Sie sind zurzeit offline. Es wird auf die erneute Herstellung einer Internetverbindung gewartet.

Aktivieren Sie die hierarchischen Adressbuch in Microsoft Exchange Server 2010

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 973994
EINFÜHRUNG
Dieser schrittweise aufgebaute Artikel beschreibt, wie das hierarchische Adressbuch (HAB)-Feature in Microsoft Exchange Server 2010 zu aktivieren. Die HAB ist ein Feature in Exchange Server 2010 und Outlook 2010 Office-Adressbuch. Die HAB kann Endbenutzer mit einer Organisationshierarchie für Empfänger in ihrer Exchange-Organisation durchsuchen.

Sie müssen Active Directory Service Interfaces (ADSI) Edit-Snap-in, um einige dieser Schritte abzuschließen.

Warnung Wenn Sie das ADSI Edit-Snap-in verwenden, das Dienstprogramm Lightweight Directory Access Protocol (LDAP) oder einen anderen LDAP-Client Version 3 und die Attribute von Active Directory-Objekten falsch ändern, können Sie schwerwiegende Probleme verursachen. Diese Probleme erfordern möglicherweise eine Neuinstallation von Microsoft Windows Server, Microsoft Exchange Server, oder Windows und Exchange. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die auftreten, wenn nicht ordnungsgemäße Änderung der Active Directory-Objektattribute behoben werden können. Ändern dieser Attribute erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.
Weitere Informationen
Das hierarchische Adressbuch (HAB) ist ein Outlook-Adressbuch, das Endbenutzern Empfänger in der Organisationshierarchie zu durchsuchen, der sie angehören. Die HAB wird durch Erstellen einer Root-Organisation, die oben in der Hierarchie sind aktiviert. Nach dem Erstellen einer Root-Organisation auf Exchange Server erkennt automatisch, wenn das Feature aktiviert ist, und fügt die Registerkarte Organisation im Dialogfeld Outlook-Adressbuchzu Outlook 2010. Endbenutzer können das hierarchische Adressbuch und der Namensliste wie der globalen Adressliste von switching-Registerkarten. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.

Screenshot von der Liste.
Schritt 1: Active Directory-Schema erweitern

Um die HAB zu verwenden, müssen Sie in Active Directory-Gesamtstruktur als Active Directory-Schema erweitern, auf dem Exchange Server 2010 installiert. Weitere Informationen zum Erweitern des Active Directory-Schemas für die HAB klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
973788 Gewusst wie: Erweitern Sie das Active Directory-Schema für das hierarchische Adressbuch (HAB) auf einem Server mit Exchange Server 2010

Schritt 2: Vorbereiten der Organisation Hierarchiedaten in Exchange 2010

Eine Organisation wird durch eine Verteilergruppe in Ihrer Exchange-Organisation dargestellt. Verwenden Sie zum Erstellen einer Verteilergruppe Exchange-Verwaltungskonsole (EMC) oder der Exchange-Verwaltungsshell (Shell) in Exchange Server 2010.

Weitere Informationen zum Erstellen einer Verteilergruppe in Microsoft Exchange Server 2010 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website: Der folgende Screenshot zeigt z. B. die Organisationshierarchie für eine Organisation mit dem Namen (Beispiel)Contoso, Ltd..
Screenshot für die Organisation Contoso, Ltd.

