Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Auslagerungsdateien auf einer Partition kann keine festlegen, die größer als 2 TB

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 973423
Problembeschreibung
Auf einem Computer ausgeführt wird Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012, wenn Sie versuchen, legen Sie eine Auslagerungsdatei auf einer Partition, die größer als 2 Terabyte (TB) sinngemäß die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Laufwerk X: für die als maximal angegebene Größe der Auslagerungsdatei zu klein ist. Geben Sie eine kleinere Zahl ein.



Dieses Problem tritt auf, wenn Sie versuchen, Dateien in der Benutzeroberfläche des virtuellen Arbeitsspeichers in den erweiterten Systemeinstellungen, unabhängig davon, ob die Auslagerungsdatei benutzerdefinierte oder System verwaltete Auslagerungsdateien.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil die Benutzeroberfläche des virtuellen Arbeitsspeichers den maximalen Speicherplatz zum Erstellen der Auslagerungsdatei falsch berechnet.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie Windows-Verwaltungsinstrumentation (WMI) anstelle der Benutzeroberfläche des virtuellen Arbeitsspeichers Dateien festlegen.

Um eine Auslagerungsdatei zu erstellen, führen Sie den folgenden Befehl ein:
WMIC.exe Pagefileset erstellen Name = "X: \pagefile.sys "
Hinweis In diesem Befehl X ist der Buchstabe des Laufwerks, auf dem Sie die Auslagerungsdatei erstellen möchten.

Führen Sie den folgenden Befehl, um die Größe der Auslagerungsdatei:
WMIC.exe Pagefileset, wobei name = "X: \\pagefile.sys "legen Sie Urspr = 300000 Max = 3000000
Hinweis In diesem Befehl wird die Größe der Auslagerungsdatei auf 300.000 MB festgelegt.

Wenn Sie die Auslagerungsdatei auf Laufwerk C nicht benötigen, führen Sie den folgenden Befehl aus um sie zu löschen:
WMIC.exe Pagefileset, name="C:\\pagefile.sys" löschen
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 973423 – Letzte Überarbeitung: 06/11/2016 04:50:00 – Revision: 1.0

Windows Server 2008 R2 Datacenter, Windows Server 2008 R2 Enterprise, Windows Server 2008 R2 Standard, Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Starter, Windows 7 Ultimate, Windows Server 2012 Foundation, Windows Server 2012 Standard, Windows Server 2012 Datacenter, Microsoft Hyper-V Server 2012, Windows Server 2012 Essentials, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Enterprise N, Windows 8 Pro, Windows 8 Professional N

  • kbexpertiseinter kberrmsg kbtshoot kbsurveynew kbprb kbmt KB973423 KbMtde
Feedback