Eigenschaften des Microsoft Dynamics CRM 4.0 e-Mail-Router zurückgegeben werden unerwartet auf Ihre Standardeinstellungen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell und nicht von einem Menschen übersetzt. Die Microsoft Knowledge Base ist sehr umfangreich und ihre Inhalte werden ständig ergänzt beziehungsweise überarbeitet. Um Ihnen dennoch alle Inhalte auf Deutsch anbieten zu können, werden viele Artikel nicht von Menschen, sondern von Übersetzungsprogrammen übersetzt, die kontinuierlich optimiert werden. Doch noch sind maschinell übersetzte Texte in der Regel nicht perfekt, insbesondere hinsichtlich Grammatik und des Einsatzes von Fremdwörtern sowie Fachbegriffen. Microsoft übernimmt keine Gewähr für die sprachliche Qualität oder die technische Richtigkeit der Übersetzungen und ist nicht für Probleme haftbar, die direkt oder indirekt durch Übersetzungsfehler oder die Verwendung der übersetzten Inhalte durch Kunden entstehen könnten.

972150
Dieser Artikel wurde archiviert. Er wird im vorliegenden Zustand bereitgestellt und nicht mehr aktualisiert.
Problembeschreibung
Microsoft Dynamics CRM 4.0 e-Mail-Router verwendet eine Konfigurationsdatei mit dem Namen EmailAgent.xml. Diese Datei verfügt über viele Eigenschaften, die das Verhalten des Routers beeinflussen können. Jedoch Wenn Sie die folgenden Eigenschaften in den Abschnitten "Provider" der Datei EmailAgent.xml ändern, die Werte zurückgeben, die Standardeinstellungen für jede Stunde oder jedes Mal beim Neustart des e-Mail-Router-Dienstes:
  • CacheCapacity
  • PendingStatusDelay
  • SendingStatusDelay
  • MaximumDeliveryAttempts
  • BatchSize
  • RequestBatchSize
Lösung
Dieses Problem wird in das neueste kumulative Updaterollup für Microsoft Dynamics CRM 4.0 behoben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
949256Microsoft Dynamics CRM 4.0-Updates und hotfixes
Weitere Informationen
Nachdem Sie diesen Hotfix installiert haben, können Sie die Eigenschaften für alle Anbieter überschreiben, indem Sie einen neuen Abschnitt "ProviderOverrides" für jede Eigenschaft, die Sie ändern möchten. Fügen Sie zu diesem Zweck einen Eintrag für eine Eigenschaft zusammen mit einen neuen Wert im Abschnitt "ProviderOverrides" unter dem Knoten "SystemConfiguration" in der Datei EmailAgent.xml. Im folgenden ist ein Beispiel-Knoten.
<Configuration>  <SystemConfiguration>    <MaxThreads>50</MaxThreads>    <MaxThreadExecution>600000</MaxThreadExecution>    <SchedulingPeriod>1000</SchedulingPeriod>    <ConfigRefreshPeriod>5000</ConfigRefreshPeriod>    <ConfigUpdatePeriod>30000</ConfigUpdatePeriod>    <LogLevel>2</LogLevel>    <ProviderOverrides>      <CacheCapacity>7</CacheCapacity>      <PendingStatusDelay>7</PendingStatusDelay>      <SendingStatusDelay>8</SendingStatusDelay>      <MaximumDeliveryAttempts>7</MaximumDeliveryAttempts>      <BatchSize>7</BatchSize>      <RequestBatchSize>7</RequestBatchSize>    </ProviderOverrides>  </SystemConfiguration>
Beachten Sie die Werte für bestimmte Provider überschreiben nicht möglich. Jeder Wert, der im Abschnitt "ProviderOverrides" angegeben wird, gelten für alle Anbieter.

Warning: This article has been translated automatically

Eigenschaften

Artikelnummer: 972150 – Letzte Überarbeitung: 01/16/2015 04:02:15 – Revision: 1.0

  • Microsoft Dynamics CRM E-mail Router
  • kbnosurvey kbarchive kbmt kbexpertiseinter kbfix kbmbsemail kbsurveynew kbmbsmigrate kbqfe KB972150 KbMtde
Feedback