Die folgende Liste erläutert diese Hierarchie:

  • Contoso-dom ist der Name der Domäne, in der Exchange Server 2010 installiert wurde.
  • Contoso, Ltd. ist der Name, der die oberste Ebene der Organisation in der Hierarchie (Stammorganisation).
  • Contoso, Ltd. verfügt über drei L2-Organisationen (untergeordnete Organisationen). Diese heißen Unternehmenszentrale, Beim Produktsupport, und Vertrieb & Marketing-Abteilung.
  • Eine der zweiten Ebene, Unternehmenszentrale, hat drei untergeordneten Organisationen. Diese heißen Personalverwaltung, Kontengruppe, und Administrative Gruppe.
Hinweis Die HAB-Funktion kann in Exchange Server 2010 nicht die Verteilergruppen anzeigen, die in früheren Versionen von Exchange erstellt werden. Sie müssen den Versionswert des MsExchaVersion -Attributs Verteilergruppen aktualisieren, die in früheren Versionen von Exchange erstellt werden. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:


  1. Installieren Sie Exchange Server 2010 Service Pack 1 (SP1) auf dem Server.
  2. Führen Sie den folgenden Befehl in der Exchange-Verwaltungsshell (Shell):
    Set-DisctibutionGroup -identity <distribution group name> -forceupgrade
Weitere Informationen über Exchange Server 2010 SP1 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
Weitere Informationen über den Befehl Set-DistributionGroup finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:Schritt 3: Erstellen einer Organisation

  1. OptionaleBevor Sie eine Organisation erstellen, können Sie eine neue Organisationseinheit für die Einwohner erstellen. Oder Sie können eine bestehende Organisationseinheit (OU) in der Exchange-Gesamtstruktur (z. B. den Standardbenutzern OU). Führen Sie den folgenden Befehl in die Shell erstellen Sie eine Organisationseinheit mit dem Namen HAB Gruppen.
    Dsadd Ou "OU = HAB Groups, DC = Contoso-Dom, DC = Contoso, DC = com"
  2. Erstellen Sie eine Verteilergruppe mit dem Namen Contoso, Ltd. mit dem Account-Namen (Security Accounts Manager, SAM) und alias ContosoRoot in der Organisationseinheit Contoso-dom.Contoso.com/HAB-Gruppen. Führen Sie hierzu den folgenden Befehl in der Shell:
    New-DistributionGroup – Name "Contoso, Ltd" –Alias "ContosoRoot" –OrganizationalUnit "Contoso-dom.Contoso.com/HAB Gruppen" –SAMAccountName "ContosoRoot" Typs "Distribution"
  3. Wiederholen Sie Schritt 1 für jede Organisation, die sich mit der Einrichtung.

    Erstellen Sie für dieses Beispiel die folgenden Organisationen:
    • Unternehmenszentrale
    • Beim Produktsupport
    • Vertrieb & Marketing-Abteilung
    • Personalverwaltung
    • Kontengruppe
    • Administrative Gruppe
Hinweis Um diesen Befehl auszuführen, müssen Sie eine der folgenden Verwaltungsrollen entweder direkt oder über eine universelle Sicherheitsgruppe zugewiesen werden:
  • Verwaltung von Organisationen
  • Empfängerverwaltung
Hinweis Sie können e-Mail-aktivierte universelle Verteilergruppen und e-Mail-aktivierte universelle Sicherheitsgruppen als Organisationen verwenden. Sie können keine dynamische Verteilergruppe als einer Organisation verwenden.

Hinweis Möglicherweise möchten die Einschränkungen für die Nachrichtenübermittlung an einige Verteilergruppen zu konfigurieren. Z. B. die obere Ebene der Organisation (Beispiel) Contoso, Ltd., enthält alle Mitarbeiter in der Organisation. Nachrichten von nur bestimmte Mitarbeiter akzeptieren die Personalverwaltung Organisation, die für die unternehmensweite Kommunikation, verantwortlich sind die Einschränkungen für die Nachrichtenübermittlung zu konfigurieren.

