Probleme, die auftreten können, wenn Sie mehrere Exchange-Konten im gleichen Outlook-Profil hinzufügen

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 981245
Einführung
Microsoft Outlook 2010, Microsoft Outlook 2013 und Microsoft Outlook 2016 können Sie das gleiche Profil mehrere Microsoft Exchange-Konten hinzufügen. Sie können zusätzliche Exchange-Konto hinzufügen, wenn eine der folgenden Situationen zutrifft:
  • Sie besitzen die Berechtigung Vollzugriff für das zusätzliche Exchange-Postfach.
  • Sie haben keinen Vollzugriff auf das Exchange-Postfach. Allerdings wissen Sie Anmeldeinformationen zusätzliche Exchange-Postfach zugreifen.
Dieser Artikel beschreibt zwei verschiedene Szenarien, in denen dieses Feature zu unerwartetem Verhalten führen kann:
  1. Fügen Sie dem Manager und Delegaten Postfachkonten demselben Profil hinzu.
  2. Manuell einen anderen Postfachkonto und Exchange Server 2010 Service Pack 1 (SP1) Auto Mapping Feature gleichzeitig hinzugefügt.

Weitere Informationen
Dieser Abschnitt beschreibt die beiden Szenarien in denen unerwartetes Verhalten auftreten kann, wenn Sie die Outlook-Funktion verwenden, die Sie dasselbe Profil mehrere Exchange-Konten hinzufügen können. Darüber hinaus enthält dieser Abschnitt die Schritte lösen oder umgehen können.

Szenario 1: Manager und Delegaten Postfächer werden demselben Profil hinzugefügt.

Outlook 2010, Outlook 2013 Outlook 2016 können Sie Ihrer Stellvertretung Konto zu Ihrem Profil hinzufügen und Ihre Stellvertretung, Ihr Konto zu ihrem Profil hinzufügen können. Allerdings gibt es zwar keine Warnung bzw. kein Fehler, wird diese Konfiguration nicht unterstützt. Die folgende Abbildung zeigt z. B. ein Outlook 2010-Profil, die zwei Exchange-Konten.



In diesem Beispiel ist Manager Marcelo Santos. Der Delegat hat das Postfachkonto Marcelo Santos eigenen Outlook-Profil hinzugefügt.

Manager und Delegaten Postfächer auf demselben Outlook-Profil haben, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Entfernen Sie das zweite Exchange-Konto aus Ihrem Profil. Wenn Sie eine Stellvertretung, entfernen Sie Ihren Manager-Konto aus Ihrem Profil fest. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Auf der Datei Menü klicken Sie auf Info.
    2. Klicken Sie auf Einstellungenund dann auf Konto.
    3. Wählen Sie das Konto, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.
    4. Klicken Sie auf Ja , um sicherzustellen, dass das Konto entfernen möchten.
    5. Klicken Sie im Dialogfeld Konto auf Schließen.
  2. Das zweite Postfach als zusätzliches Postfach hinzufügen. (Dies unterscheidet sich von einem zweiten Konto). Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
    1. Klicken Sie im Menü Datei auf Info.
    2. Adressbücher , und klicken Sie dann auf Konto.
    3. Wählen Sie das primäre Konto und dann aufÄndern.
    4. Klicken Sie auf Weitere Einstellungenim Dialogfeld Konto ändern .
    5. Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert auf Hinzufügen.
    6. Geben Sie den Namen des Postfachs, und klicken Sie dann auf OK.

      Nachdem Sie diese Änderung vornehmen, wird zusätzliche Postfach auf der Registerkarte Erweitert im Dialogfeld Microsoft Exchange aufgeführt.

    7. Klicken Sie im Dialogfeld Microsoft Exchange auf OK.
    8. Klicken Sie auf Weiter, klicken Sie im Dialogfeld Konto ändern .
    9. Klicken Sie auf Fertig stellen, und klicken Sie dann auf Schließen.
In dieser Konfiguration können Sie alle Ordner in das zweite Postfach zugreifen, für die Sie Berechtigungen besitzen. Informationen zu einem anderen Postfach zu Ihrem Profil hinzuzufügen klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
291626 Verwalten mehrerer Exchange-Postfachkonten in Outlook
Die folgenden Schritte zeigen zwei Probleme, die auftreten können, wenn Manager und Delegaten Konten dasselbe Profil hinzugefügt werden mit Outlook Exchange Konten Funktionalitäten. Möglicherweise Situationen, in denen dieser nicht unterstützten Konfiguration Probleme verursachen, und dieser Artikel kann in Zukunft aktualisiert werden, um zusätzliche Probleme.

Hinweis In diesem Fall gelten Sie das Managerkonto.
  1. Ein Outlook 2010 oder Outlook 2013 2016 Outlook-Profil für Ihr Postfach verwenden, einen Delegaten für Ihr Postfach konfigurieren und Standardeinstellungen Delegaten verwenden.

