausschnitt zu vergrößern.




  4. Anhand eines Schiebereglers können Sie die Zoom-Stufe bestimmen.

    Tipp: Das Maus-Symbol erscheint nun als Hand-Symbol. Sie können mit gedrückter Maustaste das Foto in dem Fenster verschieben, um den Bildausschnitt optimal zu justieren.




  5. Klicken Sie auf das zentrale Symbol für Diashow, wenn Sie eine automatisch ablaufende Diashow aller Fotos in diesem Ordner starten möchten.




  6. Die Diashow beginnt sofort. Wie schnell die Bildfolge sein soll, legen Sie fest, indem Sie auf den Schalter für Einstellungen klicken und den gewünschten Modus mit einem Mausklick aktivieren.




  7. Klicken Sie auf den Schalter für Designs, um andere interessante Hintergründe und Überblendeffekte auszuprobieren.




  8. Klicken Sie auf Beenden, um wieder in den Vorschaumodus mit dem Hauptfenster der Windows Fotogalerie zurückzukehren.




Informationsquellen
Die weiteren Teile des Themas Bilder und Fotos in Windows Vista richtig nutzen sind:

Teil 1: Einleitung

Teil 2: Windows Fotogalerie - Fotos betrachten (dieser Artikel)

Teil 3: Windows Fotogalerie - Fotos verwalten und finden

Teil 4: Windows Fotogalerie - Fotos optimieren

Teil 5: Windows Fotogalerie - Rote Augen entfernen

Teil 6: Windows Live Fotogalerie - Schärfe-Filter einsetzen

Teil 7: Windows Paint - Bilder retuschieren

Teil 8: Fotos mit Windows Media Center betrachten

Eigenschaften

Artikelnummer: 967369 – Letzte Überarbeitung: 04/29/2009 15:33:09 – Revision: 1.3

  • Windows Vista Home Premium
  • Windows Vista Ultimate
  • Windows Vista Home Basic
  • kbstepbystep kbhowto KB967369
Feedback
://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">;m.content='false';document.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >>ow.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");