Weitere Informationen zum Konfigurieren von Einschränkungen für die Nachrichtenübermittlung auf Microsoft Exchange Server 2010 finden auf der folgenden Microsoft-Website: Schritt 4: Ändern Sie das Attribut msOrg-IsOrganizational, um die Verteilung eine Organisation Gruppe machen

Um die Verteilergruppe zu machen haben eine Organisation das msOrg-IsOrganizational -Attribut so ändern, dass sie auf <True>festgelegt ist. Um das MsOrg-IsOrganizational -Attribut zu ändern, verwenden Sie das ADSI Edit-Snap-in oder das LDAP-Dienstprogramm. </True>
  1. Wenn Sie ADSI-Bearbeitung auf Ihrem Computer installiert haben, installieren Sie die Windows-Supporttools. Ausführliche Anweisungen für die ADSI-Bearbeitung finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
  2. Öffnen Sie ADSI Edit, erweitern Sie die Standard-Namenskontext, erweitern Sie die Organisationseinheit und dann erweitern Sie die OU = HAB Gruppen Container, in dem Sie eine Verteilergruppe mit der Bezeichnung erstellt haben, Contoso, Ltd.. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.

    Screenshot für die ADSI-Bearbeitung.
  3. Mit der rechten Maustaste CN = Contoso Ltd,, und klicken Sie dann aufEigenschaften.
  4. In der CN = Contoso Ltd. Eigenschaften Dialogfeld auf der RegisterkarteAttribut-Editor .
  5. Suchen Sie im Abschnitt AttributemsOrg-IsOrganizational, und klicken Sie dann aufBearbeiten. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.

    Screenshot für diesen Schritt.
  6. Den Boolean Attribute Editor auftrue,und klicken Sie dann auf OK.
  7. In der CN = Contoso Ltd. Eigenschaften Dialogfeld auf OK.
  8. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 7 für jede Organisation, wollt erstellen.

    In diesem Beispiel ändern Sie das Attribut msOrg-IsOrganizational für die folgenden Organisationen:
      • Unternehmenszentrale
      • Beim Produktsupport
      • Vertrieb & Marketing-Abteilung
      • Personalverwaltung
      • Kontengruppe
      • Administrative Gruppe
Schritt 5: Hinzufügen von untergeordneten Organisationen, um die Organisationshierarchie erstellen

Um die Organisationshierarchie erstellen, müssen Sie die untergeordneten Organisationen zur jeweiligen Organisation hinzufügen.

Fügen Sie für dieses Beispiel die folgenden drei L2-Organisationen der Stammorganisation hinzu Contoso, Ltd..:

  • Unternehmenszentrale
  • Beim Produktsupport
  • Vertrieb & Marketing-Abteilung

Fügen Sie die folgenden drei Third-Level-Unternehmen Unternehmenszentrale.

  • Personalverwaltung
  • Kontengruppe
  • Administrative Gruppe
Um untergeordnete Organisationen hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Führen Sie in EMC den folgenden Befehl zum Hinzufügen der Verteilergruppe mit dem Namen Unternehmenszentrale (SMTP-address:CorporateOffice@Contoso.com) an die Verteilergruppe mit dem Namen Contoso, Ltd. (Alias: ContosoRoot).
    Add-DistributionGroupMember –Identity "ContosoRoot" –Member "CorporateOffice@Contoso.com"

    Weitere Informationen zum Hinzufügen eines Mitglieds zu einer Verteilergruppe in Exchange Server 2010 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website: Hinweis Um diesen Befehl auszuführen, müssen Sie eine der Followingmanagement Rollen, entweder direkt oder über eine universelle Sicherheitsgruppe zugewiesen werden:
    • Verwaltung von Organisationen
    • Empfängerverwaltung
  2. Wiederholen Sie Schritt 1 der Stammorganisation anderer Organisationen hinzu. (In diesem Beispiel hinzufügen Beim Produktsupport und Vertrieb & Marketing-Abteilung auf Contoso, Ltd..)
  3. Führen Sie folgenden Befehl an die Verteilergruppe mit dem Namen hinzufügen Personalverwaltung (SMTP-address:HumanResources@Contoso.com) an die Verteilergruppe mit dem Namen Unternehmenszentrale (Alias: CorporateOffice):
    Add-DistributionGroupMember –Identity "CorporateOffice" –Member HumanResources@Contoso.com
  4. Wiederholen Sie Schritt 3, um anderen Organisationen der Organisation hinzufügen Unternehmenszentrale.