    Hinweis Standardeinstellungen für Delegaten können nicht den Delegaten finden Sie unter Elemente vom Manager gehören und als privat markiert sind.
  2. Einen Termin zu Ihrem Kalender hinzufügen und Private Option im Abschnitt Tags der Multifunktionsleiste aktivieren.
  3. Beenden Sie Outlook.
  4. Starten Sie Outlook mithilfe eines Profils für den Delegaten.
  5. Auf die Datei auf Konto hinzufügen auf der Registerkarte Info .
  6. Klicken Sie im Dialogfeld Neues Konto hinzufügen Geben Sie Ihre Kontoinformationen und klicken Sie dann auf Weiter.
  7. Klicken Sie auf Ende Nachdem Ihr Konto erfolgreich hinzugefügt wurde.
  8. Klicken Sie auf OK , auf die Aufforderung, mit denen Sie Outlook neu starten.
  9. Beenden Sie Outlook, und starten Sie Outlook mit der Delegat Profil.
  10. Geben Sie die Anmeldeinformationen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  11. Wählen Sie im Navigationsbereich Kalender -Modul.
  12. Deaktivieren Sie unter Meine Kalenderden Manager Kalender.
  13. Klicken Sie auf Kalender öffnen auf der Multifunktionsleiste, und wählen Sie die Freigegebenen Kalender öffnen.
  14. Geben Sie den Namen des Vorgesetzten Postfach, und klicken Sie auf OK.
  15. Doppelklicken Sie im Kalender des Vorgesetzten auf den Termin, den Sie in Schritt 2 erstellt haben.

    Öffnen der Termin und Delegaten kann das Element. In der Standardkonfiguration Delegat sollte der Delegat privates Element kann nicht geöffnet.
  16. Maustaste Platz auf den Manager Kalender, und klicken Sie dann auf Neue Besprechungsanfrage.
  17. Überprüfen Sie das Konto im Feld aus .

    Aufgeführte Konto wird die Manager-Konto. Das Konto, das angezeigt wird sollte der Delegat, da Delegaten im Namen des Managers erstellen.

Szenario 2: Das Postfach, das Sie hinzufügen, wird auch durch Zuordnung von Exchange Server 2010 SP1 automatisch hinzugefügt.

In Exchange Server 2010 Servicepack 1 (SP1), neue Auto Mapping Feature automatisch hinzugefügt Postfächer im Navigationsbereich von Outlook haben Sie Vollzugriff auf die Postfächer. Outlook verwaltet zusätzlich diese Postfächer mit Berechtigungen. Wenn Sie die gleichen Postfächer als mehrere Exchange-Konten in einem Outlook-Profil konfiguriert, kann unerwartetes Verhalten auftreten, beim Senden von Nachrichten mithilfe dieser Postfächer. Dies ist da Postfächer zugegriffen werden, mithilfe des Outlook mehrere Exchange-Konten nutzen eine andere Berechtigungen aus dieser Postfächer von Exchange automatische Zuordnung hinzugefügt werden. Outlook versucht, beide Berechtigungssätze gleichzeitig verwenden. Diese Konfiguration wird nicht unterstützt.

Um dieses Problem zu vermeiden, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:
Deaktivieren Sie Auto Mapping für freigegebene Exchange-Postfächer
Exchange Server 2010 Service Pack 2 (SP2) erweitert das Auto Mapping Feature auch einen Administrator für bestimmte Postfächer deaktiviert automatisch zuordnen lassen. Deaktivieren Sie das Auto Mapping Feature für bestimmte Exchange-Postfächer muss Exchange-Administrator die Exchange-Verwaltungsshell verwenden. Weitere Informationen zum Deaktivieren des automatischen Zuordnung für Exchange-Postfächer finden Sie auf der folgenden Microsoft TechNet-Website:
Entfernen Sie automatisch zugeordnete Postfächer aus Ihrem Profil
Um die Postfächer automatisch zugeordnet aus Ihrem Profil zu entfernen, verwenden Sie das Dialogfeld Konto . Da diese Postfächer automatisch durch die automatische Zuordnung hinzugefügt werden, haben Sie nicht auch als zusätzlichen Exchange-Konten hinzufügen.

Weitere Informationen über die Grenzen der Verwendung zusätzlicher Postfächer und Auto Mapping finden Sie auf der folgenden Microsoft TechNet-Website:

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 981245 – Letzte Überarbeitung: 09/24/2015 00:29:00 – Revision: 4.0

Outlook 2016, Microsoft Outlook 2013, Microsoft Outlook 2010

  • kbexpertiseinter kbsurveynew kbinfo kbmt KB981245 KbMtde
Feedback