Beschreibung des Updates für Communicator Mobile 2007 R2: Juli 2009

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 969816
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt die Communicator Mobile 2007 R2 behobene Probleme in der Communicator Mobile 2007 R2, aktualisieren Juli 2009 datiert.
EINFÜHRUNG

Dieses Hotfix-Paket behobene Probleme

  • Bietet Startseite Unterstützung für neue privat Bildschirme in Windows Mobile 6.5 + Telefone.
  • Bietet Integration in die Wählhilfe für Windows Mobile 6.5 + Telefone.
  • Communicator Mobile 2007 R2 zu erkennen, wenn das Telefon roaming ist und verhindert standardmäßig Communicator Mobile 2007 R2 anmelden zu servergespeicherten Netzwerke ermöglicht.
  • Bietet zusätzliche Unterstützung für Konferenzanrufe aus einem Windows Mobile-Termin verknüpfen. Dazu drücken Sie Menu , und drücken Sie dann An Konferenz teilnehmen .
  • Ermöglicht Benutzern mit einen Benutzernamen im Format user@example.com zusätzlich zum Format Domäne\Benutzer anmelden.
  • Aktiviert die Funktionalität, Rückrufe jetzt automatisch akzeptiert werden wenn der Benutzer die Option Aufrufen über Aufgaben verwendet.
  • Löst das Problem in der Microsoft Installer (MSI) Installation schlägt auf einem Windows XP Service Pack 3 (SP3) - basierten Computer. In diesem Fall sollten Benutzer Communicator Mobile 2007 R2 mithilfe einer Installation (.cab) installieren.
  • Behebt das Problem in dem AT & t FUZE-Geräte, die für eine Hochgeschwindigkeits-HSDPA (Downlink Paket Access)-Verbindung festgelegt werden Sprache und Daten zur gleichen Zeit nicht verarbeiten kann. In dieser Situation aufruft, verwendet die Rufen Sie über Arbeit Option fehl, wenn das Gerät zum dritten Generation (3G) durch Deaktivieren der HSDPA wiederhergestellt ist.
Weitere Informationen

Hotfix-Informationen

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:
DownloadDownload the Smartphone package now.

DownloadDownload the Pocket PC package now.

Hinweis: Dieses Update steht in allen lokalisierten Versionen von Communicator Mobile 2007 R2, die veröffentlicht werden.

Freigabedatum: Juli 2009

Weitere Informationen zum Microsoft Support-Dateien herunterladen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
119591So erhalten Sie Dateien vom Microsoft Support im Internet
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat dazu die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, nicht autorisierte Änderungen an der Datei verhindert.

Voraussetzungen

Es gibt keine Voraussetzungen für die Installation dieses Hotfixes.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer nach Installation dieses Hotfixes neu starten.

Informationen zur Registrierung

Um eines der Updates in diesem Paket verwenden, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie benötigen, um ein Produkt vollständig auf den neuesten Stand zu aktualisieren. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie benötigen, um das Problem zu beheben, die in diesem Artikel beschrieben.

Die internationale Version dieses Hotfix-Paket verwendet einen Microsoft Windows Installer das Paket, um das Hotfixpaket zu installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone im Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung, um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu ermitteln.

Build Nummer: 6906.28.

Die in diesem Artikel erwähnten Fremdanbieterprodukte werden von einem Lieferanten hergestellt, der von Microsoft unabhängig ist. Microsoft übernimmt keine Garantie, implizite oder sonstige, über die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.
Informationsquellen
Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
824684Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 969816 – Letzte Überarbeitung: 01/16/2015 03:51:04 – Revision: 2.1

Microsoft Office Communicator Mobile (2007 Release)

  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbsurveynew kbexpertiseinter kbqfe kbhotfixrollup kbautohotfix kbhotfixserver KB969816 KbMtde
Feedback