    In diesem Beispiel fügen Sie hinzu Kontengruppe und Administrative Gruppe auf Unternehmenszentrale.

    Hinweis Um die Exchange-Verwaltungskonsole (EMC) verwenden, um ein Mitglied einer Verteilergruppe hinzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Starten Sie die Exchange-Verwaltungskonsole.
    2. In der Konsolenstruktur erweitern Sie Empfängerkonfiguration, und klicken Sie dann auf Verteilergruppen.
    3. Wählen Sie im Ergebnisbereich die Verteilergruppe Contoso, Ltd an die L2-Organisation mit dem Namen hinzufügen Unternehmenszentrale, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
    4. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften von Contoso, Ltd. auf der Registerkarte Mitglieder auf Hinzufügen , um das Dialogfeld Empfänger auswählen zu öffnen.
    5. Klicken Sie im Dialogfeld Empfänger auswählen auf die Unternehmenszentrale Verteilung gruppieren, und klicken Sie dann auf OK. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.


    Screenshot für diesen Schritt.
Schritt 6: Hinzufügen von Organisationsmitgliedern

Mitglieder, die zur Organisation gehören, sind Mitglieder der Verteilergruppe.

In diesem Beispiel David Hamilton hat den Namen eines Benutzers stellvertretender Leiter für eine Organisation ist Unternehmenszentrale. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.

Screenshot für das Beispiel.


David Hamilton hinzufügen (SMTP-Adresse: DHamilton@contoso.com), Unternehmenszentrale (Alias: CorporateOffice) als Mitglied der Organisation, führen Sie den folgenden Befehl:
Add-DistributionGroupMember –Identity "Unternehmenszentrale" –Member "DHamilton@Contoso.com"
Weitere Informationen zum Hinzufügen eines Mitglieds zu einer Verteilergruppe in Exchange Server 2010 finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website: Hinweis Um diesen Befehl auszuführen, müssen Sie eine der folgenden Verwaltungsrollen entweder direkt oder über eine universelle Sicherheitsgruppe zugewiesen werden:
  • Verwaltung von Organisationen
  • Empfängerverwaltung
Hinweis Ein Benutzer kann Mitglied mehrerer Verteilergruppen sind mehrere Organisationen angehören. Schritt sieben: Organisationen und Mitglieder zu sortieren

Im hierarchischen Adressbuch können Organisationen in der Strukturansicht und Elemente in der Benutzeransicht wie folgt sortiert werden.
  1. Dienstalter-Index (MsDS-HABSeniorityIndex) ist in absteigender Reihenfolge des Zeitrangs sortiert.
  2. Wenn das Dienstalter Index nicht gefüllt oder nicht gleich ist, wechselt die Sortierreihenfolge zu Phonetischer Anzeigename (MsDS-PhoneticDisplayName) in aufsteigender Reihenfolge (A-Z).
  3. Phonetischer Anzeigename wird nicht aufgefüllt oder ist nicht gleich, wechselt die Sortierreihenfolge zu den Anzeigenamen in aufsteigender Reihenfolge.
Schritt 8: Ändern Sie den Index Dienstalter von Organisationen

Um das Attribut MsDS-HABSeniorityIndex von Organisationen zu ändern, verwenden Sie das ADSI Edit-Snap-in oder das LDAP-Dienstprogramm.

In diesem Beispiel der Organisation mit dem Namen Unternehmenszentrale verfügt über drei untergeordnete Organisationen. Diese heißen Gruppe "Buchhaltung", Administrative Gruppe, und Organisation des Personalwesens. Ohne das Attribut MsDS-HABSeniorityIndex-Organisationen werden alphabetisch nach dem Anzeigenamen und Screenshots Anzeige folgen im Strukturbereich angezeigt werden:

Screenshot für dieses Beispiel.


Um die Anzeigereihenfolge der Organisationen zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie ADSI Edit, Standard-Namenskontextzu erweitern, erweitern Sie die Organisationseinheit und erweitern Sie dann den OU = HAB Gruppen Container, in dem Sie eine Verteilergruppe erstellt, heißt Organisation des Personalwesens.
  2. Mit der rechten Maustaste CN = menschliche ResourcesOrganization, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. In der CN = Human Resources-OrganizationProperties im Dialogfeld klicken Sie auf die Attribut-Editor Registerkarte. Suchen Sie im Abschnitt AttributeMsDS-HABSeniorityIndex, und klicken Sie dann aufBearbeiten. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.

    Screenshot zum Festlegen eines Werts für das MsDS-HABSeniorityIndex.
  4. Geben Sie den Wert, den Sie für die Organisation, (z. B. definiert in Integer Attribute Editor 100), und klicken Sie dann auf OK.
  5. In CN = Human Resources-OrganizationProperties, klicken Sie auf OK.
  6. Wiederholen Sie Schritte 2 bis 5 für die Gruppe "Buchhaltung" mit dem Dienstalter Index 50 und Administrationsgruppe mit dem Dienstalter Index 10 angenommen.

Nach dem Festlegen der MsDS-HABSeniorityIndex, Organisation des Personalwesens ist das oberste der drei Organisationen. Die anderen Organisationen sind sortiert nach absteigender Anzahl der MsDS-HABSeniorityIndex, wie der Screenshot zeigt folgen:

Screenshot zur Sortierung von anderen Organisationen.

Schritt 9: Ändern Sie den Index Dienstalter der Mitglieder
Um das MsDS-HABSeniorityIndex -Attribut der Mitglieder zu ändern, verwenden Sie das ADSI Edit-Snap-in oder das LDAP-Dienstprogramm.

In diesem Beispiel David Hamilton, Rajesh M. Patel, und Amy Alberts gehören Sie zu einer Organisation mit dem Namen Unternehmenszentrale. Diese Benutzer werden in der Organisationseinheit erstellt. Contoso-dom.Contoso.com/Users. David Hamilton ist Vice President der Organisation. Das Unternehmen möchte David Hamilton am oberen Rand der Mitgliederliste anzeigen, sodass Mitarbeiter leicht zu verstehen, die die Organisation verwaltet.

Um die Reihenfolge dieser Elemente zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie ADSI Edit, erweitern Sie die Standard-Namenskontextund erweitern Sie dann die Organisationseinheit OU = Users, in dem das Benutzerobjekt David Hamilton wird erstellt.
  2. Mit der rechten Maustaste CN = David Hamilton, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. In der CN = David Hamilton Eigenschaften Dialogfeld auf der Registerkarte Attribut-Editor . Suchen Sie im Abschnitt AttributeMsDS-HABSeniorityIndex, und klicken Sie dann auf Bearbeiten. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.

    Screenshot zum Wert auf MsDS-HABSeniorityIndex festlegen.
  4. Geben Sie in Integer Attribute Editor den Ganzzahlwert, den für den Benutzer (z. B. definiert 100), und klicken Sie dann auf OK.
  5. In der CN = David Hamilton Eigenschaften Dialogfeld auf OK.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 5 für das andere Element. In diesem Beispiel wiederholen Sie Schritte 2 bis 5 für Rajesh M. Patel mit 50 Index Dienstalter und Amy Alberts mit dem Dienstalter Index 10.
Nachdem Sie das MsDS-HABSeniorityIndex-Attribut festgelegt, ist David Hamilton den Anfang der Liste wie die folgende Abbildung zeigt, und andere Mitglieder sortiert sind nach Anzahl der Zeitrang In absteigender.

Screenshot von David Hamilton wie gezeigt.


Schritt 10: Aktivieren Sie die hierarchische Adressbuch-Funktion

Ändern Sie das MsExchHABRootDepartmentLink-Attribut des Exchange-Organisationscontainer

Um die HAB in Exchange Server 2010 zu aktivieren, müssen Sie das MsExchHABRootDepartmentLink -Attribut des Exchange-Organisationscontainer ändern. Um das MsExchHABRootDepartmentLink -Attribut zu ändern, verwenden Sie das ADSI Edit-Snap-in oder das LDAP-Dienstprogramm.

In diesem Beispiel Contoso, Ltd. der Name des Root-Organisation, die in der Organisationseinheit erstellt wird Contoso-dom.Contoso.com/HAB-Gruppen. Erste Organisation ist der Name der Exchange-Organisation.
  1. Öffnen Sie ADSI Edit, erweitern Sie die Standard-Namenskontext, erweitern Sie die Organisationseinheit und erweitern Sie dann den OU = HAB Gruppen Container, in dem Sie eine Verteilergruppe erstellt, heißt Contoso, Ltd.. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.

    Screenshot für diesen Schritt.
  2. Mit der rechten Maustaste CN = Contoso Ltd,, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. In der CN = Contoso Ltd. Eigenschaften Dialogfeld auf der Registerkarte Attribut-Editor . Suchen Sie im Abschnitt AttributeDistinguishedName, und klicken Sie dann auf Ansicht. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.

    Der Screenshot für diesen Schritt.
  4. Kopieren Sie im String Attribut-Editor den folgenden Text in das Feld Wert ein und klicken Sie dann auf OK:
    CN = Contoso\, Ltd, OU HAB Groups, DC = = Contoso-Dom, DC = Contoso, DC = com
  5. In der CN = Contoso Ltd. Eigenschaften Dialogfeld auf OK.
  6. Erweitern Sie in ADSI-Bearbeitung, Konfiguration, erweitern Sie CN = Configuration, erweitern Sie CN = Services, erweitern Sie CN = Microsoft Exchange, und wählen Sie dann CN = First Organization. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.

    Der Screenshot für diesen Schritt.
  7. Mit der rechten Maustaste CN = First Organization, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  8. In der CN = Erste Organisationseigenschaften Dialogfeld auf der Registerkarte Attribut-Editor . In der Attribute<b00> </b00> Abschnitt, suchen Sie MsExchHABRootDepartmentLink, und klicken Sie dann auf Bearbeiten. Der Screenshot für diesen Schritt ist unten aufgeführt.

    Bildschirmabbildung zum einen Wert auf MsExchHABRootDepartmentLink festgelegt,
  9. Geben Sie die Einstellung Attribut-Editor in das Feld Wert der DistinguishedName Stammorganisation, die Sie in Schritt 4 kopiert CN Contoso\ Ltd., OU = HAB Groups, DC = = Contoso-Dom, DC = Contoso, DC = com, und klicken Sie dann auf OK.
  10. In der CN = Erste Organisationseigenschaften Dialogfeld auf OK.
Nachdem Sie das MsExchHABRootDepartmentLink -Attribut festgelegt, erkennt automatisch, dass das hierarchische Adressbuch-Feature auf Exchange 2010 aktiviert ist, und die Registerkarte Organisation im Adressfenster Buch zeigt zu Outlook 2010.
Zusätzliche Ressourcen

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 973994 – Letzte Überarbeitung: 11/16/2013 21:24:00 – Revision: 6.0

Microsoft Exchange Server 2010 Coexistence, Microsoft Exchange Server 2010 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2010 Standard

  • kbsurveynew kbinfo kbtshoot kbmt KB973994 KbMtde
Feedback
shell-footer-wrapper">
id=1&t=">://c1.microsoft.com/c.gif?DI=4050&did=1&t=">.getElementsByTagName('head')[0].appendChild(m);" src="http://c1.microsoft.com/c.gif?"> >mp;did=1&t=">ow.location.protocol) + "//c.microsoft.com/ms.js'><\/script>");